NEWS: 26.03.2020

FohlenKlassiker: Relegations-Hinspiel gegen Bochum

FohlenKlassiker: Relegations-Hinspiel gegen Bochum
Am Samstag (15:30 Uhr) lässt Borussia den nervenaureibenden 1:0-Erfolg gegen den VfL Bochum im Relegations-Hinspiel erneut aufleben.

Die Bundesliga ist derzeit ausgesetzt und auch die Länderspiele am kommenden Wochenende finden nicht statt. Trotzdem müssen alle VfL-Fans nicht ganz ohne Fußball mit Beteiligung der Fohlen auskommen, denn am Samstag (15:30 Uhr) wird Borussia das Relegations-Hinspiel gegen den VfL Bochum in den sozialen Medien noch mal aufleben lassen.

Für gewöhnlich wären Borussias Profis am Wochenende mit ihren jeweiligen Nationalmannschaften im Einsatz und in der Bundesliga würde der Ball ruhen. Auf Grund der voranschreitenden Verbreitung des Corona-Virus ruht der Spielbetrieb jedoch vorerst bis zum 2. April und auch die für das kommende Wochenende angesetzten Länderspiele finden nicht statt. Damit die Fohlen-Fans in der fußballlosen Zeit nicht vollends auf den VfL verzichten müssen, wird Borussia am Samstag (15:30 Uhr) jedoch erneut ein Spiel aus der Vergangenheit aufleben lassen.

Dafür hatten die Fans in den zurückliegenden Tagen auf den Social Media-Kanälen des VfL abgestimmt und sich für den nervenaufreibenden 1:0-Sieg im ersten Relegationsspiel gegen den VfL Bochum am 19. Mai 2011 entschieden. Zur weiteren Auswahl standen die 3:0-Gala von Marco Reus, Mike Hanke, Juan Arango und Co. gegen den FC Schalke 04 (11. Februar 2012) sowie die spektakuläre Aufholjagd beim 4:2-Erfolg im UEFA Europa League-Achtelfinal-Rückspiel beim AC Florenz (23. Februar 2017).

Unter dem Hashtag #FohlenKlassiker blickt Borussia also am Samstag auf Twitter, Facebook und Instagram auf das legendäre Duell gegen Bochum zurück. Aus rechtlichen Gründen darf Borussia die Partie als Bewegtbild leider nicht frei verfügbar und kostenlos zum Beispiel auf Facebook oder YouTube zeigen. Als zusätzlichen Service zum #FohlenKlassiker auf Social Media wird die Partie aber auf FohlenTV für Abonnenten im kompletten Re-Live zu sehen sein. Die Abonnenten haben dazu zwei Möglichkeiten: Sie können das Spiel als "Livestream" sehen, der um 15:30 Uhr startet, oder als Video-on-Demand, also den Stream beliebig starten und schauen.

FohlenKlassiker-Auftakt gegen Leverkusen

Am vergangenen Sonntag hatte Borussia erstmals einen FohlenKlassiker in den sozialen Netzwerken neu zum Leben erweckt. Mit Highlight-Postings auf Instagram und Facebook sowie einer emotionalen Spielbegleitung auf Twitter ließen die Fohlen den 3:0-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen vom 9. Mai 2015 nochmal stattfinden. Wie auch bei einem normalen Spieltag bekamen die Fans die Aufstellung in den FohlenStories auf Instagram präsentiert, konnten den Borussen in den Kommentaren viel Erfolg wünschen und nach der Partie den Spieler des Spiels wählen. Auch der Spielbericht auf der Homepage sowie das Highlight-Video auf Facebook fehlten nicht. Als zusätzliches Angebot war das Duell zudem auf FohlenTV für Abonnenten zu sehen. Aufgrund der vielen positiven Resonanz der VfL-Fans lässt Borussia in der nächsten Zeit regelmäßig FohlenKlassiker wiederaufleben, um die fußballlose Zeit zu überbrücken.

Weitere News

FohlenElf trainiert in voneinander getrennten Gruppen

FohlenElf trainiert in voneinander getrennten Gruppen 06.04.2020

Das Gesundheitsministerium NRW hat für Berufssportler eine Ausnahmegenehmigung für Training auf dem Gelände ihres Arbeitgebers erlassen. Die Fohlen trainieren dadurch ab dem heutigen Montag in voneinander getrennten Gruppen, unter strenger Beachtung der verordneten Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen und unter Ausschluss jeder Öffentlichkeit.