Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

2. Frauen setzen Serie fort, U15-Mädchen punkten zum Start

Borussias 2. Frauen haben auch das vierte Saisonspiel gewonnen, ohne ein Gegentor zu kassieren. Für die U17- und U16-Mädchen setzte es unglückliche Niederlagen, die U15-Mädchen starteten mit einem Unentschieden.

2. Frauen

Borussia - SSVg. Velbert 2:0 (1:0)

Wettbewerb: Frauen-Niederrheinliga

Tore: 1:0 Mareike Visser (22.), 2:0 Rian Sprünken (89.)

Borussias 2. Frauenmannschaft konnte ihre Serie fortsetzen und auch das vierte Saisonspiel ohne Gegentor gewinnen. Gegen die SSVg. Velbert gewann das Team in Abwesenheit von Trainer Stephan Deues, der von U16-Coach Yannik Erens (Foto) vertreten wurde, nach einer kontrollierten Leistung mit 2:0. Dabei hatte der VfL viel Ballbesitz gegen einen Gegner, der auf Konter setzte. Nach der Führung durch eine Ecke hatten die Fohlen mehrere Möglichkeiten, höher zu gewinnen. „Wir haben phasenweise gute Angriffe durchgebracht, leider war dann die Chancenauswertung nicht so gut“, erklärt Erens. „Dennoch war es ein gutes Spiel und ein weitestgehend ungefährdeter Sieg.“ Die 2. Frauen liegen weiterhin punktgleich mit der Spitze auf Rang drei der Tabelle und hat sechs bzw. fünf Tore Rückstand auf die dritte Mannschaft der SGS Essen und den FV Mönchengladbach. Am nächsten Wochenende erwartet das Team ein Auswärtsspiel beim SV Walbeck.

 

U17-Mädchen

SG Andernach – Borussia 1:0 (0:0)

Wettbewerb: B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest

Tor: 1:0 (66.)

Im Auswärtsspiel bei der zuvor sieglosen SG Andernach mussten Borussias U17-Mädchen am fünften Spieltag der B-Juniorinnen-Bundesliga West/Südwest eine Niederlage hinnehmen. Das goldene Tor für den Aufsteiger fiel in der 66. Minute nach einer Ecke. Borussia steht nach fünf Spielen mit vier Punkten auf Rang acht. Das nächste Spiel wartet erst in zwei Wochen auf das Team.

 

U16-Mädchen

Borussia – Arminia Bielefeld 0:1 (0:0)

Wettbewerb: B-Juniorinnen-Regionalliga West

Tor: 0:1 (80.+1)

Borussias U16 Mädchen mussten am zweiten Spieltag der B-Juniorinnen-Regionalliga West eine unglückliche Niederlage hinnehmen. Das Team von Trainer Yannik Erens kassierte den einzigen Gegentreffer erst in der Nachspielzeit. Es gab auf beiden Seiten einige gute Gelegenheiten. Torhüterin Viola Wolters hielt den VfL lange im Spiel, im Angriff fehlte den Fohlen das letzte Quäntchen Glück im Abschluss. Das Tor des Tages fiel dann nach einem Eckball. „Das ist sehr bitter, ein Unentschieden wäre leistungsgerecht gewesen“, fasst Erens zusammen. Seine Mannschaft belegt mit null Punkten nach zwei Spielen den elften Rang. Am kommenden Wochenende wartet ein Auswärtsspiel beim VfL Bochum.

 

U15-Mädchen

VfB Korschenbroich – Borussia 2:2 (2:1)

Wettbewerb: C-Junioren Kreisklasse 2

Tore: 1:0, 2:0 (7., 9.) 2:1 Anamarija Miscevic (35.), 2:2 Greta Oerding (60.)

 

SC Viktoria Mennrath – Borussia

Wettbewerb: C-Junioren Kreisklasse 2

Termin: Dienstag, 18:00 Uhr

Zum Auftakt in die C-Junioren Kreisklasse haben sich Borussias U15-Mädchen und der VfB Korschenbroich mit 2:2 getrennt. Dabei gerieten die Fohlen früh durch einen Doppelschlag in Rückstand. „In den ersten 20 Minuten sind die Mädels gar nicht ins Spiel gekommen und schienen etwas nervös zu sein“, so Trainer Alexander Schmitz. Sie hätten dem Gegner das Spiel überlassen und seien verdient in Rückstand geraten. Nach der Anfangsphase fand der VfL aber besser ins Spiel und belohnten sich durch den Anschlusstreffer von Anamarija Miscevic vor der Pause. Den Schwung des Treffers nahmen die Fohlen mit in den zweiten Durchgang. Nach dem Ausgleich durch Greta Oerding nach einer Stunde gab es in der Schlussphase mehrere Chancen, das Spiel vollständig zu drehen. „Die zweite Halbzeit war überragend“, freut sich Schmitz. „Mit etwas Glück hätten wir noch das 3:2 erzielen können – das wäre auch verdient gewesen.“ Dennoch gehe nach der ersten Halbzeit auch das Unentschieden in Ordnung.

Am morgigen Dienstag folgt direkt das zweite Saisonspiel. Um 18:00 Uhr sind die Fohlen bei Viktoria Mennrath zu Gast. „Wir wollen natürlich an die zweite Halbzeit von Samstag anknüpfen und das über die komplette Spielzeit auf den Platz bringen“, fordert Schmitz. Schafft es sein Team, den gleichen Ehrgeiz, Einsatzwillen und Spaß wie zuvor zu zeigen, sei er zuversichtlich, die ersten drei Punkte der Saison einfahren zu können.

13.09.2021

U23 feiert Derbysieg gegen Köln

Zum Abschluss der Englischen Woche hat Borussias U23 am achten Spieltag der Regionalliga West einen Derbysieg eingefahren. Gegen den Nachwuchs des 1. FC Köln gewann das Team von Trainer Heiko Vogel durch zwei Treffer von Torben Müsel (Foto) und ein Tor von Steffen Meuer mit 3:1 (1:1).

18.09.2021

FohlenStall: Erfolgreicher Auftakt der U15, Kantersieg für die U14

Borussias U15 ist mit einem 2:0 (1:0)-Auswärtssieg bei Arminia Bielefeld in die Saison der Regionalliga West gestartet. Die U14 konnte derweil gegen den SC Paderborn gleich zwölf Mal jubeln, die U13 wurde beim Top-D Turnier in den Niederlanden Siebter.

13.09.2021

FohlenStall: U15 startet in die Saison, U13 zweifach gefordert

Borussias U13 ist am Samstag zuerst bei Arminia Bielefeld zu Gast, dann nimmt sie am Sonntag am Top-D-Turnier in den Niederlanden teil. Die U15 startet derweil ebenfalls in Bielefeld in die Regionalliga-Saison.

10.09.2021