NEWS: 20.03.2020

#FohlenKlassiker – Heimspiel im Re-Live in den sozialen Medien

#FohlenKlassiker – Heimspiel im Re-Live in den sozialen Medien

Die Bundesliga ist bis mindestens 2. April ausgesetzt. Trotzdem müssen Fans der Fohlen nicht ganz ohne sie auskommen, denn Borussia wird am Sonntag ein vergangenes Heimspiel gegen Bayer Leverkusen in den sozialen Medien noch mal stattfinden lassen.

Normalerweise wäre am Sonntag um 13:30 Uhr das Spitzenspiel des 27. Bundesliga-Spieltags zwischen der FohlenElf und Bayer Leverkusen angepfiffen worden. Auf Grund der voranschreitenden Verbreitung des Corona-Virus ruht der Spielbetrieb jedoch vorerst bis zum 2. April. Damit die Fans in der fußballlosen Zeit trotzdem nicht ganz auf den VfL müssen, hat Borussia sich dazu entschieden, pünktlich zum eigentlichen Anpfiff am Sonntag um 13:30 Uhr ein Spiel aus der Vergangenheit in den sozialen Medien so zu begleiten, als würde es gerade jetzt stattfinden.

Unter dem Hashtag #FohlenKlassiker blickt Borussia auf Twitter, Facebook und Instagram auf ein zurückliegendes Heimspiel gegen Bayer Leverkusen zurück. Die Bevölkerung ist momentan angehalten, zu Hause zu bleiben – Borussia würde sich gerade in diesem Zusammenhang freuen, wenn ihr die Partie gemeinsam mit ihr und anderen Fans verfolgt und auf den verschiedenen Plattformen mit den Fohlen und den anderen Anhängern interagiert. FohlenTV wird das Spiel noch einmal auf seiner Startseite platzieren, so dass alle Abonnenten es dort zeitgleich in einem Re-Live sehen können. In diesem Sinne: Bleibt zuhause und zeigt, dass ihr ein Teil der #FohlenFamilie seid!

Weitere News

FohlenElf trainiert in voneinander getrennten Gruppen

FohlenElf trainiert in voneinander getrennten Gruppen 06.04.2020

Das Gesundheitsministerium NRW hat für Berufssportler eine Ausnahmegenehmigung für Training auf dem Gelände ihres Arbeitgebers erlassen. Die Fohlen trainieren dadurch ab dem heutigen Montag in voneinander getrennten Gruppen, unter strenger Beachtung der verordneten Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen und unter Ausschluss jeder Öffentlichkeit.