Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

U16 landet zum Auftakt klaren 5:1-Heimsieg

Borussias U16 ist mit einem 5:1 (1:0)-Erfolg gegen den SSV Bergisch Born in die Saison 2020/21 in der U17-Niederrheinliga gestartet. Die U15 der Fohlen feierte in der Regionalliga West einen 7:0-Kantersieg gegen den Wuppertaler SV.

U16
Borussia
SSV Bergisch Born 5:1 (1:0)
Wettbewerb: U17-Niederrheinliga
Tore: 1:0 Gerhardt (26.), 2:0 Nickel (59.), 3:0 Nickel (65.), 4:0 Acarsoy (75.), 4:1 (77.), 5:1 Adedeji (80.)
Spielverlauf: Auf dem FohlenPlatz rissen die Borussen das Kommando gleich an sich. Sie verzeichneten viel Ballbesitz und ließen dem Gegner kaum Luft zum Atmen. Im letzten Drittel blieb die Mannschaft von Trainer Michael Nagorny allerdings zunächst noch zu ungefährlich. Nach einer hektischen Phase bekamen die Fohlen aber der 25. Minute wieder mehr Ruhe ins Spiel. Konstantin Gerhardt besorgte nach einer schönen Kombination das 1:0 (26.). Zwar erarbeitete sich der VfL-Nachwuchs in der Folge weitere Tormöglichkeiten, ließ diese jedoch ungenutzt verstreichen. Nach der Pause zeigte sich Borussia deutlich effektiver. Per Doppelpack stellte Christoph Nickel auf 3:0 – erst traf er nach gutem Umschaltspiel der Fohlen (59.), dann schloss er eine tolle Kombination über Emre Acarsoy erfolgreich ab (65.). In der Folge trat Acarsoy dann nach einer tollen Einzelaktion selbst als Torschütze in Erscheinung (75.). Einen Passfehler im Spielaufbau der jungen FohlenElf nutzten die Gäste nur zwei Minuten später zum 4:1 (77.). Den Treffer zum klaren 5:1 markierte dann aber letztlich Noah Adedeji-Sternberg nach einem Konter (80.).
Resümee: „Sicher haben wir in vielen Bereichen noch Luft nach oben, dennoch ist es ein gelungener Start in die Saison und wir nehmen die drei Punkte natürlich gern mit“, sagte Trainer Michael Nagorny.

U15
Borussia – Wuppertaler SV 7:0 (3:0)

Wettbewerb: C-Junioren-Regionalliga West
Tore: 1:0 Aserov (9.), 2:0 Busch (30., FE), 3:0 Aserov (31.), 4:0 Busch (37.), 5:0 Vidic (47.), 6:0 Aserov (49.), 7:0 Durmus (60.)
Spielverlauf: Gegen den Wuppertaler SV fanden die Fohlen vom Anpfiff weg ordentlich ins Spiel. Folgerichtig gingen sie früh durch Daniel Aserov in Führung (9.) und schraubten den Spielstand bis zur Pause durch Treffer von Luca Busch per Elfmeter (30.) und erneut Aserov auf 3:0 rauf. Nach dem Wechsel erhöhten die Borussen sogar noch einmal den Druck und legten vier weitere Treffer nach.
Resümee: „Die Jungs haben ihre Aufgabe sehr gut erledigt. Sehr positiv ist, dass sie das Spiel am Ende nicht einfach nur runtergespult haben, sondern viel Spielfreude an den Tag gelegt haben, heiß auf Tore, Ballgewinne und schöne Kombinationen waren“, lobte Trainer Mihai Enache. Für die Fohlen war es der sechste Saisonsieg im siebten Spiel. Mit 19 Punkten führen sie die Tabelle der C-Junioren-Regionalliga West weiter an.

U14
Bayer 04 Leverkusen – Borussia 1:1 (0:1)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup
Tore: 0:1 Opaku Mensah (34.), 1:1 Izekor (74.)
Spielverlauf: Im Spitzenspiel des U14-Nachwuchs-Cups lieferten sich Bayer Leverkusen und die Fohlen von Beginn an ein ausgeglichenes Duell, in dem Torchancen auf beiden Seiten zunächst ausblieben. Mit zunehmender Spieldauer rissen die Fohlen das Kommando aber immer mehr an sich. In dieser Phase verhinderte ein Leverkusener Spieler per Handspiel einen Treffer der Fohlen und sah dafür die Rote Karte. Den fälligen Strafstoß vergaben die Borussen (30.). Nur vier Minuten später markierte die Mannschaft von Trainer Felix Galli durch Franklin Opaku Mensah dennoch den Führungstreffer. In der Folge verpassten es die Fohlen jedoch trotz guter Möglichkeiten, den zweiten Treffer nachzulegen. Stattdessen nutzten die Gastgeber einen Ballverlust der Borussen zum 1:1.
Resümee: „Das Unentschieden fühlt sich eher wie eine Niederlage an, nachdem wir 50 Minuten in Überzahl gespielt haben. Die Überzahlsituation hätten wir viel besser nutzen müssen“, sagte Galli.

U12
Rot-Weiss Essen – Borussia 0:1 (0:0)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup
Am siebten Spieltag des Nachwuchs-Cups hat Borussias U12 einen 1:0-Auswärtssieg bei Rot-Weiss Essen eingefahren. Für die Fohlen ist es der fünfte Saisonsieg. Mit nun insgesamt 17 Punkten führen sie die Tabelle des Nachwuchs-Cups weiterhin an.
DJK VfL Giesenkirchen U13 - Borussia
Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Termin: Montag, 18:00 Uhr

U11
Kickers-Choice (KCFA) – Borussia 1:16 (0:6)

Wettbewerb: Freundschaftsspiel
Borussia – 1. JFS Köln U12 2:8 (1:3)
Wettbewerb: Freundschaftsspiel

26.10.2020

Borussias Spieler des Monats November gesucht

Bei der gemeinsamen Aktion von Borussia und Cichon Personalmanagement stehen Alassane Plea, Lars Stindl, Christoph Kramer, Breel Embolo und Florian Neuhaus zur Wahl zum Spieler des Monats November. In der Rubrik „Umfragen“ in der FohlenApp könnt ihr ab sofort für euren Favoriten abstimmen.

01.12.2020

U23 muss sich Durchschlagskraft erarbeiten

Zum Nachholspiel des elften Spieltags in der Regionalliga West gastiert Borussias U23 am morgigen Mittwochabend (18:30 Uhr) im Jahnstadion bei Aufsteiger SC Wiedenbrück.

01.12.2020

„FohlenEcho - Der Spieltag“ jetzt als Download

Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ zum Heimspiel gegen Inter Mailand erscheint lediglich in digitaler Form – zu finden ist es als Download auf der Homepage sowie in der FohlenApp.

01.12.2020