Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

ARD-Sportschau: Lazaro erzielt „Tor des Jahres“

Valentino Lazaro hat das „Tor des Jahres 2020“ geschossen. Bei der Wahl in der ARD-Sportschau setzte sich der Österreicher unter anderem gegen Teamkollege Florian Neuhaus durch.

Die Fohlen-Fans hatten den spektakulären „Scorpion Kick“ von Valentino Lazaro (Foto: imago images/Perenyi) bei der 3:4-Niederlage bei Bayer Leverkusen bereits mit einer überwältigen Mehrheit von 73 Prozent zu Borussias Tor des Jahres 2020 gewählt. Nun haben die Zuschauer der ARD-Sportschau dem Österreicher eine weitere Ehre zuteilwerden lassen. Mehr als 115.000 Zuschauer, damit rund 35 Prozent, votierten für Lazaro, der damit auch das „offizielle“ Tor des Jahres 2020 erzielt hat. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. So ein Tor schießt man wohl höchstens einmal in seiner Karriere“, so der 24-Jährige über seinen besonderen Treffer. Nach Ulrik le Fevre (1971), Günter Netzer (1973), Harald Nickel (1979), Kasper Bögelund (2005) und Oliver Neuville (2006) ist Lazaro der sechste Borusse, der im VfL-Trikot das Tor des Jahres erzielt hat.

Der Österreicher war in seinem zweiten Pflichtspiel für die FohlenElf am 7. Spieltag der aktuellen Bundesliga-Saison bei Bayer Leverkusen in der 63. Minute eingewechselt worden. In der vierten Minute der Nachspielzeit gelang ihm mit seinem ersten Treffer für Borussia dann der sehenswerte Höhepunkt eines spektakulären Fußballspiels: Nach einer Flanke von Patrick Herrmann von der rechten Seite ließ Matthias Ginter die Kugel im Strafraum für Lazaro passieren, dieser lenkte die Hereingabe schließlich mit dem Rücken zum Tor im Fallen mit der Hacke in den linken Winkel. „Ich habe einfach im Fallen probiert den Ball mit der Hacke zu treffen. Dass ich ihn dann so perfekt getroffen habe und er hinten in den Winkel einfällt, ist natürlich etwas Besonderes “, erklärt Lazaro, dessen Treffer in der ARD-Sportschau zum Tor des Monats November gewählt worden war. Das Tor inklusive Statement von Valentino Lazaro könnt ihr euch unten noch einmal im Video anschauen.

Bei der Wahl zum Tor des Jahres setzte sich Lazaro unter anderem gegen Florian Neuhaus durch. Borussias Mittelfeldspieler hatte die Monatswahl im Januar mit seinem tollen Distanzschuss beim 3:1-Sieg gegen Mainz 05 für sich entschieden. Für diesen Treffer stimmten sieben Prozent der Zuschauer  – damit landete Neuhaus auf Platz vier.

31.01.2021

0:00
0:00

Hofmann: „Vertrauen in unsere Stärken auf den Platz bringen“

Im Interview spricht Mittelfeldakteur Jonas Hofmann über seine Rückkehr nach der Corona-Infektion, die aktuelle Tabellensituation und das kommende Spiel gegen Eintracht Frankfurt.

14.04.2021

Nachwuchstalente bleiben mit Borussia und Porsche am Ball

Mit der „Fohlen Home-Challenge“ haben Borussia und Jugend-Partner Porsche AG die Nachwuchsmannschaften der Fohlen motiviert, auch im Home-Training Leistung zu zeigen. Lars Stindl und Patrick Herrmann zeichneten jetzt die Gewinner aus.

14.04.2021

Stindl fällt aus, Elvedi und Hofmann zurück

Ohne den verletzten Kapitän Lars Stindl ist die FohlenElf am heutigen Dienstagnachmittag in die neue Trainingswoche gestartet.

13.04.2021