NEWS: 26.05.2020

Corona-Virus: Aktuelle Informationen rund um Borussia

Corona-Virus: Aktuelle Informationen rund um Borussia

Um ihren Beitrag zum Eindämmen der Corona-Pandemie zu leisten und Spieler, Mitarbeiter und Fans zu schützen, hat Borussia verschiedene Maßnahmen getroffen. Hier eine Übersicht.

Vorerst abgesagte Spiele mit Beteiligung der Fohlen

  • Profis: Die Bundesliga nimmt am Samstag, 16. Mai, wieder den Spielbetrieb auf. Die FohlenElf tritt dann samstagsabends um 18:30 Uhr bei Eintracht Frankfurt an. Die weiteren Ansetzungen gibt die DFL in Kürze bekannt. Das Saisonende ist für 27./28. Juni geplant. Da die Bundesregierung alle Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt hat, werden alle Spiele bis zu diesem Zeitpunkt ohne Zuschauer stattfinden müssen.
  • U23: Die Regionalliga West ist bis auf Weiteres ausgesetzt. Eine mögliche Wiederaufnahme wird in enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden geprüft und soll mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen.
  • U19 / U17: Die A- und B-Junioren-Bundesliga sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Eine mögliche Wiederaufnahme soll mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen.
  • U16 bis U9: Alle Spiele sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Eine mögliche Wiederaufnahme soll mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen.
  • 2. Frauen und U16- bis U13-Mädchen: Alle Spiele sind bis auf Weiteres ausgesetzt.
  • Frauen und U17-Mädchen: Die 2. Frauen-Bundesliga sowie die B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest sind bis auf Weiteres ausgesetzt. Eine Fortsetzung des Spielbetriebs soll mindestens zwei Wochen vorher angekündigt werden.

Training der Lizenzspielerabteilung

Borussia hat am Donnerstag, 7. Mai, unter strikter Beachtung der Hygienemaßnahmen und unter Ausschluss der Öffentlichkeit das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Fans und Medien sind beim Training weiterhin nicht zugelassen. Alle Spieler und alle zum Umfeld der Mannschaft zählenden Personen werden gemäß dem Konzept der Task Force der DFL in den kommenden Wochen weiter in regelmäßigen, kurzen Abständen auf eine Corona-Infektion untersucht, um die Ansteckungsgefahr weiterhin so gering wie möglich zu halten.

FohlenShops

Die FohlenShop im BORUSSIA-PARK und im Minto sind wieder geöffnet. Es gelten an beiden Standorten strenge Abstands- und Hygieneregeln. Der Shop im BORUSSIA-PARK ist montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, sonntags und an Feiertagen ist er geschlossen. Der Shop im Minto ist montags bis samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr für Besucher geöffnet. Im Onlineshop erleichtert Borussia allen Fans das Shoppen und ermöglicht eine versandkostenfreie Lieferung bereits ab bereits 25 Euro Bestellwert.

FohlenWelt

Die FohlenWelt ist mittwoch bis samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, der letzte Einlass erfolgt um 17:15 Uhr. Sonntags und an Feiertagen hat die FohlenWelt von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet, der letzte Einlass ist dann um 15:15 Uhr. Aktuell erhalten maximal 50 Besucher gleichzeitig Zutritt zur Ausstellungsfläche, um eine ausreichende Distanz von mindestens 1,50 Meter zwischen ihnen gewährleisten zu können. Zudem gilt die Pflicht eines Mund-Nasen-Schutzes – sowohl für Mitarbeiter als auch für Besucher. Aus hygienischen Gründen verzichtet Borussia auf die Ausgabe von Digital-Guides in Form von Tablets, die die Besucher normalerweise durch die Ausstellung führen. Stadionführungen sowie Führungen und Veranstaltungen in der FohlenWelt finden vorerst noch nicht wieder statt. Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an fohlenwelt( at )borussia.de.

FohlenSportsbar

In FohlenSportsbar im BORUSSIA-PARK wurden bis vollständigen Wiederaufnahme des Betriebs im angrenzenden H-Hotel die Öffnungszeiten angepasst. Ab sofort hat die FohlenSportsbar montags bis freitags von 11:00 bis 19:00 Uhr sowie samstags von 11:00 bis 21:00 und und sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Neustart erfolgt mit dieser Speise- und Getränkekarte. Wie gewohnt gibt es zusätzlich täglich zwei wechselnde Tagesgerichte zur Auswahl. Die Tagesgerichte werden von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr, die übrigen Speisen bis zur Schließung am Abend angeboten. Informationen zu den Auflagen und Hygienevorkehrungen in der FohlenSportsbar gibt es hier.

Stadionführungen

Bis auf Weiteres werden keine Stadionführungen mehr durchgeführt. Alle Teilnehmer, die bereits eine Führung gebucht haben, wurden oder werden von Borussia kontaktiert. Bei weiteren Fragen wendet euch bitte an tours( at )borussia.de.

H4 Hotel

Das H4 Hotel in „Borussia-8-Grad“ im BORUSSIA-PARK, das von der H-Hotels-AG aus Bad Arolsen betrieben wird, ist ab sofort und bis auf Weiteres geschlossen.

FohlenFussballschule

Alle Ostercamps mussten abgesagt werden. Alle Teilnehmer wurden über das weitere Vorgehen im Umgang mit den bereits gebuchten Plätzen unterrichtet.

Mitgliederversammlung

Die für 21. April geplante Mitgliederversammlung musste verschoben werden und soll voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Borussia informiert umgehend, wenn ein neuer Termin für die Mitgliederversammlung feststeht.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle bleibt bis auf Weiteres geöffnet, jedoch bittet Borussia darum, auf den persönlichen Besuch möglichst zu verzichten und Anfragen telefonisch vorzunehmen. Der Geschäftsbetrieb wird momentan professionell aufrechterhalten, dennoch wird die personelle Präsenz vor Ort auf ein Mindestmaß heruntergefahren. Fast alle Mitarbeiter befinden sich im Home Office.

Medical Park

Der Reha-Bereich bleibt geöffnet. Da aktuell der Betrieb von Fitness-Studios, Schwimm- und Spaßbädern sowie Saunen laut einem Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen untersagt ist, wird der übrige Bereich des Medical Park bis voraussichtlich 3. Mai geschlossen sein.

Die Praxis

Die Praxis-Gemeinschaft von Internist Heribert Ditzel, Orthopäde Stefan Hertl und Urologe Herbert Schrammen in „Borussia-8-Grad“ im BORUSSIA-PARK hat weiterhin geöffnet.

Tickets

Der Ticketverkauf wurde vorerst ausgesetzt, weil zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststeht, welche Spiele zu welchem Zeitpunkt nachgeholt oder ausgetragen werden. Das Heimspiel der FohlenElf am 11. März gegen den 1. FC Köln musste bereits unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen werden. Inhaber einer Tageskarte für diese Partie bekommen den Wert des Kartenpreises von Borussia erstattet. Alle Informationen dazu gibt es hier. Für die Dauerkarten wird Borussia erst nach Saisonende eine Regelung zur Rückerstattung festlegen können, wenn klar ist, wie viele Spiele tatsächlich ohne Zuschauer stattgefunden haben. Inzwischen haben Borussia aber bereits zahlreiche Reaktionen von Dauerkarten-Inhabern erreicht, die auf eine entsprechende anteilige Rückerstattung verzichten möchten. Fans, die auf eine anteilige Rückerstattung des Kaufpreises ihrer Dauerkarte verzichten möchten, senden bitte die ausgefüllte Verzichtserklärung per E-Mail an dk2020( at )borussia.de.

Weitere News

Tickets: Borussia dankbar über Erstattungsverzicht

Tickets: Borussia dankbar über Erstattungsverzicht 04.06.2020

Borussia dankt allen Fans, die auf eine Rückerstattung des Kaufpreises für ihre Heimspieltickets verzichtet haben. Dauerkarteninhaber können noch bis Mittwoch, 10. Juni, Gebrauch davon machen.

„Corona-Trainings-Austausch“ mit Marco Rose

„Corona-Trainings-Austausch“ mit Marco Rose 28.05.2020

Borussias Chefcoach Marco Rose möchte interessierten Amateurtrainern in einem Workshop Tipps für das Training in Kleingruppen geben. Anmeldungen dafür sind ab sofort möglich.