Suchen

Borussia News

NEWS: 03.07.2013

Mario Rodriguez verstärkt U23

Mario Rodriguez verstärkt U23
Mario Rodriguez (hier mit Nachwuchsdirektor Roland Virkus) verstärkt ab sofort Borussias U23.

Borussias U23 hat Mario Rodriguez verpflichtet. Der 19-Jährige Angreifer kommt vom 1. FC Kaiserslautern an den Niederrhein und hat beim VfL einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 plus Option unterschrieben.

Mario Andrés Rodriguez Junior, wie der US-Amerikaner mit vollständigem Namen heißt, ist in Mönchengladbach kein Unbekannter. Anfang Mai des Jahres traf der in Kalifornien geborene Stürmer mit der U19 des 1. FC Kaiserslautern im Halbfinale des DFB-Junioren-Vereinspokal auf Borussias U19. Dort stach der amerikanische Juniorennationalspieler nicht nur aufgrund seiner spielerischen Qualitäten heraus, sondern markierte in der regulären Spielzeit einen Treffer, der letztlich das Aus der jungen Fohlenelf nach Elfmeterschießen einleitete. „Ich bin glücklich, dass der Wechsel geklappt hat. Borussia ist ein großer Verein, der eine beeindruckende Historie hat und für die gute Nachwuchsförderung bekannt ist“, freut sich Rodriguez.

Den nächsten Schritt gehen

In der Talentschmiede der Borussen fühlt sich der beidfüßige Offensivspieler gut aufgehoben. „Hier kann ich den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen“, meint die Nachwuchskraft, die im Juli 2012 von der Reserve der Los Angeles Galaxy nach Kaiserslautern wechselte. „Wir freuen uns über die Verpflichtung von Mario und sind überzeugt, dass er unserer U23 entscheidend weiterhelfen wird“, kommentierte Nachwuchsdirektor Roland Virkus die zweite externe Verplichtung für die Regionalliga-Mannschaft. Zuvor schloss sich bereits der Finne Joel Mero der Mannschaft von Trainer Sven Demandt an. Rodriguez, der in den vergangenen Wochen mit der U20-US-Auswahl an der Weltmeisterschaft in der Türkei teilnahm und dort dreimal zum Einsatz kam, wird am 18. Juli in den Trainingsbetrieb der jungen Fohlenelf einsteigen.

Weitere News

U23 geht in den Saisonendspurt

U23 geht in den Saisonendspurt 27.04.2017

Am 31. Spieltag der Regionalliga West empfängt Borussias U23 am Samstag (14 Uhr) Alemannia Aachen im Rheydter Grenzlandstadion.

U23 spielt remis in Wiedenbrück

U23 spielt remis in Wiedenbrück 21.04.2017

Die Mannschaft von Trainer Arie van Lent hat am 30. Spieltag der Regionalliga West einen Sieg verpasst. Beim SC Wiedenbrück gab es ein 1:1 (1:0). Thomas Kraus traf für Borussia zur zwischenzeitlichen Führung.

U23 will ihre neue Serie verlängern

U23 will ihre neue Serie verlängern 20.04.2017

Am Freitagabend (19 Uhr) gastiert Borussias U23 in der Regionalliga West beim SC Wiedenbrück. Das Nachholspiel bei den Sportfreunden Siegen, das am vergangenen Montag wegen Unbespielbarkeit des Platz abgesagt werden musste, wurde inzwischen neu terminiert.

Mitglied bei Borussia werden

Stadionführung

Böklunder