Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Sommer: „Macht uns Mut für die nächsten Aufgaben“

Borussias Keeper Yann Sommer spricht im Interview über das 2:2 (0:0) im Auftaktspiel der UEFA Champions League bei Inter Mailand.

Yann, beschreibe uns deine Gefühlswelt nach dem 2:2 in Mailand...

Sommer: Meine Gefühlswelt ist schwierig zu beschreiben. Dieses Spiel hätten wir eigentlich gewinnen müssen. Wenn mir vor dem Spiel einer gesagt hätte, dass wir einen Punkt holen, hätte ich das sofort unterschrieben. Aber wenn man dann in den letzten Minuten noch das Ausgleichstor bekommt, sieht das anders aus. Das ist sehr schade. Natürlich schlägt Inter Mailand gute Ecken – das wussten wir vorher, das hatten wir auch in diesem Spiel schon gesehen. Dennoch ist es am Ende sehr ärgerlich.

Wie bewertest du eure Leistung insgesamt?

Sommer: Die Mannschaft hat einen tollen Job gemacht. Wir haben uns in das Spiel reingekämpft, mussten viel laufen, zudem gab es viele Zweikämpfe. Es war intensiv. In der ersten Halbzeit hat uns allerdings teilweise ein wenig der Mut gefehlt – der Mut, die Bälle zu halten und die Qualität dort reinzulegen, die wir auf jeden Fall haben und die man auch gesehen hat. Die Tore, die wir gemacht haben, waren sehr schön.

Was nehmt ihr aus diesem Spiel mit?

Sommer: Wir haben gegen eine sehr gute Mailänder Mannschaft 2:2 gespielt. Das gibt uns Selbstvertrauen. Insgesamt macht uns das Spiel viel Mut und gibt uns Kraft für die nächsten Aufgaben. Ich glaube, dass wir mit ein bisschen Zeit den Punkt sehr gerne mitnehmen und ihn zu schätzen wissen.

Wie schätzt du die Gruppe insgesamt nach dem ersten Spieltag ein? Real Madrid hat gegen Schachtar Donezk verloren.

Sommer: Wir schauen nur auf uns. Natürlich kommen in dieser Gruppe noch sehr schöne und gute Aufgaben auf uns zu. Insgesamt bin ich hin- und hergerissen: Das Spiel in Mailand hätten wir gewinnen müssen – dann wäre das ein ganz anderer Start in diese Gruppenphase gewesen. Aber es ist wie es ist. Wir nehmen den Punkt letztlich gerne mit.

 

22.10.2020

Zum Start in die neue Woche: Bensebaini zurück im Mannschaftstraining

Die Fohlen haben am heutigen Dienstag die Vorbereitung auf das Heimspiel am Samstagabend (18:30 Uhr) gegen Borussia Dortmund aufgenommen. Erstmals mischte dabei auch Ramy Bensebaini wieder voll mit.

21.09.2021

Nur noch wenige Tickets für Heimspiel gegen den BVB verfügbar

Für Borussias Heimspiel am Samstag (18:30 Uhr) gegen den BVB gibt es nur noch knapp 2.000 Tickets. Dauerkarteninhaber und Mitglieder sollten sich beeilen, wenn sie von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen möchten, denn am morgigen Mittwoch um 12:00 Uhr gehen die die restlichen Tickets in den freien Verkauf.

21.09.2021

U19 hofft im DFB-Pokal auf das erste Erfolgserlebnis

Nach zwei Auftaktniederlagen in der Meisterschaft möchte Borussias U19 am morgigen Mittwochabend (18:30 Uhr) im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim 1. FC Köln für das erste Erfolgserlebnis der noch jungen Saison sorgen.

21.09.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*