Suchen

Borussia News

NEWS: 04.01.2013

U23: Benjamin Barg wechselt zu Borussia

U23: Benjamin Barg wechselt zu Borussia
Benjamin Barg erhielt einen Vertrag bis 2015

Borussias U23 verstärkt sich für die Rückrunde mit Benjamin Barg vom VfR Aalen.

Der 28 Jahre alte Defensivspieler, der sowohl im zentralen defensiven Mittelfeld als auch als in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann, erhielt einen Vertrag bis 2015. „Benny soll bei uns für die nötige Stabilität im Mittelfeld sorgen, zudem soll er natürlich seine große Erfahrung einbringen“, sagt Virkus. Barg lief in den vergangenen Jahren für den Karlsruher SC, SV Sandhausen, Wuppertaler SV Borussia und zuletzt für den VfR Aalen auf. Insgesamt absolvierte er in seiner bisherigen Laufbahn ein Zweitligaspiel, 73 Drittligapartien (1 Tor) und 115 Regionalligabegegnungen (9 Tore).

Barg war beim heutigen Trainingsauftakt der jungen Fohlenelf ebenso dabei wie Angreifer Sven Michel, den Borussia von Ligakonkurrent Sportfreunde Siegen holte und ebenfalls mit einem Kontrakt bis 2015 ausstattete.

Weitere News

U23: Erste zehn Spieltage terminiert

U23: Erste zehn Spieltage terminiert 19.07.2017

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat die ersten zehn Spieltage in der Regionalliga West zeitgenau angesetzt. Borussias U23 muss in diesem Zeitraum zweimal freitagsabends, viermal samstags, zweimal sonntags und zweimal mittwochsabends ran.

U23: Den nächsten Härtetest bestanden

U23: Den nächsten Härtetest bestanden 16.07.2017

In ihrem vorletzten Testspiel der Sommervorbereitung hat Borussias U23 Drittligist Fortuna Köln mit 2:0 (0:0) geschlagen. Mike Feigenspan und Thomas Kraus trafen für die junge Fohlenelf.

U23 posiert fürs Teamfoto und testet gegen Drittligist

U23 posiert fürs Teamfoto und testet gegen Drittligist 14.07.2017

Borussias U23 bestreitet am kommenden Sonntag (14 Uhr) gegen Fortuna Köln ihr insgesamt sechstes Testspiel der Sommervorbereitung. Am gestrigen Donnerstag wurde bereits das neue Mannschaftsfoto aufgenommen.

Transferübersicht 2017/18

Stadionführung

Böklunder