NEWS: 09.03.2020

Corona-Virus: Zugang zum Trainingsbetrieb eingeschränkt

Corona-Virus: Zugang zum Trainingsbetrieb eingeschränkt
Die FohlenElf trainiert vorerst unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus wird der Zugang zum Trainingsbetrieb der FohlenElf ab sofort eingeschränkt.

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus finden alle Trainingseinheiten der FohlenElf von nun an vorerst unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Borussia bittet die Fans zudem um Verständnis, dass die Spieler angehalten sind, nicht für Autogramme und Selfies zur Verfügung zu stehen.

Darüber hinaus entfallen die für Freitag, Samstag und Sonntag geplanten Expertenführungen in der FohlenWelt zur Sonderausstellung „Günter Netzer - Aus der Tiefe des Raumes”. VfL-Fans, die sich für eine dieser Führungen angemeldet und eine Bestätigung erhalten hatten, werden von Borussia über einen möglichen Nachholtermin informiert.