Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Spielsystem

Im Nachwuchsleistungszentrum der Fohlen arbeiten lizenzierte und bestausgebildete Trainer nach einem einheitlichen und zielorientierten Leitfaden. Dieser basiert auf Borussias Grundphilosophie des modernen Fußballs mit folgenden Attributen:

  • ballorientiert
  • offensiv
  • aktiv
  • kreativ

Ein einheitliches Spielsystem gibt es in Borussias Juniorenmannschaften aber nicht. Viel mehr wird bei der Ausbildung größten Wert auf Variabilität gelegt.

Bei den jüngsten Mannschaften stehen die Freude am Spiel und das Erlernen im Vordergrund. Die Kinder sollen das Spiel und verschiedene Positionen kennen lernen. Aus diesem Grund gibt es im Basisbereich noch keine Positionsspezialisierung. So soll die Basis gelegt werden, auf der eine weitere Entwicklung möglich ist.

Im Aufbau- und Leistungsbereich (ab U14) sind einige Fixpunkte im sportlichen Leitfaden, in den taktischen Grundsätzen und in den Positionsspezifikationen verankert, aber die generelle Vorgabe eines Systems gibt es auch hier nicht. Angestrebt ist eine multifunktionale Ausbildung der Talente. Die ausgebildeten Spieler müssen in der heutigen Zeit mehrere, verwandte Positionen spielen können. Dies kann aus der sportlichen Situation aus dem Spiel heraus auf dem Platz entstehen (Rückstand, Führung, Unterzahl, usw.), aber auch aus der Spielphilosophie des Trainers der Lizenzmannschaft.