Borussia Menü
 
01.07.2016

U19: Borussia verpflichtet Tilmann Jahn

Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus mit Neuzugang Tilmann Jahn.

Borussias U19 hat den dritten Neuzugang unter Vertrag genommen: Der 16 Jahre alte Offensivspieler Tilmann Jahn wechselt vom 1. FC Kaiserslautern in den Fohlenstall.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Tilmann für Borussia entschieden hat. Er ist ein Spieler mit großem Potenzial, der uns in der Offensive enorm verstärken wird“, sagt Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus. Jahn spielte in den vergangenen fünf Jahren beim 1. FC Kaiserslautern, in den beiden zurückliegenden Spielzeiten kam er dort in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest in 31 Partien, in der Regel als hängende Spitze oder im offensiven Mittelfeld eingesetzt, auf elf Treffer und vier Torvorlagen. In der deutschen U17-Nationalmannschaft debütierte Jahn im Oktober 2015 beim 2:0-Testspielerfolg in Belgien. Nach den beiden Innenverteidigern Mika Hanraths, der von Fortuna Düsseldorf und Florian Mayer, der von VfL Bochum zu Borussia wechselte, ist Tilmann Jahn der dritte Neuzugang. „Damit sind unsere Planungen für den U19-Bereich abgeschlossen“, so Virkus.



<- Zurück zu: News

 
Liveticker
Fans
 
Fohlenshop
 
wechseln zu www.borussia.de