Suchen

Marcell Jansen

Flexibel einsetzbar

Stieß in der Winterpause 2004/05 zu den Profis des VfL.
Marcell Jansen kann auf der Außenbahn eigentlich alles spielen.

Mal ganz vorne, mal im Mittelfeld, dann wieder hinten: Marcell Jansen hat eine bewegte Zeit bei Borussia hinter sich. Als er kurz vor der in der Winterpause 2004/2005 zu den Profis des VfL stieß und nach dem Wintertrainingslager zum Stammspieler aufstieg, bescheinigten die Fußball-Fachmänner in und um Mönchengladbach herum dem Borussentalent gute Chancen, bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land dabei sein zu können. Wer hätte gedacht, dass Jansen das immense Tempo in seiner noch jungen Laufbahn aufrechterhalten, und tatsächlich im Juli mit Deutschland den dritten Platz bei der WM 2006 erringen würde? Jansens Platz in der DFB-Elf ist die Viererkette, dort wird er auch zukünftig seinen Platz finden, nachdem sein Weg fort von Borussia führte. Vom SV Lürrip in der E-Jugend zum VfL gewechselt, ging Jansen als echtes Gladbacher Eigengewächs nach dem Abstieg zum FC Bayern München. Nach zahlreichen Verletzungen und wenig Spielzeit wechselte er dann im Sommer 2008 von der Isar an die Elbe zum Hamburger SV.

Bescheiden und realistisch

Trotz des geradezu märchenhaften Steilflugs nach oben ist Jansen bescheiden und realistisch geblieben. Ohne zu murren, setzte er sich für Deutschland auf die Bank, und ohne zu murren stellte er sich immer auf verschiedenen Positionen in den Dienst der VfL-Mannschaft. Bei Borussia reifte Jansen zum Nationalspieler und vielumworbenen Bundesligaspieler. Zur Saison 2007/08 ging der Linksfuß zum FC Bayern München. Nach nur einem Jahr in der Isar-Metropole wechselte Jansen aus zum Hamburger SV. Dort kam er in den vergangenen sechs Jahren auf mehr als 150 Pflichtspiele. Für die DFB-Elf absolvierte Jansen bislang 45 Länderspiele. 2010 war er WM-Teilnehmer und landete mit der deutschen Nationalelf beim Turnier in Südafrika auf dem dritten Platz.

(Stand: August 2014)

Statistik

Alle statistischen Daten zu Borussias deutschen Nationalspielern, aber auch zu allen anderen VfL-Akteuren in der Vereinsgeschichte (ab Bundesliga) gibt es in unserer ausführlichen VfL-Statistik.

Jetzt Geschenke finden

Hier Tickets sichern

Böklunder