Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

FohlenStall: Erfolgreicher Auftakt der U15, Kantersieg für die U14

Borussias U15 ist mit einem 2:0 (1:0)-Auswärtssieg bei Arminia Bielefeld in die Saison der Regionalliga West gestartet. Die U14 konnte derweil gegen den SC Paderborn gleich zwölf Mal jubeln, die U13 wurde beim Top-D Turnier in den Niederlanden Siebter.

U15

Arminia Bielefeld – Borussia 0:2 (0:1)

Wettbewerb: C-Junioren-Regionalliga West

Tore: 0:1, 0:2 Miguel Hartmann (Foto/14., 36.)

Zum Saisonstart in die C-Junioren-Regionalliga West hat Borussias U15 einen Auswärtssieg eingefahren. Das Team von Trainer Mihai Enache gewann mit 2:0 bei der bis dato ungeschlagenen Arminia aus Bielefeld. „Die Jungs waren ab der ersten Sekunde tonangebend, genau wie wir uns das vorgestellt haben“, freute sich Enache. Seine Mannschaft erarbeitete sich viele hohe Ballgewinne, oftmals fehlte aber der letzte Pass oder die Chance wurden nicht verwertet. Nach gut einer Viertelstunde traf dann Miguel Hartmann mit einem sehenswerten Lupfer aus 25 Metern zum 1:0. Fortan kontrollierten die Fohlen die erste Halbzeit weiterhin, doch kurz vor der Pause kam die Arminia plötzlich fast zum Ausgleich. „Es blieb  immer spannend, weil wir unsere Chancen nicht genutzt haben“, merkte Enache an. „Das kann man uns vorwerfen.“ Nach dem Seitenwechsel machte es seine Mannschaft besser. Nur wenige Sekunden nach Wiederanpfiff traf Hartmann erneut, diesmal mit einem Schlenzer aus halbrechter Position ins lange Eck. Der VfL erspielte sich einige weitere Chancen, es blieb jedoch beim 2:0. „Wir haben gut verteidigt und kaum etwas zugelassen, das war eine gute Defensivleistung der gesamten Mannschaft“, lobte der Coach. Der Auftakt ist somit geglückt, am kommenden Wochenende empfängt die U15 den ungeschlagenen Tabellenführer Hombrucher SV zum ersten Heimspiel der Saison.

U14

Borussia – SC Paderborn 12:1 (3:0)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

Tore: 1:0, 12:1 Can Armando Güner (5., 80.), 2:0 Eigentor (8.), 3:0, 4:0, 6:0, 7:0, 8:0, 11:1 Wisdom Okpako (13., 44., 49., 59., 67., 79.), 5:0 Mathieu Nguefack (46.), 8:1 (69.), 9:1 Elias Vali Fard (77.), 10:1 Asher Artz (78.)

Borussias U14 hat am dritten Spieltag des Nachwuchs-Cup einen Kantersieg feiern können und so die Tabellenführung verteidigt. Gegen den SC Paderborn feierte das Team von Trainer Jimmy Lucassen ein 12:1. Herausragend war dabei Stürmer Wisdom Okpako, der sechsmal traf. Emre Türksever legte vier Tore auf. Trotz des hohen Sieges war Lucassen jedoch nicht vollends zufrieden: „Zwischen dem 3:0 in der 12. Minute und der Halbzeit haben wir kein Tor mehr geschossen, da fehlte etwas der Fokus.“ Ärgerlich auch, dass der VfL sein erstes Gegentor der Saison hinnehmen musste. „In der zweiten Halbzeit haben wir dann deutlich besser gespielt und auch wieder Tore erzielt“, resümierte Lucassen. Als einziges Team mit drei Siegen aus drei Spielen stehen die Fohlen an der Tabellenspitze. Diese Position soll im kommenden Auswärtsspiel beim MSV Duisburg gefestigt werden.

U13

Arminia Bielefeld – Borussia 0:1 (0:1)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

Tor: 0:1 Louis Hönning (19.)

 

Top-D Toernooi in Grubbenvorst (NL)

Wettbewerb: Turnier

Vorrunde:

Borussia – 1. FC Köln 0:3

Borussia – Vitesse Arnheim 1:2 (Tor: Peniel Poba)

Borussia – NEC Nijmegen 1:2 (Tor: Peniel Poba)

Spiel um Platz 7: Borussia – Royal Antwerpen 3:0

Tore: 1:0 Erik Corominas, 2:0 Piet Sautner, 3:0 Leander Davids

Nach dem Auftaktsieg gegen Bochum (1:0) hat Borussias U13 auch das zweite Saisonspiel im Nachwuchs-Cup mit 1:0 gewinnen können. Das goldene Tor gegen Arminia Bielefeld erzielte Louis Hönning in der 19. Minute. „Wir haben es in geschafft, eine ordentliche Struktur auf den Platz zu bringen und hatten auch klare Möglichkeiten, das Spiel früher zu entscheiden“, resümierte Trainer Oliver Schoepp. Auch wenn es zum Ende hin das ein oder andere Mal eng wurde, habe seine Mannschaft gut gemeinsam verteidigt. „Das war genau das, was wir uns auch vorgenommen haben“, so Schoepp. Nach zwei Spieltagen stehen die Fohlen punktgleich mit der Tabellenspitze auf Platz vier.

Beim Top-D Turnier im niederländischen Grubbenvorst am Tag darauf hat der VfL Platz sieben erreicht. Nach Niederlagen in der Gruppenphase gegen den 1. FC Köln, Vitesse Arnheim und NEC Nijmegen konnten die Fohlen das Spiel um Platz sieben gegen Royal Antwerpen gewinnen. „Gegen Köln haben wir es total verschlafen und keinen Zugriff bekommen“, erklärte Schoepp. „In Spiel zwei und drei haben wir dann in den entscheidenden Momenten nicht reingefunden.“ Gegen die Gegner aus den Niederlanden habe sein Team sich zu leicht abkochen lassen: „Da müssen die Jungs lernen, über eine gewisse Körperlichkeit ins Spiel zu finden, wenn es fußballerisch etwas schwerer fällt.“ Gegen Antwerpen zeigte der VfL dann, was er kann und gewann mit zielgerichtetem Spiel verdient.

U12

Borussia – SC Paderborn 6:0 (3:0)

Wettbewerb: Nachwuchs-Cup

Tore: 1:0 Deniz Hakim (7.), 2:0 Frederik Vögel (21.), 3:0 Maximilian Donner (34.), 4:0, 6:0 Ozan Sulaksu (42., 67.), 5:0 Alexander Neitzsch (52.)

Borussia – KAS Eupen

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Termin/Ort: Dienstag, 18:30 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 4

Borussias U12 hat auch das zweite Spiel im Nachwuchs-Cup für sich entschieden. Gegen den SC Paderborn spielte die Mannschaft von Trainer Thomas Maibaum 6:0. Dieser zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis: „Wir haben von Beginn an keinen Zweifel aufkommen lassen, dass wir das Spiel gewinnen wollen“, so der Coach. „Die Leistung war grundsolide, darauf können wir aufbauen.“

Am morgigen Dienstag empfängt die U12 die KAS Eupen aus Belgien zu einem Freundschaftsspiel. „Das gibt uns eine super Möglichkeit, auch unter der Woche Spielzeit auf höchstem Niveau zu generieren“, sagt Maibaum.

U11

Borussia – FC Schalke 04 5:6 (3:3)

Wettbewerb: Reviersport-Cup

U10

Bayer 04 Leverkusen – Borussia 10:9

Wettbewerb: Reviersport-Cup

JSG Dilkrath/Boisheim/Amern U11 – Borussia

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Termin: Dienstag, 17:00 Uhr

U9

Borussia – Union Nettetal U10

Wettbewerb: Freundschaftsspiel

Termin/Ort: Dienstag, 17:00 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 5

13.09.2021

U23 feiert Derbysieg gegen Köln

Zum Abschluss der Englischen Woche hat Borussias U23 am achten Spieltag der Regionalliga West einen Derbysieg eingefahren. Gegen den Nachwuchs des 1. FC Köln gewann das Team von Trainer Heiko Vogel durch zwei Treffer von Torben Müsel (Foto) und ein Tor von Steffen Meuer mit 3:1 (1:1).

18.09.2021

2. Frauen setzen Serie fort, U15-Mädchen punkten zum Start

Borussias 2. Frauen haben auch das vierte Saisonspiel gewonnen, ohne ein Gegentor zu kassieren. Für die U17- und U16-Mädchen setzte es unglückliche Niederlagen, die U15-Mädchen starteten mit einem Unentschieden.

13.09.2021

FohlenStall: U15 startet in die Saison, U13 zweifach gefordert

Borussias U13 ist am Samstag zuerst bei Arminia Bielefeld zu Gast, dann nimmt sie am Sonntag am Top-D-Turnier in den Niederlanden teil. Die U15 startet derweil ebenfalls in Bielefeld in die Regionalliga-Saison.

10.09.2021