NEWS: 25.02.2020

FohlenElf startet fast komplett in neue Trainingswoche

FohlenElf startet fast komplett in neue Trainingswoche
Die FohlenElf um Stefan Lainer und Ibrahima Traoré hat heute die Vorbereitung auf das Spiel in Augsburg aufgenommen.

Nach zwei freien Tagen sind die Fohlen am heutigen Dienstag in die neue Trainingswoche gestartet. Am Samstag (15:30 Uhr) wartet auf sie das Gastspiel beim FC Augsburg.

Während in der Mönchengladbacher Innenstadt der Veilchendienstagzug durch die Stadt zog, nahmen die Borussen abseits des karnevalistischen Treibens die Vorbereitung auf das Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim FC Augsburg auf. Nach der Rückkehr von Keanan Bennetts ins Mannschaftstraining, waren die Borussen nahezu vollständig. Einzig der erkrankte Fabian Johnson trainierte individuell im Kraftraum. Dort ging es für alle übrigen Spieler am Vormittag auch hin, ehe Cheftrainer Marco Rose seine Schützlinge am Nachmittag für 90 Minuten auf den Platz bat.

Das Training am Mittwoch steigt hinter verschlossenen Türen, am Donnerstag findet die Einheit um 10 Uhr und am Freitag um 14 Uhr statt. Am Samstag wartet dann um 15:30 Uhr das Bundesliga-Auswärtsspiel in Augsburg auf die FohlenElf. „Der FCA ist immer ein unangenehmer Gegner, das zeigen auch die bisherigen Partien gegeneinander“, so Mittelfeldspieler Florian Neuhaus. „Wir müssen auch dort wieder an unsere Leistungsgrenze gehen, um zu gewinnen.“

Weitere News

Fohlen nehmen ohne Thuram die BVB-Vorbereitung auf

Fohlen nehmen ohne Thuram die BVB-Vorbereitung auf 03.03.2020

Ohne den am Knie lädierten Marcus Thuram hat die FohlenElf am heutigen Dienstag die Vorbereitung auf das Heimspiel am Samstag (18:30 Uhr) gegen Borussia Dortmund aufgenommen.