NEWS: 27.02.2020

Frauen wollen bei Potsdam Revanche nehmen

Frauen wollen bei Potsdam Revanche nehmen
Borussias Frauen wollen für die 2:4-Niederlage im Hinspiel gegen Turbine Potsdam Revanche nehmen. Foto: van der Velden

Am 16. Spieltag der 2. Bundesliga treten Borussias Frauen am Sonntag (11:00 Uhr) bei der Zweitvertretung des 1. FFC Turbine Potsdam an.

Das neue Jahr startete gut für die Fohlen. Gegen den Klassenprimus Werder Bremen holten die VfL-Frauen am vergangenen Wochenende dank eines 2:2-Unentschieden einen Zähler. Nach dem Remis gegen Bremen steht der VfL nun punktgleich (26 Zähler) mit der auf Rang vier platzierten TSG Hoffenheim auf Platz fünf des Tableaus und gastiert nun am Sonntag (11:00 Uhr) bei der Zweitvertretung von Turbine Potsdam. Die Gastgeberinnen setzten sich am vergangenen Spieltag knapp mit 4:3 beim Tabellenvorletzten Saarbrücken durch und rangieren nach 15 Saisonspielen auf Rang acht der 2. Bundesliga. Zudem fielen in Partien mit Potsdamer Beteiligung in dieser Saison immer zahlreiche Treffer. Mit 36 Toren besitzt Turbine die zweitbeste Offensive, aber mit 41 Gegentreffern auch die schlechteste Defensive der Liga. Das spiegelt auch das Hinspiel zwischen den Fohlen und Potsdam wider, hier musste sich die Mannschaft von Trainer Bart Denissen allerdings 2:4 geschlagen geben. „Potsdam war in diesem Spiel vor allem über Konter sehr gefährlich, diese wollen wir diesmal unterbinden.“

Gegen den Tabellenführer Werder Bremen hatte dies bereits gut funktioniert. Die Fohlen präsentierten sich hier vor allem sehr effizient und erzielten aus wenigen zwingenden Möglichkeiten zwei Treffer. Dies soll auch bei Turbine Potsdam gelingen, dennoch erwartet der Fohlen-Coach kein leichtes Spiel: „Wir müssen wieder alles geben und unser Spiel auf den Platz bringen.“ Dabei muss Denissen jedoch auf einige Leistungsträgerinnen verzichten. Carolin Corres und Emily Evels fehlen krankheitsbedingt, Amber van Heeswijk ist privat verhindert und der Einsatz von Madita Giehl ist noch fraglich. Jedoch wird U17-Torhüterin Marie Müller die VfL-Frauen am Sonntag in Potsdam unterstüzten.

Weitere News

2. Frauen-Bundesliga: Saisonauftakt Anfang Oktober geplant

2. Frauen-Bundesliga: Saisonauftakt Anfang Oktober geplant 07.07.2020

Auf seiner außerordentlichen Sitzung hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Rahmenterminkalender der Frauen für die Saison 2020/2021 verabschiedet. Die Spielzeit in der 2. Frauen-Bundesliga startet demnach am 3./4. Oktober.

Gewinne exklusive Preise von Borussias Frauenteam

Gewinne exklusive Preise von Borussias Frauenteam 15.06.2020

Auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes habt ihr ab sofort und bis zum 30. Juni die Chance, exklusive Preise der Frauenmannschaft der Fohlen zu gewinnen.

Saison-Aus für Frauen und B-Juniorinnen

Saison-Aus für Frauen und B-Juniorinnen 26.05.2020

Borussias Frauenteam sowie die U17-Juniorinnen werden in der Saison 2019/20 keine Spiele mehr bestreiten. In einem Außerordentlichen DFB-Bundestag am gestrigen Montag wurde der Abbruch beider Wettbewerbe beschlossen.