Suchen

Kappa

Immer hautnah dabei - der Ausrüster Kappa

Seit Beginn der Saison 2013/14 ist KAPPA offizieller Ausrüster der Fohlenelf. Die internationale Sportmodemarke mit italienischen Wurzeln wird für die nächsten fünf Spielzeiten das Bundesligateam der Borussia mit hochwertiger Spiel- und Trainingsbekleidung ausstatten. Darüber hinaus werden auch alle Amateur- und Jugendmannschaften des Vereins die Outfits mit dem berühmten Markenzeichen tragen.

Die Sportmodemarke KAPPA wurde 1967 in Turin (Italien) gegründet. In den 70ern beschloss der Eigentümer von KAPPA, ein neues Logo zu entwerfen. Er legte besonderen Wert darauf, menschliche Züge in das Logo mit einfließen zu lassen. Mehr oder weniger zufällig wurde dann während eines Foto-Shootings eine Aufnahme von zwei Models gemacht, die sich Rücken an Rücken sitzend vom Studio-Stress erholten. Heute steht dieses Logo symbolisch für die gegenseitige Fairness und Anerkennung im Sport und bei den alltäglichen Herausforderungen. Als weltweit agierende Sportmodemarke setzt sich KAPPA für diese positive Grundhaltung ein, die mit dem Slogan „Bleib sportlich“ kommuniziert wird.

Die Zeit des Sponsorings begann für KAPPA Ende der 70er, als man erster Sponsor eines italienischen Fußball-Teams überhaupt wurde. Es folgten technische Sponsorships mit weiteren legendären Vereinsmannschaften wie A.C. Milan, FC Barcelona und Ajax Amsterdam. Zur Jahrtausendwende entwickelte KAPPA als erste Sportmodemarke ein körperbetontes Fußballtrikot, das erstmalig bei der EM 2000 für Furore sorgte, als es bei der italienischen Nationalmannschaft mit dem Slogan „Stop Stopping“ zum Einsatz kam.

Seit dem Jahr 2000 agierte KAPPA als offizieller Ausrüster namhafter Bundesliga Clubs wie FC St. Pauli, 1. FC Kaiserslautern, 1860 München, Werder Bremen und Borussia Dortmund. Gemeinsam mit dem BVB und Werder Bremen konnte jeweils der Gewinn von Pokalsieg und Meisterschaft gefeiert werden.

KAPPA wünscht der Borussia und ihren Fans eine erfolgreiche Saison 2015/2016.

Mitglied bei Borussia werden

Stadionführung

Böklunder