Suchen

Dauerkarten

Kein freier Verkauf von Dauerkarten für Saison 16/17

Borussia hat den Verkauf von Dauerkarten nach Ablauf der Reservierungsfrist für Dauerkarteninhaber der vergangenen Saison bei der Marke von 30.000 verkauften Dauerkarten abgeschlossen. Etwa 20.000 Fans sicherten sich die Dauerkarte plus, die alle Pflichtspiele der Saison einschließt. Rund 10.000 entschieden sich für die Saisonkarte (alle Bundesligaspiele mit Vorkaufsrecht für alle weiteren Pflichtspiele). Vereinsmitglieder, die sich auf die Online-Warteliste eingetragen haben, haben bereits eine Info erhalten, ob ihnen eine Dauerkarte zugeteilt werden konnte.

Einen freien Verkauf von Dauerkarten wird es nicht mehr geben. „Es gibt eine große Nachfrage nach Dauerkarten, aber wir wollen auch den vielen Borussia-Anhängern, für die der Kauf einer Dauerkarte keinen Sinn macht, die Chance geben, unsere Spiele live im BORUSSIA-PARK zu sehen. Dafür brauchen wir ein ausreichendes Kontingent an Tageskarten“, so Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers

Vorkaufsrecht als „Saisonkarten-Inhaber“ bei Zusatzspielen

Vor Beginn des offiziellen Tageskartenverkaufs erhalten „Saisonkarteninhaber“ ein Vorkaufsrecht für das jeweilige Zusatzspiel. Über das Online-Ticketportal haben Inhaber von Saisonkarten die exklusive Möglichkeit, sich Tickets für das jeweilige Zusatzspiel zu sichern. Sie erhalten maximal so viele Karten, wie „Saisonkarten“ auf Ihre Mitglieds- bzw. Kundennummer gebucht sind. Besitzen Sie zwei „Saisonkarten“, erhalten Sie ein Vorkaufsrecht auf zwei Karten, haben Sie vier „Saisonkarten“, können Sie bis zu vier Tickets kaufen. Somit ist definitiv sicher gestellt, dass alle Inhaber von „Saisonkarten“ innerhalb der Frist auch Tickets kaufen können.

Zum Einloggen im Onlineportal benötigt man einfach die Kundennummer (steht auf der „Saisonkarte“) und das Kennwort. Sollten Sie noch kein Kennwort besitzen oder es vergessen haben, können Sie dies ab sofort im Onlineportal anfordern.

ACHTUNG: Das Vorkaufsrecht kann nicht in unseren Fan-Shops, per Mail oder auf anderem Weg eingelöst werden, sondern nur über das Online-Ticketportal

Die genauen Termine, wann Sie das Vorkaufsrecht zu einem Sonderspiel jeweils nutzen können, werden wir jeweils über unsere Medien bekannt geben.

Dauerkarten-Abonnement

Borussia bietet ihren Fans zwei Kaufoptionen an:

  • Wen hauptsächlich die Partien der Bundesliga interessieren, für den steht die "Saisonkarte" für alle 17 Bundesliga-Heimspiele im BORUSSIA-PARK zur Verfügung. Mit dieser Karte hat man zudem ein nicht platzbezogenes Vorkaufsrecht für DFB-Pokal und internationale Spiele vor den Vereinsmitgliedern.
  • Wer alle Spiele im BORUSSIA-PARK - ob DFB-Pokal, Bundesliga oder Europapokal - von seinem Platz aus erleben möchte, sollte sich für die „Dauerkarte Plus“ entscheiden. Der Zusatz „Plus“ steht für die gebuchten optionalen Pflichtspiele, die der VfL im BORUSSIA-PARK austrägt. Wer die „Dauerkarte Plus“ gewählt hat, erwirbt automatisch Karten für diese Spiele. Der jeweils fällige Tageskartenpreis wird vom Konto des Dauerkarten Plus-Inhabers abgebucht, sobald ein solches Zusatzspiel feststeht. Das Zutrittsrecht in das Stadion wird automatisch auf die Dauerkarte Plus übertragen. Alternativ kann es bei internationalen Spielen dazu kommen, dass gesonderte Tagestickets zugesendet werden müssen. Ebenso kann es in Ausnahmefällen dazu kommen, dass aufgrund baulicher Maßnahmen oder Auflagen der UEFA andere Plätze als den Dauerkartenplatz angeboten werden müssen. Borussia ist dann bestrebt, Plätze in direkter Umgebung als Ersatz anzubieten. Die „Dauerkarte Plus“ gilt nicht bei Spielen zur Saisoneröffnung.

Mitglied werden

Stadionführung

Böklunder