NEWS: 23.06.2020

Borussias U17 spendet 1.000 Euro an Heimatvereine

Borussias U17 spendet 1.000 Euro an Heimatvereine
Jonas Simon (FSV Leimbach) und Leon Schütz (Hülser SV) überreichten ihrem jeweiligen Heimatverein einen Scheck in Höhe von jeweils 250 Euro.

Die U17 der Fohlen hat den kompletten Betrag ihrer Mannschaftskasse an Heimatvereine der Spieler gespendet, um diese in der Corona-Krise finanziell zu unterstützen.

Die Saison in der B-Junioren-Bundesliga West ist beendet. Normalerweise würde die U17 der Fohlen in diesen Tagen einen Saisonabschluss feiern. Doch aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Bundesligasaison abgebrochen – und der Mannschaftsabend abgesagt. Das dadurch in der Mannschaftskasse verbliebende Geld, nutzen die Fohlen nun, um vier ihrer Heimatvereine finanziell zu unterstützen. So wurden aus den jeweiligen Heimatvereinen der Spieler vier ausgelost, die nun jeweils 250 Euro erhalten. Insgesamt spendet die junge FohlenElf somit 1.000 Euro aus der Mannschaftskasse.

„Die Idee zu dieser Aktion ist im Trainerteam entstanden. Die Jungs waren begeistert davon und haben dem sofort zugestimmt“, erzählt U17-Trainer Hagen Schmidt. „Das zeigt, dass die Jungs ihre fußballerische Heimat nicht vergessen haben. Sie haben sich darüber gefreut, in der aktuellen Situation, die vor allem auch für kleinere Vereine sehr schwierig ist, helfen zu können.“ So überreichten Mittelfeldspieler Jonas Simon dem FSV Leimbach in Thüringen und Verteidiger Leon Schütz dem Hülser SV bereits jeweils einen Scheck in Höhe von 250 Euro. Daneben können sich der JFV Viktoria Fulda, Heimatverein von Kushtrim Asallari, und der Bonner SC, Heimatverein von Osman Calis, über eine Spende von jeweils 250 Euro freuen.

Weitere News

Spielintensive Woche für die FohlenTeams

Spielintensive Woche für die FohlenTeams 07.08.2020

Bereits unter der Woche standen bei den FohlenStall-Teams einige Testspiele auf dem Programm. Am kommenden Wochenende tritt Borussias U19 gegen Mainz 05 und die U15 der Fohlen gegen den VfL Wolfsburg an.

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover

FohlenTeams landen Doppelsieg gegen Hannover 03.08.2020

Die U19 und U17 der Fohlen haben am Wochenende ihr jeweiliges Testspiel gegen den Nachwuchs von Hannover 96 gewonnen. Die U19 fuhr in Lemgo ein 2:1 ein, die U17 setzte sich in Willingen mit 1:0 durch.

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an

Für die U19 und U17 stehen echte Gradmesser an 31.07.2020

Die FohlenTeams haben echte Gradmesser vor der Brust: Die U19 tritt am Samstag um 14:00 Uhr in Lemgo, die U17 am gleichen Tag um 15:00 Uhr auf dem FohlenPlatz gegen den Nachwuchs von Hannover 96 an.