NEWS: 01.10.2013

Arie van Lent wird neuer U19-Trainer

Arie van Lent wird neuer U19-Trainer
Arie van Lent (43) übernimmt Borussias U19.

Arie van Lent wird neuer Trainer von Borussias U19. Der ehemalige VfL-Profi tritt damit die Nachfolge von Horst Steffen an, der als Cheftrainer zum Drittligisten Stuttgarter Kickers wechselte.

„Wir freuen uns, dass wir uns mit Arie van Lent so zügig einig geworden sind und bekommen in ihm einen hochmotivierten, engagierten Trainer, der gut in unser Team im Nachwuchsbereich passen wird“, so Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus. Arie van Lent erhält zunächst einen Vertrag bis Juni 2014 und wird Borussias U19 erstmals heute Abend im Freundschaftsspiel gegen eine iranische U17-Auswahl (18 Uhr auf dem Trainingsgelände im BORUSSIA-PARK) betreuen. Das erste Pflichtspiel für ihn und seine neue Mannschaft steht am kommenden Sonntag um 11 Uhr mit der Bundesligapartie beim MSV Duisburg auf dem Programm.

Arie van Lent war von 1999 bis 2004 Profi bei Borussia. In 158 Pflichtspielen erzielte er 62 Tore. Der gebürtiger Niederländer hatte mit seinen Treffern unter anderem maßgeblichen Anteil an Borussias Aufstieg 2001. Als Trainer arbeitete der 43-Jährige bisher für den Regionalligisten 1. FC Kleve sowie die Drittligisten Rot-Weiß Ahlen und Kickers Offenbach.

Weitere News

U15 landet „Dreier“ beim Schlusslicht, U19 testet

U15 landet „Dreier“ beim Schlusslicht, U19 testet 25.03.2019

Borussias U15 hat in der C-Junioren-Regionalliga West einen Kantersieg eingefahren: Beim Aufsteiger VfL Theesen gewannen die Fohlen mit 6:0 (3:0). Die U19, U17 und U16, hinter denen ein spielfreies Wochenende liegt, bestreiten in diesen Tagen Testspiele gegen internationale Gegner.

U19: Pokal-Aus nach Last-Minute-Gegentor

U19: Pokal-Aus nach Last-Minute-Gegentor 20.03.2019

Die U19 der Fohlen sind am Mittwochabend durch ein 2:3 (2:1) bei Niederrheinligist 1. FC Mönchengladbach im Achtelfinale des A-Junioren-Niederrheinpokals ausgeschieden. Borussia hatte zwischenzeitlich mit 2:0 geführt, den Schlusstreffer kassierte der VfL-Nachwuchs in der Nachspielzeit.

U19 vor „besonderem Spiel“ im Niederrheinpokal

U19 vor „besonderem Spiel“ im Niederrheinpokal 19.03.2019

Am morgigen Mittwoch (19 Uhr) tritt Borussias U19 im Achtelfinale des A-Junioren-Niederrheinpokals beim 1. FC Mönchengladbach an. VfL-Coach Thomas Flath erwartet einen hoch motivierten Gegner.