NEWS: 15.02.2020

Fakten, Zahlen und Infos zum Spiel in Düsseldorf

Fakten, Zahlen und Infos zum Spiel in Düsseldorf

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Auswärtsspiel der Fohlen am Samstagabend (18:30 Uhr) bei Fortuna Düsseldorf.

Zuschauer

  • Für das Niederrheinduell in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf gibt es aktuell noch Restkarten in neutralen Bereichen. Die Fortuna rechnet aber am Samstagabend mit einem ausverkaufen Haus (52.000 Zuschauer). Die Fohlen werden vor Ort von mindestens 10.000 VfL-Fans unterstützt.

Bilanz zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia

  • Fortuna Düsseldorf und Borussia treffen zum 50. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz spricht für die Fohlen: 25 Siegen des VfL stehen 15 Niederlagen gegenüber. Dazu gab es neun Unentschieden.
  • Düsseldorf verlor in der Bundesliga nur gegen Bayern München mehr Partien (29) als gegen die FohlenElf (25, wie gegen Eintracht Frankfurt).
  • Borussia gewann vier der vergangenen fünf Pflichtspiele gegen die Fortuna (darunter ein Pokalduell) – nur in der Vorsaison gewann Düsseldorf daheim mit 3:1.
  • Die Fohlen gewannen keines der vergangenen sechs Bundesliga-Gastspiele bei den Landeshauptstädtern (zwei Remis, vier Niederlagen) – der bis dato letzte Sieg gelang dem VfL im März 1990, als Stefan Effenberg zum 1:0-Endstand traf.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Fortuna Düsseldorf gegen Borussia ist nach Toren das Duell des ungefährlichsten Angriffs der Liga gegen die stabilste Defensive: Düsseldorf kommt bislang auf 20 Saisontreffer, die Fohlen haben erst 23 Gegentreffer bekommen (ebenso viele wie Bayern München, bei einem Spiel weniger).
  • Von allen Stammtorhütern der 18 Bundesligisten hat Yann Sommer die beste Abwehrquote (78 Prozent).
  • Die Fohlen sind seit fünf Bundesliga-Gastspielen sieglos (zwei Remis, drei Niederlagen). Letztmals länger ohne Auswärtssieg innerhalb einer Bundesliga-Saison blieb Borussia zu Saisonbeginn 2016/17 (acht Spiele).
  • Der VfL gewann keines seiner vergangenen sechs Bundesliga-Spiele am Samstagabend (drei Remis, drei Niederlagen). Von den vorherigen sechs Bundesliga-Duellen zu dieser Zeit hatten die Fohlen noch fünf gewonnen (dazu eine Niederlage).
  • Fortuna Düsseldorf ist als einziges Team noch ohne Sieg in dieser Bundesliga-Rückrunde (zwei Remis, zwei Niederlagen). Erstmals seit der Saison 1991/92 blieben die Landeshauptstädter in den ersten vier Spielen einer Bundesliga-Rückrunde sieglos.
  • F95 wartet seit elf Bundesliga-Spielen auf eine „Weiße Weste“, länger als jedes andere Team aktuell.
  • Düsseldorfs neuer Trainer Uwe Rösler blieb in seinen ersten drei Pflichtspielen als Fortuna-Coach unbesiegt (ein Sieg, zwei Remis).

Schiedsrichter

  • FIFA-Schiedsrichter Daniel Siebert aus Berlin leitet das Niederrheinduell. Der 35 Jahre alte Lehrer pfeift seit 2012 Spiele in der Bundesliga. Bislang leitete er 100 Partien im deutschen Fußball-Oberhaus. Darunter waren sechs Duelle mit Beteiligung der Fohlen. Die Bilanz des VfL unter Sieberts Leitung: vier Siege, ein Remis, eine Niederlage. Das bis dato letzte Spiel der Fohlen mit Siebert als Schiedsrichter war das 2:1 am zehnten Bundesliga-Spieltag der laufenden Saison bei Bayer 04 Leverkusen.
  • Schiedsrichter-Assistenten am Samstagabend sind Lasse Koslowski und Jan Seidel. Vierter Offizieller ist Guido Kleve, Video-Assistenten sind Sascha Stegemann und Mike Pickel.

Anreise/Fans

  • Mit der Bahn: Borussia-Fans, die mit der Bahn anreisen, fahren ab Düsseldorf Hauptbahnhof zum Bahnhof Düsseldorf Flughafen (Fahrzeit ca. 5 Minuten). Dort stehen Shuttle-Busse bereit, die den Gästeeingang anfahren. Eine Anreise mit der U78 vom Hbf zum Stadion ist für Borussia-Fans NICHT möglich. Nach Spielende fahren die Shuttle-Busse vom Gästeblock wieder zum Bahnhof Düsseldorf Flughafen. Von dort aus geht es mit der Bahn in Richtung Düsseldorf Hbf. Die Abreise mit der U78 vom Stadion zum Hauptbahnhof ist für Borussia-Fans NICHT möglich. Die Deutsche Bahn setzt einen Entlastungszug ein.
  • Mit dem Auto: Direkt am Gästeeingang stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Borussia-Fans parken auf dem Parkplatz P2. Auf der Autobahn 44 unbedingt die Ausfahrt „Stockum (30)“ nehmen (NICHT Messe/Arena) und der Beschilderung zum Gästeparkplatz P2 folgen. Die Parkgebühr beträgt 5 Euro für PKW und 15 Euro für 9-Sitzer.
  • Mit dem Reisebus: Reisebusse werden auf die Messe Multifunktionsfläche neben dem Parkplatz P2 geleitet. Bitte ebenfalls die Ausfahrt „Stockum“ nutzen und der Beschilderung folgen. Die Parkgebühr beträgt 20 Euro.
  • Weitere Infos zur Anreise und viele weitere Informationen für alle VfL-Fans, die zum Spiel nach Düsseldorf fahren, haben die Fanbeauftragten hier zusammengetragen.
  • Auf dem Busparkplatz vor dem Gästeeingang findet ihr Borussias Fan-Truck sowie das Infomobil des FPMG Supporters Clubs.

Wetter

  • Am Samstagabend werden in Düsseldorf Höchsttemperaturen von 12 Grad und mäßiger Wind aus Süd mit starken Böen erwartet. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist sehr gering.

Übertragung

  • Sky überträgt die Partie live auf Sky Sport Bundesliga 1 & 1 HD live. Kommentator ist Kai Dittmann. Die Moderation übernimmt Sebastian Hellmann, Experte ist Lothar Matthäus.
  • Das Bitburger-FohlenRadio mit Kommentator Christian Straßburger geht ab 18:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar. Als Co-Kommentator an seiner Seite hat „Strassi“ diesmal Sportmoderator Thomas Wagner.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.
  • Das Spiel wird in der FohlenSportsbar gezeigt. Bei der von Frank Schiffers moderierten Veranstaltung gibt es die Aufstellungen aus erster Hand, Zuschauer-Interviews, ein Tippspiel, einen Halbzeittalk und dazu Stadionfeeling-Speisen.

FohlenApp:

  • Wenn ihr am Samstag (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel live im Stadion, vor dem TV/Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #F95BMG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Auf Borussias Instagram-Kanal versorgt euch "Strassi" mit allen nötigen Informationen und liefert die Aufstellung aus erster Hand.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

Weitere News

Bensebaini zurück - FohlenElf wieder fast vollzählig

Bensebaini zurück - FohlenElf wieder fast vollzählig 18.02.2020

Die FohlenElf ist am heutigen Dienstag in die neue Trainingswoche gestartet. Nach der Rückkehr von Ramy Bensebaini stehen Cheftrainer Marco Rose wieder fast alle Spieler zur Verfügung.

„FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach Düsseldorf

„FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ nach Düsseldorf 17.02.2020

Die 86. Ausgabe des „UNIBET FohlenPodcast – Die Nachspielzeit“ ist ab sofort online. „Knippi“ und „Strassi“ blicken darin primär auf den 4:1-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf zurück.