Suchen

Borussia News

NEWS: 26.04.2013

U19 schielt auf den zweiten Platz

U19 schielt auf den zweiten Platz
Kapitän Maurice Pluntke fehlt der U19 wegen einer Rotsperre.

Drei Spieltage vor Ende der A-Junioren-Bundesliga liegt Borussias U19 zwei Punkte hinter dem Tabellenzweiten Leverkusen. Mit einem Sieg gegen Düsseldorf möchte die Mannschaft von Trainer Horst Steffen den Kontakt nach oben halten.

Durch den Sieg im Nachholspiel bei Rot-Weiß Oberhausen am vergangenen Mittwoch hält Borussias U19 weiterhin Kontakt zum Tabellenzweiten der A-Junioren-Bundesliga. Zwei Zähler trennen die Mannschaft von Trainer Horst Steffen aktuell von Bayer Leverkusen. Bei noch drei ausstehenden Partien hat die junge Fohlenelf noch Möglichkeiten, den zweiten Platz zu erobern. „Wir wollen weiter punkten und uns im Vergleich zur Hinrunde verbessern. Dafür sind drei Siege aus den drei Spielen notwendig. Dann können wir Platz zwei noch angreifen “, sagt Steffen.

Am morgigen Samstag (11 Uhr) erwartet seine Mannschaft in Fortuna Düsseldorf einen unangenehmen Gegner. Die Düsseldorfer rangieren direkt hinter Borussia, haben aber 14 Punkte Rückstand auf den VfL. „Sie haben in diesem Jahr eine sehr gute Mannschaft. Wir haben zuletzt immer Probleme gegen sie gehabt“, so Steffen. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams gab es Ostern bei der U19 Champions Trophy in Düsseldorf. Damals gewann die Steffen-Elf 1:0 gegen die Fortunen. „Düsseldorf ist gut organisiert und im Spiel nach vorne durch einige kreative Spieler immer gefährlich“, sagt der VfL-Trainer, der ein Duell auf Augenhöhe erwartet.

Kapitän Plunkte gesperrt

Dafür stehen Steffen in Nico Brandenburger und Kevin Holzweiler zwei wichtige Spieler wieder zur Verfügung, die unter der Woche in Oberhausen noch fehlten. Zudem schonte der Trainer zuletzt Lance Mickels und Marvin Schulz, die ebenfalls wieder Kandidaten für einen Platz in der Startelf sind. Verzichten muss Steffen hingegen auf Kapitän Maurice Pluntke, der in Oberhausen die Rote Karte sah und damit für das Spiel gegen Fortuna gesperrt ist. Zudem stehen die verletzten Patrick Guier, Slayd und Leroy Mickels sowie Nicola Mölders und Edward Schmer nicht zur Verfügung.

Weitere News

U19: Erste Hürde im Niederrheinpokal

U19: Erste Hürde im Niederrheinpokal 21.01.2017

Für Borussias U19 wird es am Sonntag (11 Uhr) erstmals in diesem Jahr ernst: In der ersten Runde des Niederrheinpokals gastiert die Mannschaft von Trainer Thomas Flath beim VfB Homberg.

Erfolgreiche Testspiele für U19 und U17

Erfolgreiche Testspiele für U19 und U17 16.01.2017

Im ersten Testspiel des neuen Jahres hat sich Borussias U19 2:0 gegen den niederländischen Klub NEC Nijmegen durchgesetzt. Die U17 feierte einen 10:0-Kantersieg gegen die U19 des Bonner SC.

U19 und U17 bestreiten Testspiele

U19 und U17 bestreiten Testspiele 13.01.2017

Für Borussias U19 geht es am kommenden Samstag erstmals im neuen Jahr für ein Freundschaftsspiel auf den Rasen. Hierzu empfängt die Mannschaft von Trainer Thomas Flath ab 14.30 Uhr den NEC Nijmegen (Platz 4). Zuvor (11.30 Uhr) bestreitet die U17 ihr erstes Testspiel in 2017 gegen die U19 des Bonner SC.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder