Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel gegen 1899 Hoffenheim

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

Zuschauer

  • Im Zuge der aktuellen Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern dürfen Profisportveranstaltungen derzeit nur ohne Zuschauer stattfinden. Somit muss das Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim vor leeren Rängen im BORUSSIA-PARK ausgetragen werden.
  • Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ zum Heimspiel gegen Hoffenheim erscheint lediglich in digitaler Form. Das Heft steht ab dem Nachmittag als Download auf der Homepage bereit und ist dann ebenso in der FohlenApp verfügbar.

Vor dem Spiel

  • Borussia wird bis auf Weiteres auf das Abspielen der Stadionhymne „Die Seele brennt“ verzichten. Grund dafür ist ein laufendes juristisches Verfahren mit den Urhebern des Songs. Bis zur Klärung des Sachverhalts wird das Lied daher nicht mehr im Rahmen des Stadionprogramms bei Heimspielen zu hören sein.

Bilanz zwischen Borussia und Hoffenheim   

  • Borussia und die TSG Hoffenheim treffen am Samstag zum 25. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz ist komplett ausgeglichen: Die Fohlen und die TSG gewannen jeweils sieben der bisherigen 24 Duelle, zehn Partien endeten remis.
  • Der VfL ist gegen Hoffenheim seit sechs Spielen ungeschlagen (2 Siege, 4 Remis).
  • Die letzte Niederlage gegen Hoffenheim gab es für die Fohlen im April 2017 in Sinsheim (3:5), es war sogar die einzige Niederlage in den letzten 13 Bundesliga-Partien gegen die TSG (zudem 7 Remis und 5 Siege).
  • Der letzte TSG-Sieg in Mönchengladbach datiert vom 24. März 2012, als es unter Markus Babbel ein 2:1 gab. Seitdem sind die Borussen gegen die TSG zu Hause ungeschlagen (3 Siege, 5 Remis) – die letzten vier Heimspiele gegen die Kraichgauer endeten alle unentschieden.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Borussia spielte in sechs der bisherigen zwölf Bundesligapartien dieser Saison remis. Sechs Unentschieden sind schon mehr als in der kompletten letzten Saison (5). Mehr Unentschieden nach zwölf Spieltagen gab es für die Fohlen nur 1970/71 (7).
  • Mönchengladbach ist in dieser Bundesliga-Saison im eigenen Stadion noch ungeschlagen (2 Siege, 4 Remis).
  • Zehn ihrer bisherigen 23 Saisontore erzielten die Borussen nach Standards (ligaweit die meisten), zuletzt in Frankfurt (3:3) halfen das erste direkte Freistoßtor seit April 2018 sowie ein Elfmeter.
  • Matthias Ginter verlor keines seiner 13 Bundesligaspiele gegen Hoffenheim (5 Siege, 8 Remis) und erzielte in seiner Bundesliga-Karriere gegen keinen anderen Verein so viele Tore wie gegen die TSG (4, alle in seinen 5 Spielen im Fohlen-Dress). Beim 1:1 im jüngsten Duell am 23. Spieltag der Vorsaison war er Borussias Torschütze.
  • Hoffenheim startete mit einem 3:2-Auswärtssieg in Köln und einem 4:1 gegen die Bayern genial in die Saison, gewann dann aber nur noch eines von zehn Bundesligaspielen.
  • Nur Frankfurt, Schalke und Hoffenheim spielten in dieser Saison noch nie zu null. Insgesamt kassierte das Team von Trainer Sebastian Hoeneß in den bisherigen zwölf Saisonspielen 22 Gegentore. Einzig die letzten drei Teams der Tabelle kassierten mehr Gegentore als die TSG.
  • Hoffenheim gewann keines der vergangenen fünf Gastspiele in der Bundesliga (3 Niederlagen, 2 Remis), dabei wechselten sich Niederlagen mit Unentschieden ab. Innerhalb einer Saison so lange ohne Auswärtssieg war die TSG zuletzt vor drei Jahren unter Julian Nagelsmann geblieben.

Schiedsrichter

  • Auf Grund der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstagnachmittag werden in Mönchengladbach Temperaturen von maximal zehn Grad erwartet. Nach starkem Regen am Morgen soll es nachmittags trocken sein. Dazu weht eine leichte Brise aus Südwest.

Übertragung

  • Sky überträgt das Spiel in der Konferenz auf Sky Sport Bundesliga HD 1 sowie das Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga HD 4 live. Die Kommentatoren der Partie sind Tom Bayer (Einzelspiel) und Markus Götz (Konferenz), Field-Reporter ist Ulli Potofski. Die Moderation im Studio übernimmt Michael Leopold, als Experte fungiert Dietmar Hamann.
  • Das Bitburger FohlenRadio mit Kommentator Christian Straßburger geht gegen 15:15 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar. „Strassi“ kommentiert das Spiel erneut gemeinsam mit Borussias Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der Blindenreportage via Audiostream startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Samstag (ab 9:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel vor dem TV oder (Fohlen-)Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGTSG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

18.12.2020

Borussia verliert deutlich beim neuen Meister

Im Top-Spiel des 32. Bundesliga-Spieltags hat die FohlenElf eine deutliche 0:6 (0:4)-Niederlage beim FC Bayern München hinnehmen müssen.

08.05.2021

"Nicht zu unserer Leistung gefunden" - Stimmen zum Spiel

Nach der 0:6-Niederlage der FohlenElf beim FC Bayern München haben wir die Reaktionen von Oscar Wendt und den beiden Cheftrainern gesammelt.

08.05.2021

U23 bleibt gegen Düsseldorf weiter in der Spur

Am 38. Spieltag in der Regionalliga West hat Borussias U23 einen 2:1-Sieg gegen die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf eingefahren. Mika Schroers und Jordi Bongard erzielten die Tore für die junge FohlenElf.

08.05.2021