Borussia Menü
 
24.05.2019

U17 will sich jetzt Platz vier sichern

Merlin Schlosser fehlt Borussias U17 aufgrund von muskulären Problemen.

Borussias U17 empfängt am Samstag (13:00 Uhr) in der B-Junioren-Bundesliga West auf dem FohlenPlatz den MSV Duisburg zum letzten Heimspiel der laufenden Saison.

Der U17 der Fohlen steht ein strammes Saisonfinale bevor: In sieben Tagen bestreitet die Mannschaft von Trainer Hagen Schmidt drei Spiele, nachdem das Finale des Niederrheinpokals gegen ETB Schwarz-Weiss Essen auf den kommenden Donnerstag (18:30 Uhr) terminiert wurde. Vorher, am morgigen Samstag (13:00 Uhr), bestreitet der VfL-Nachwuchs sein letztes Heimspiel in der B-Junioren-Bundesliga West, eine Woche später (13:00 Uhr) steht dann das letzte Ligaspiel bei Fortuna Düsseldorf auf dem Plan.

Zu Gast morgen auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK ist der MSV Duisburg, der tief im Abstiegskampf steckt und seine beiden letzten Spiele gewinnen muss, um überhaupt noch auf den Klassenerhalt hoffen zu können. „Der MSV wird noch mal alles dransetzen, das Unmögliche noch möglich zu machen“, sagt Schmidt, dessen eigene Zielsetzung ebenfalls klar ist: „Wir wollen jetzt Platz vier sichern.“ Mit einem Unentschieden gegen Duisburg wäre dieses Ziel quasi erreicht, Schmidt peilt mit seiner Mannschaft jedoch einen Dreier an: „Wir wollen die letzten drei Spiele erfolgreich gestalten. Dabei müssen wir wieder die Leistung und Spielfreude der vergangenen Wochen auf den Platz bringen und hohes Tempo, Zielstrebigkeit und Ernsthaftigkeit an den Tag legen.“

Auf zwei Spieler muss Borussias U17 morgen gegen Duisburg verzichten: Ismail Harnafi fehlt weiterhin mit einem Bänderriss im Sprunggelenk, Merlin Schlosser aufgrund von muskulären Problemen.



<- Zurück zu: News

 
Liveticker
Fans
 
Fohlenshop
 
wechseln zu www.borussia.de