NEWS: 27.06.2013

Borussia leiht Zimmermann an SV Sandhausen aus

Borussia leiht Zimmermann an SV Sandhausen aus
Matthias Zimmermann wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zum SV Sandhausen.

Borussia Mönchengladbach leiht Abwehrspieler Matthias Zimmermann bis Juni 2014 an den Zweitligisten SV Sandhausen aus.

Der Vertrag des 21-Jährigen bei Borussia wurde bis 2015 verlängert. Zuletzt war Zimmermann, der im Juni 2011 vom Karlsruher SC zum VfL kam, für ein halbes Jahr an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen. „Für Matthias ist es wichtig, dass er wie zuletzt in Fürth auch in der kommenden Saison Spielpraxis auf hohem Niveau bekommt. Deshalb macht die Vereinbarung mit dem SV Sandhausen für ihn und für uns Sinn“, so Sportdirektor Max Eberl.

Sein Bundesliga-Debüt für den VfL feierte Zimmermann am 5. November 2011 beim 2:1-Sieg bei Hertha BSC, als er in der 83. Minute für Patrick Herrmann eingewechselt wurde. Es ist bis heute die einzige Partie im Oberhaus, die Zimmermann für die Fohlenelf bestritt. Zudem stand der 21-Jährige in 32 Regionalligapartien für Borussias U23 auf dem Platz und schoss dabei zwei Treffer. In der Winterpause der zurückliegenden Spielzeit lieh der VfL den Defensivspieler für ein halbes Jahr an Greuther Fürth aus. Bei den Kleeblättern kam er in der Rückrunde 15-mal zum Einsatz und markierte einen Treffer.

Weitere News

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf

Beyer unterschreibt Profivertrag bei der FohlenElf 14.09.2018

Borussia hat Verteidiger Jordan Beyer mit einem bis Juni 2022 laufenden Profivertrag ausgestattet.

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern

Tsiy William Ndenge wechselt zum FC Luzern 31.08.2018

Tsiy William Ndenge verlässt Borussia nach fünf Jahren und schließt sich dem Schweizer Erstligisten FC Luzern an.