Suchen

Borussia News

NEWS: 18.01.2013

U19: 2:2 gegen Rheindahlen – Mickels verletzt

U19: 2:2 gegen Rheindahlen – Mickels verletzt
Leroy Mickels brach sich gegen Rheindahlen das Wadenbein.

Borussias U19 musste beim Freundschaftsspiel gegen Rheindahlen eine schwere Verletzung von Leroy Mickels hinnehmen. Am Wochenende steht ein Hallenturnier in Lemgo auf dem Programm.

In einem Testspiel hat sich Borussias U19 am Donnerstagabend von der Senioren-Mannschaft des SC Rheindahlen 2:2 getrennt. Bence Szenes und Slayd Mickels erzielten die Tore für Borussia. Die Partie wurde allerdings in der 65. Minute abgebrochen, da sich Leroy Mickels das Wadenbein brach und ins Krankenhaus gebracht werden musste. „Das ist natürlich ganz bitter“, sagte U19-Trainer Horst Steffen nach der Partie.

Am Wochenende nimmt die Mannschaft an der 27. Auflage des Bundesliga A-Junioren Masters in der Lemgoer Lipperlandhalle teil. „Natürlich ist so ein Turnier nicht vergleichbar mit einem Pflichtspiel auf dem großen Feld. Dennoch wollen wir uns gut präsentieren. In der Halle macht es den Jungs außerdem immer Spaß“, so Steffen. In der Vorrunde, die am Samstag um 18.30 Uhr beginnt, muss sich seine Elf mit Bayer Leverkusen, Werder Bremen, Borussia Dortmund, dem Karlsruher SC und Gastgeber Lemgo messen. Die andere Gruppe ist mit Vereinen wie dem 1. FC Köln und Hannover 96 oder Mainz 05 ebenfalls gut besetzt. Die vier besten Mannschaften ziehen ins Viertelfinale ein, das am Sonntag ab 15 Uhr ausgetragen wird.

Auch die U17 tritt in der Halle an

Borussias U17 nimmt an diesem Wochenende am Fünf-Nationen-Hallenturnier in Montabaur teil. „Dieser Cup hat den Ruf als bestbesetztes Hallenturnier Deutschlands“, sagt Trainer Thomas Flath, der die Reise nach Rheinland-Pfalz mit zwei Torhütern und zehn Feldspielern antritt. In Gruppe A trifft der VfL-Nachwuchs auf Dynamo Dresden, Schalke 04, Austria Wien aus Österreich und den FC Basel aus der Schweiz. In den anderen beiden Gruppen treten unter anderem namhafte Nachwuchs-Mannschaften wie Bayer Leverkusen, der VfB Stuttgart, 1860 München oder der 1. FC Köln an. In Vegalta Sendai komplettiert sogar eine japanische Mannschaft das 15-köpfige Teilnehmerfeld. „Es gab sogar eine Vorausscheidung in Japan für dieses Turnier, was den hohen Stellenwert zeigt“, sagt Flath und ergänzt: „Wir wollen uns gut präsentieren. Unser Ziel ist der Einzug ins Viertelfinale.“ Unabhängig vom Abschneiden legt Flath noch Wert auf zwei andere Sachen: „Noch wichtiger ist, dass alle Spieler gesund bleiben und wir die Spiele in der Halle nutzen, um weitere Fortschritte zu machen.“

Die U16 spielt am Wochenende in Lübbecke um den Freeway-Cup. Das Team von Trainer Sven Schuchardt trifft gleich in der Vorrunde auf namhafte Gegner: den VfB Stuttgart, den FC Bayern München und Arminia Bielefeld. Das Achtelfinale wird dann am Sonntag ab 11 Uhr ausgetragen.

Borussias U15 spielt am Samstag in Haibach um den Rosbacher Junior-Cup. Das Turnier mit zwölf Mannschaften startet um 11.30 Uhr. In der Vorrunde trifft die junge Fohlenelf von Trainer Marc Trostel auf Eintracht Frankfurt, Mainz 05, Greuther Fürth, den FSV Frankfurt und Ausrichter Alemannia Haibach. Nur die beiden Gruppenersten ziehen ins Halbfinale ein, das abends um 19 Uhr angepfiffen wird.

U14 spielt in Köln

Auch die jüngeren VfL-Mannschaften kicken am Wochenende in der Halle. So nimmt die U14 an einem Turnier von Rheinsüd Köln, die U13 an einem Turnier des TuS Grevenbroich, die U12 an einem Turnier der SF Schledehausen und die U11 an einem Turnier in Neu-Ulm teil. Sollten es die Wetterbedingungen zulassen, trägt die U12 am Samstag (12 Uhr) ein Freundschaftsspiel gegen den SV Straelen aus. Zeitgleich trifft die U19 ebenfalls im BORUSSIA-PARK in einem Testspiel auf Neuss-Weißenberg. Die U13 muss im Rahmen des Reviersport-Cup am Sonntag (14 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf ran.

Weitere News

U15 wird Vierter, U14 in Kleinenbroich Turniersieger

U15 wird Vierter, U14 in Kleinenbroich Turniersieger 16.01.2017

Am zurückliegenden Wochenende waren die U16- und U15-Fohlen in der Halle gefordert: Beim Norit-Cup in Dettelbach schied die U16 in der Zwischenrunde aus. Die U15 wurde beim BWK-ArenaCup Vierter.

U16- und U15-Fohlen treten in der Halle an

U16- und U15-Fohlen treten in der Halle an 13.01.2017

Borussias U16 hat auch ihr zweites Freundschaftsspiel im neuen Jahr für sich entschieden: Gegen die U17 des FC Wegberg-Beeck setzte sich die junge Fohlenelf souverän 5:0 (2:0) durch. Am Wochenende nimmt die Mannschaft von Trainer Marc Trostel am Hallenturnier in Dettelbach teil. Die U15 misst sich derweil in Ilshofen unter anderem mit Salzburg, Stuttgart und Schalke.

Hallenturniere und Testspiele für die Jungfohlen

Hallenturniere und Testspiele für die Jungfohlen 09.01.2017

Borussias U19 ist beim „Sparkasse & VGH Cup“ in der Göttinger Lokhalle in der Zwischenrunde ausgeschieden. Die U16 setzte sich im ersten Testspiel des neuen Jahres derweil mit 3:1 (1:1) gegen Eintracht Norderstedt durch.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder