Suchen

UEFA Youth League

Internationale Erfahrungen sammeln

Die Vorrundengruppen in der UEFA Youth League sind identisch mit denen der Profiteams. Somit trifft Borussias U19 auf den FC Barcelona, Manchester City und Celtig Glasgow. „Zwei der besten Nachwuchsteams Europas sind unserer Gruppe vertreten. Wir wollen uns weiterentwickeln, wertvolle internationale Erfahrungen sammeln und den Jungs damit die bestmögliche Ausbildung geben“, so Nachwuchsdirektor Roland Virkus. In seinem vierten Jahr wird der Wettbewerb im gleichen Modus wie in der Vorsaison ausgetragen. Nicht nur die Juniorenteams der 32 Champions League-Teilnehmer, sondern auch die Jugendmeister der 32 höchstplatzierten Nationen im UEFA-Koeffizientenranking nehmen teil.

Die acht Gruppensieger des UEFA-Champions-League-Wegs ziehen direkt ins Achtelfinale ein. Über den Meisterweg qualifizieren sich in zwei K.o.-Runden acht Teams, die nach der Gruppenphase gegen die acht Gruppenzweiten des UEFA-Champions-League-Wegs um den Einzug ins Achtelfinale kämpfen. Die K.-o.-Phase, die mit dem Achtelfinale beginnt, wird in Duellen mit jeweils nur einem Spiel entschieden. Die Halbfinals und das Endspiel werden am 21. bzw. 24. April im Colovray-Stadion gegenüber dem UEFA-Hauptquartier in Nyon bestritten.

UEFA Youth League, Gruppe C

Spieltag Datum Tag Uhrzeit Heimverein Gastverein Ergebnis
1. 13.09.2016 Di. 15:00 Manchester City Borussia 4:1
2. 28.09.2016 Mi. 14:00 Borussia FC Barcelona 1:3
3. 19.10.2016 Mi. 15:00 Celtic Glasgow Borussia 1:1
4. 01.11.2016 Di. 14:00 Borussia Celtic Glasgow 4:1
5. 23.11.2016 Mi. 16:00 Borussia Manchester City 1:2
6. 06.12.2016 Di. 16:00 FC Barcelona Borussia 1:2

Tabelle - Youth League Gruppe C

Pl. Verein Sp. g u v Tore Diff. Pkt
1. FC Barcelona 6 5 0 1 11:2 8 15
2. Manchester City 6 4 0 2 13:7 6 12
3. Borussia 6 2 1 3 10:12 -2 7
4. Celtic Glasgow 6 0 1 5 6:17 -11 1

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder