NEWS: 15.02.2020

U17 holt im Spitzenspiel auf Schalke einen Punkt

U17 holt im Spitzenspiel auf Schalke einen Punkt
Kushtrim Asallari vergab kurz vor dem Ende die große Chance auf den Siegtreffer.

Im ersten Meisterschaftsspiel des Jahres in der B-Junioren Bundesliga West hat Borussias U17 ein 1:1 (1:1) beim FC Schalke erkämpft. Damit liegt die junge FohlenElf in der Tabelle weiter auf Rang drei.

Das Verfolgerduell des Tabellenvierten gegen den –dritten begann mit einer kalten Dusche für den VfL-Nachwuchs. Bereits nach sechs Minuten nutzten die Hausherren in Person von Juan Cabrera ihre erste Chance zur Führung. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Für beide Angriffsreihen gab es kaum ein Durchkommen. So bescherte eine Standardsituation den Fohlen nach einer guten halben Stunde den Ausgleich, Cameron Arnold war nach Ecke per Kopf erfolgreich. Kurz vor der Pause vergab Kushtrim Asallari die bis dahin beste Chance des Spiels und verpasste es damit, den Spieß komplett herumzudrehen.

In der zweiten Hälfte erhöhten die Schalker den Druck. Die junge FohlenElf verteidigte mit großer Leidenschaft, sorgte aber zu selten für Entlastung. Wenige Momente vor dem Abpfiff fuhr sie aber noch einmal einen gefährlichen Konter, doch wiederum Asallari ließ die große Chance zum Siegtreffer aus. „Wenn man kurz vor Schluss so ein Riesending hat, muss man die Partie für sich entscheuden. Über den gesamten Spielverlauf gesehen ist das Remis jedoch leistungsgerecht“, so Trainer Hagen Schmidt, dessen Team vor allem kämpferisch überzeugte. „Die Jungs haben sehr engagiert und diszipliniert gespielt. Fußballerisch können sie sich aber noch deutlich steigern.“

Borussia: Zich – Schreck, Nweke, Michaelis, Nikolai – Asallari, Andreas, Zimpel (64. Kiebel), Dag – Moustafa (76. Schnitzler), Arnold (73. Berisha)

Tore: 1:0 Cabrera (6.), 1:1 Arnold (31.)

Weitere News

U19 vor nächstem Härtetest gegen Wolfsburg

U19 vor nächstem Härtetest gegen Wolfsburg 13.08.2020

Für Borussias Nachwuchsmannschaften steht in der Vorbereitung erneut ein intensives Testspielwochenende auf dem Programm. Die U19 der Fohlen treffen am Samstag (14:00 Uhr) auf den VfL Wolfsburg, während die U17 gegen die U19 des TSV Meerbusch antritt.

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover 03.08.2020

Die U19 und U17 der Fohlen haben am Wochenende ihr jeweiliges Testspiel gegen den Nachwuchs von Hannover 96 gewonnen. Die U19 fuhr in Lemgo ein 2:1 ein, die U17 setzte sich in Willingen mit 1:0 durch.

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an 31.07.2020

Die FohlenTeams haben echte Gradmesser vor der Brust: Die U19 tritt am Samstag um 14:00 Uhr in Lemgo, die U17 am gleichen Tag um 15:00 Uhr auf dem FohlenPlatz gegen den Nachwuchs von Hannover 96 an.