Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Borussia bestreitet Testspiel gegen Fortuna Düsseldorf

Die Fohlen werden die aktuelle Länderspielpause zu einem Testspiel gegen Zweitligist Fortuna Düsseldorf nutzen. Das Duell steigt am kommenden Donnerstag, 8. Oktober, um 15:00 Uhr auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK.

Insgesamt acht Borussen sind derzeit für die Nationalmannschaft ihres jeweiligen Heimatlandes im Einsatz. Borussia nutzt die Länderspielpause zu einem Testspiel gegen den Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf. Ausgetragen wird die Partie am Donnerstag, 8. Oktober, um 15:00 Uhr, auf dem FohlenPlatz im BORUSSIA-PARK. In Abwesenheit der Nationalspieler dürfte Borussias Cheftrainer Marco Rose das Testspiel vorrangig dazu nutzen, den Profis Einsatzzeiten zu geben, die in den ersten Pflichtspielen der neuen Saison weniger zum Zug gekommen sind. Zudem ist es für den einen oder anderen Akteur eine gute Gelegenheit, nach seiner jeweiligen Verletzungspause Spielpraxis zu erhalten.

Fortuna Düsseldorf ist am Ende der zurückliegenden Saison in die 2. Bundesliga abgestiegen. In die laufende Spielzeit startete die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler mit Niederlagen beim Hamburger SV und Holstein Kiel (jeweils 1:2) am ersten und dritten Spieltag sowie einem 1:0-Sieg gegen die Würzburger Kickers am zweiten Spieltag. Zuvor hatte sich F95 in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals mit 1:0 beim FC Ingolstadt durchgesetzt.

300 Zuschauer zugelassen

Beim Testspiel der Fohlen gegen Düsseldorf auf dem FohlenPlatz sind Zuschauer zugelassen, gemäß den aktuell gültigen behördlichen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) ist die Anzahl aber auf maximal 300 Besucher beschränkt. Der Ticketvorverkauf für das Testspiel startet am morgigen Dienstag um 10:00 Uhr ausschließlich über den Online-Ticketshop. Hierfür ist eine Registrierung im Online-Shop erforderlich. Es wird ausschließlich Stehplatzkarten geben. Kaufberechtigt sind ausschließlich Vereinsmitglieder. Pro Person können maximal vier Tickets erworben werden. Die Karten ermöglichen unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments den Zutritt zum FohlenPlatz. Eine Tageskasse wird es am Donnerstag nicht geben. Auf dem gesamten Gelände ist das durchgängige und uneingeschränkte Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Dieser darf ausschließlich zum Verzehr von Speisen und Getränken am Platz abgenommen werden.  

Zugang durch das Tor 1

Da die Mannschaft, Trainer und der Betreuerstab nach wie vor den Regelungen des Hygiene- und Kontaktkonzepts unterliegen, sind nähere Kontakte zwischen Fans und Spielern beziehungsweise Trainern weiterhin nicht möglich. Foto- und Autogrammwünsche können daher bis auf Weiteres leider nicht erfüllt werden. Der Zugang zum FohlenPlatz erfolgt durch das Tor 1 am Parkplatz P1, auf dem kostenlos geparkt werden kann. Der Innenhof zwischen der Geschäftsstelle und der FohlenWelt ist aufgrund des Hygiene- und Kontaktkonzepts bis auf Weiteres für Besucher nicht zugänglich. Für alle daheimgebliebenen VfL-Fans überträgt FohlenTV die Partie für alle Abonnenten live. Kommentiert wird das Spiel von FohlenRadio-Kommentator Christian Straßburger.  

05.10.2020

Noch wenige Tickets für DFB-Pokalspiel gegen die Bayern verfügbar

Für das DFB-Pokalspiel der Fohlen am Mittwochabend (20:45 Uhr) gegen den FC Bayern München stehen noch wenige Tickets zur Verfügung.

25.10.2021

Hofmann für Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres nominiert

Borussias Mittelfeldspieler Jonas Hofmann steht zur Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres. Für den „Felix“-Award kann ab sofort abgestimmt werden.

25.10.2021

U17 in erstem Test unter Polanski siegreich

Borussias U17 hat den ersten Auftritt unter dem neuen Cheftrainer Eugen Polanski mit 3:0 für sich entschieden. Die U12 musste derweil die erste Niederlage seit langer Zeit hinnehmen.

25.10.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*