NEWS: 26.02.2020

AUDI übergibt Borussia neuen „E-Tron“

AUDI übergibt Borussia neuen „E-Tron“
Helmut Mayr von der AUDI AG (2.v.l.) und Oliver Bürkel, Geschäftsführer von Waldhausen & Bürkel, (r.) übergaben Borussias Prokurist Guido Uhle (l.) und Geschäftsführer Stephan Schippers (2.v.r.) den „E-Tron“ im Borussia-Design.

Die AUDI AG mit Sitz in Ingolstadt hat Borussia beim jüngsten Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim in Kooperation mit dem Autohaus Waldhausen & Bürkel einen „E-Tron“ übergeben. Der vollelektrische Wagen dient Borussia als zusätzliches Poolfahrzeug.

Beim jüngsten Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim übergaben Helmut Mayr von der AUDI AG und Oliver Bürkel, Geschäftsführer von Waldhausen & Bürkel Mönchengladbach, den „E-Tron“ im Borussia-Design an Geschäftsführer Stephan Schippers und Prokurist Guido Uhle. Der vollelektrische AUDI wird Borussia als zusätzliches Poolfahrzeug dienen.

Das erste vollelektrische Modell von AUDI hat eine Reichweite von circa 350 Kilometer und wird per Schnellladung an den Ladesäulen im BORUSSIA-PARK, die von der NEW bereitgestellt werden, geladen. Bemerkenswert ist die Schnellladung des „E-Tron“ mit bis zu 150 Kilowatt. Das Raumangebot des „E-Tron“ ist großzügig und liegt zwischen den konventionell angetriebenen Q5- und A7-Modellen von AUDI. Der Antrieb wird über je einen Elektromotor an den Achsen realisiert, die als Spitzenleistung bis zu 300 Kilowatt (408 PS) liefern. Trotz der 2,4 Tonnen Leergewicht sind damit sehr gute Fahrleistungen möglich. Von der Konkurrenz hebt sich der „E-Tron“ mit seiner sehr fahrdynamischen Auslegung ab: Der hintere Motor ist leistungsstärker als der vordere, und im Dynamic-Fahrprogramm wird das deutlich spürbar. Der „E-Tron“ ist wesentlich agiler und auf kurvigen Strecken schneller als jeder andere Elektro-SUV.

Die AUDI AG mit Sitz in Ingolstadt ist seit der Saison 2012/2013 Co-Sponsor von Borussia Mönchengladbach. Weltweit zählt Audi zu den führenden Automobilherstellern im Premiumsegment und steht für sportliche und hochwertige Produkte mit einem herausragenden und modernen Design.

Weitere News

Audi verlängert Co-Sponsorvertrag bis 2021

Audi verlängert Co-Sponsorvertrag bis 2021 01.07.2016

Borussia Mönchengladbach und die AUDI AG mit Sitz in Ingolstadt haben ihre seit 2004 bestehende Partnerschaft vorzeitig bis zum Ende der Saison 2020/2021 verlängert.