Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel gegen Wolfsburg

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am Samstagabend (20:30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg.

Zuschauer

  • Der Inzidenzwert in Mönchengladbach, der beschreibt, wie viele Neuinfektionen es pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen in einer Stadt gegeben hat, ist weiter gestiegen und liegt am heutigen Freitag bei 36,8. Aus diesem Grund haben das Gesundheits- und Ordnungsamt der Stadt Mönchengladbach die ursprünglich erteilte Ausnahmegenehmigung für 20 Prozent der Gesamtkapazität an Zuschauern im BORUSSIA-PARK für das aktuelle Heimspiel widerrufen. Damit darf das morgige Abendspiel lediglich vor 300 Zuschauern ausgetragen werden.
  • Die 300 zugelassenen Fans werden jetzt per Losverfahren aus den Personen ermittelt, die bereits ein Ticket für das Spiel erworben hatten. Die ausgelosten Personen werden in Kürze per E-Mail informiert und erhalten gleichzeitig per print@home eine neue Eintrittskarte. Alle übrigen Ticketinhaber bekommen den reinen Kartenpreis in den kommenden Tagen automatisch auf dem gleichen Weg zurückerstattet, über den sie zuvor ihr Ticket bezahlt hatten.
  • Bundesliga, Samstagabend, Anstoß: 20:30 Uhr – kein gewöhnlicher Termin. In dieser Saison wird es diese Anstoßzeit nur zweimal geben, am 4. und am 8. Spieltag. Hintergrund sind die um einen Tag verlängerten FIFA-Abstellungsperioden im Oktober und im November. An den Spieltagen 4 und 8 finden keine Freitagsspiele statt. Mit Blick auf die Regeneration der Nationalspieler gibt es stattdessen jeweils eine Partie am Samstagabend um 20:30 Uhr.

Vor dem Spiel

  • Borussia wird bis auf weiteres auf das Abspielen der Stadionhymne „Die Seele brennt“ verzichten. Grund dafür ist ein laufendes juristisches Verfahren mit den Urhebern des Songs. Bis zur Klärung des Sachverhalts wird das Lied daher nicht mehr im Rahmen des Stadionprogramms bei Heimspielen zu hören sein.

Bilanz zwischen Borussia und dem VfL Wolfsburg  

  • Vor dem 41. Bundesliga-Duell zwischen beiden Mannschaften spricht die Bilanz zu Gunsten der Gäste: Wolfsburg hat 22 Spiele gewonnen, Borussia zwölf, zudem gab es bislang sechs Remis.
  • Der VfL Wolfsburg gewann in seiner Bundesliga-Historie gegen keinen anderen Verein so oft wie gegen Mönchengladbach (22-mal).
  • Von den jüngsten Bundesliga-Heimspielen gegen die Wölfe verloren die Fohlen nur zwei (sechs Siege, zwei Remis).

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Die Fohlen hatten auch in der vergangenen Spielzeit nach drei Spieltagen vier Punkte auf dem Konto. Damals galoppierten sie dann mit vier Siegen in Folge an die Tabellenspitze.
  • Die Borussen erzielten drei ihrer vier Saisontore nach ruhenden Bällen. Als einziges Team der Bundesliga trafen sie an den ersten drei Spieltagen schon zweimal nach einer Ecke.
  • Neu-Nationalspieler Jonas Hofmann war saisonübergreifend in seinen letzten sieben Spielen für Borussia an sieben Treffern direkt beteiligt (drei Tore, vier Torvorlagen).
  • Die "Wölfe" sind erstmals seit 14 Jahren (2006/07) wieder mit drei Unentschieden in eine Bundesliga-Saison gestartet. Keinen Sieg an den ersten drei Spieltagen gab es für sie zuletzt vor sechs Jahren (2014/15).
  • Die Niedersachsen kassierten erst ein Gegentor, haben aber auch erst einen eigenen Treffer erzielt. In der Summe macht das nur zwei Tore in 270 Spielminuten mit VfL-Beteiligung.
  • Wolfsburg hat sechs der vergangenen neun Auswärtsspiele gewonnen - die einzige Niederlage in der Fremde in diesem Zeitraum gab es in Mönchengladbach (0:3 am 32. Spieltag der Saison 2019/20).
  • Marco Rose und Oliver Glasner sind schon länger Kollegen, von 2017 bis 2019 waren sie beide in der österreichischen Bundesliga tätig, Glasner bei Linzer ASK und Rose bei RB Salzburg. In den direkten Ligaduellen hat Rose bislang die Nase vorn, er feierte fünf Siege (drei Remis, zwei Niederlagen).

Schiedsrichter

  • Auf Grund der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstagabend wird es recht kühl in Mönchengladbach: Es werden Temperaturen von maximal 9 Grad erwartet. Zwar ist es wolkig, jedoch herrscht eine sehr geringe Regenwahrscheinlichkeit. Dazu weht eine leichte Brise aus Westen.  

Übertragung

  • DANZ überträgt das Spiel live. Kommentator ist Jan Platte, der Experte an seiner Seite ist Sebastian Kneißl. Die Moderation übernimmt Daniel Herzog, als Field-Reporter ist Alex Schlüter im Einsatz.
  • Das FohlenRadio mit Kommentator Christian Straßburger geht ab 20:15 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der Blindenreportage via Audiostream startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp:

  • Wenn ihr am Samstag (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel vor dem TV/Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGWOB. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

16.10.2020

Borussias beste Torschützen: Lars Stindl ist in die Top 10 aufgerückt

Borussias Kapitän Lars Stindl hat sich mit seinem Treffer im letzten Spiel der abgelaufenen Saison gegen die TSG Hoffenheim (5:1) auf Platz 10 der erfolgreichsten Torschützen der Gladbacher Vereinsgeschichte geschossen.

22.05.2022

Sommer-Fahrplan: Trainingsauftakt am 26. Juni, Saisoneröffnung am 23./24. Juli

Die Saison 2022/23 wirft ihre Schatten voraus. Nun steht auch bereits fest, wann die Fohlen in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit starten: Trainingsauftakt im BORUSSIA-PARK ist am Sonntag, 26. Juni, um 11:00 Uhr.

21.05.2022

Borussias Leihspieler: So haben sie sich geschlagen

In der vergangenen Saison waren fünf Borussen an verschiedene Klubs verliehen. Wir werfen einen Blick darauf, wie sich Hannes Wolf, Rocco Reitz, Moritz Nicolas, Torben Müsel, Famana Quizera und Andreas Poulsen geschlagen haben.

21.05.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*