Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

U23 kehrt ins Training zurück

Borussias U23 nimmt am heutigen Montagnachmittag das Mannschaftstraining wieder auf. Schon am kommenden Samstag (14:00 Uhr) steht für die junge FohlenElf von Cheftrainer Heiko Vogel gegen die U23 von Schalke 04 das erste Regionalliga-Spiel des neuen Jahres auf dem Programm.

Drei Wochen hatten die Fohlen zum Durchschnaufen. „Die Pause war für uns alle bitter notwendig, um die Energiereserven wieder aufzufüllen. Die erste Saisonhälfte ist alles andere als normal verlaufen“, sagt Cheftrainer Heiko Vogel. Die Fohlen waren Mitte September in die Saison 2020/21 in der Regionalliga West gestartet und bestritten bis Weihnachten insgesamt 19 Ligaspiele. Zwischendurch stoppte jedoch das Corona-Virus die junge FohlenElf. Trainer Vogel sowie Spieler und weitere Personen aus dem Umfeld der U23 wurden positiv auf COVID-19 getestet, woraufhin sich die komplette Mannschaft, der Trainer- und Betreuerstab sowie weitere gefährdete Personen in Quarantäne begaben. „Dadurch war der Spielplan anschließend noch enger getaktet. Ich bin froh, dass wir diese schwierige Phase ohne größere Verletzungen überstanden haben. Zudem bin ich unheimlich stolz auf die Mannschaft, wie sie die Situation angenommen und anschließend abgeliefert hat“, sagt Vogel, dessen Mannschaft mit 32 Punkten nach 19 Saisonspielen aktuell den sechsten Tabellenplatz belegt.

Erstes Pflichtspiel am Samstag

Am heutigen Montag endet für Borussias U23 nun die Winterpause. Am Nachmittag nimmt die junge FohlenElf das Training wieder auf. „Die Winterpause war nicht allzu lang, zudem haben die Jungs in der Pause einen Trainingsplan befolgt, sodass sie nicht viele Körner verloren haben“, betont Vogel. „Wir können daher gleich richtig loslegen.“ Insgesamt sechs Einheiten stehen für die junge FohlenElf in dieser Woche auf dem Programm, ehe sie bereits am kommenden Samstag (14:00 Uhr) ihr erstes Pflichtspiel des neuen Kalenderjahres bestreitet. Zum Auftakt der Rückrunde in der Regionalliga West empfangen die Borussen die U23 des FC Schalke 04 im Rheydter Grenzlandstadion. Eine Woche später, am Samstag, 23. Januar (14:00 Uhr), ist Borussias U23 dann am 23. Spieltag beim SV Rödinghausen zu Gast. Danach steht für die Fohlen noch das letzte Hinrundenspiel auf dem Programm: Das Nachholspiel des 14. Spieltags gegen die U23 von Borussia Dortmund steigt am Mittwoch, 27. Januar 2021 (14:00 Uhr).

Die fix terminierten Spiele der U23 im Überblick:

  • 22. Spieltag: Samstag, 16. Januar 2021, 14:00 Uhr: Borussia – FC Schalke 04 U23
  • 23. Spieltag: Samstag, 23. Januar 2021, 14:00 Uhr: SV Rödinghausen – Borussia
  • 14. Spieltag: Mittwoch, 27. Januar 2021, 14:00 Uhr: Borussia – Borussia Dortmund U23

11.01.2021

Champions Trophy: Borussia ehrt Sieger

Borussia hat jetzt die Sieger der Champions Trophy 2019/20, einem internen Wettbewerb der Mannschaften von der U9 bis zur U13, geehrt.

08.01.2021

Fakten und Infos zum Spiel gegen Bayern München

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am Freitagabend (20:30 Uhr) gegen den FC Bayern München.

08.01.2021

DFL terminiert Bundesliga-Spieltage 19 bis 23

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat am heutigen Donnerstag fünf weitere Bundesliga-Spieltage terminiert. Sowohl das Derby der Fohlen gegen den 1. FC Köln als auch das Duell bei RB Leipzig finden jeweils samstagsabends statt.

08.01.2021