NEWS: 26.05.2020

Saison-Aus für Frauen und B-Juniorinnen

Saison-Aus für Frauen und B-Juniorinnen
Nach dem Abbruch der Spielzeit 2019/20 in der 2. Frauen-Bundesliga belegen die VfL-Frauen den fünften Platz. Foto: Van der Velden

Borussias Frauenteam sowie die U17-Juniorinnen werden in der Saison 2019/20 keine Spiele mehr bestreiten. In einem Außerordentlichen DFB-Bundestag am gestrigen Montag wurde der Abbruch beider Wettbewerbe beschlossen.

Die Spielzeit 2019/20 in der 2. Frauen-Bundesliga sowie in der B-Juniorinnen-Bundesliga ist für das Frauenteam sowie die B-Juniorinnen des VfL vorzeitig beendet. In einem außerordentlichen DFB-Bundestag am gestrigen Montag wurde der sofortige Abbruch beider Wettbewerbe beschlossen.

Mit dem Votum folgten die Delegierten der Empfehlung des DFB-Ausschusses für Frauen und Mädchenfußball sowie des DFB-Ausschusses Frauen-Bundesligisten, die sich bereits Anfang Mai für den Abbruch der Saison in den beiden Wettbewerben ausgesprochen hatten. Grundlage dieser Empfehlung waren Meinungsbilder, die Anfang Mai von den Zweitligisten sowie den Teams der verschiedenen B-Juniorinnen-Bundesligen eingeholt wurden. Beide Umfragen ergaben schon damals ein eindeutiges Bild: In der 2. Frauen-Bundesliga sprachen sich 13 von 14 Vereinen für einen Saisonabbruch aus, in der B-Juniorinnen-Bundesliga waren es 28 von 30 Klubs aus den Staffeln Nord/Nordost, West/Südwest und Süd.

Auf dem Außerordentlichen DFB-Bundestag wurde zudem beschlossen, die Tabelle des 16. Spieltags als Abschlusstabelle für die 2. Frauen-Bundesliga zu werten. Borussia beendet die Spielzeit somit mit 26 Zählern auf einem starken fünften Tabellenplatz. Der SV Werder Bremen und der SV Meppen steigen in die FLYERALARM Frauen-Bundesliga auf. Der Abstieg aus der 2. Frauen-Bundesliga wird ausgesetzt. Aus den Regionalligen steigen fünf Mannschaften in die 2. Frauen-Bundesliga auf, diese wird damit in der Saison 2020/2021 entsprechend aufgestockt. Peter Hansen, Koordinator der Frauen- und Mädchenabteilung bei Borussia, begrüßt den Entschluss des DFB. „Das Wichtigste ist, dass dieser Entschluss uns nun endlich Planungssicherheit gibt“, erklärt er. Zwar stehe noch immer nicht fest, ob die 2. Bundesliga in der kommenden Saison ein- oder zweigleisig ausgetragen werde, dennoch könne man nun anfangen sich für die kommende Spielzeit aufzustellen.

Auch B-Juniorinnen-Bundesliga abgebrochen

In der B-Juniorinnen-Bundesliga wird die Spielzeit 2019/20 ebenfalls abgebrochen. Das hat zur Folge, dass es dort in dieser Saison keinen Deutschen Meister geben wird, sondern nur drei Staffelmeister. Der Abstieg aus der B-Juniorinnen-Bundesliga in die nächsttiefere Spielklasse des jeweiligen Regional- beziehungsweise Landesverbands entfällt zudem. Die aktuelle Tabelle, in der Borussias U17-Mädchen nach 13 Partien den achten Tabellenplatz belegen, bietet die Basis für die abschließende Saisonwertung. In den Spielklassen, in denen eine unterschiedliche Anzahl an Spielen ausgetragen wurde, wird der Punkteschnitt pro absolviertem Spiel (Quotientenregelung) berechnet. Jeweils zwei Mannschaften steigen in die Staffeln Nord/Nordost, West/Südwest und Süd auf. Die Benennung der Aufsteiger erfolgt durch die jeweiligen Spielklassenträger in eigener Zuständigkeit. Grundsätzlich können jeweils bis zu zwölf Teams in den drei Staffeln spielen. „Wir sind froh, dass es nun endlich einen Entschluss gibt“, erklärt Christian Klein, Mädchencheftrainer und Co-Trainer der U17-Juniorinnen bei Borussia. „Natürlich war die Unterbrechung der Spielzeit generell schade, vor allem für die Spielerinnen, denen die Möglichkeit genommen wurde, sich in den übrigen Spielen auf hohem Niveau weiterzuentwickeln und zu empfehlen“, sagt Klein. „Die derzeitige Situation hat einen Saisonabbruch jedoch nahezu unvermeidbar gemacht. Daher sind wir froh, dass wir nun wissen, wie es weitergeht und wir für die kommende Spielzeit in der B-Juniorinnen-Bundesliga planen können.“

Weitere News

2. Frauen-Bundesliga: Saisonauftakt Anfang Oktober geplant

2. Frauen-Bundesliga: Saisonauftakt Anfang Oktober geplant 07.07.2020

Auf seiner außerordentlichen Sitzung hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) den Rahmenterminkalender der Frauen für die Saison 2020/2021 verabschiedet. Die Spielzeit in der 2. Frauen-Bundesliga startet demnach am 3./4. Oktober.

Gewinne exklusive Preise von Borussias Frauenteam

Gewinne exklusive Preise von Borussias Frauenteam 15.06.2020

Auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes habt ihr ab sofort und bis zum 30. Juni die Chance, exklusive Preise der Frauenmannschaft der Fohlen zu gewinnen.

Alternative zum Mädchen-Talenttag: Beweise dein Können!

Alternative zum Mädchen-Talenttag: Beweise dein Können! 12.05.2020

Der für den 20. März geplante Mädchen-Talenttag musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Nun können interessierte Spielerinnen ihr Können in kurzen Videos unter Beweis stellen und sich dadurch für Borussias Frauen- und Mädchenabteilung empfehlen.