Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Rose: "Wollen unseren Lauf fortsetzen"

Vor dem Bundesliga-Heimspiel am Samstag (18:30 Uhr) gegen den 1. FC Köln haben sich Trainer Marco Rose und Sportdirektor Max Eberl in einer digitalen Pressekonferenz den Fragen der Journalisten gestellt. Wir haben ihre wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

Marco Rose über…

…die personelle Lage: Allzu viel Neues gibt es nicht. Abgesehen von kleineren Blessuren sind alle Spieler gesund. Valentino Lazaro hat diese Woche gut trainiert, ist jetzt wieder spielfit und wird am Samstag erstmals wieder im Kader stehen. Rocco Reitz trainiert auch seit einer Woche wieder gemeinsam mit der Mannschaft und ist auf einem guten Weg. Torben Müsel war jetzt das erste Mal wieder laufen, auch das ist eine gute Nachricht für uns.

…die Bedeutung des Derbys: Derbys sind ähnlich wie Pokalspiele immer speziell. In der Zeit, in der ich hier in Mönchengladbach tätig bin, waren wir in den Derbys bislang sehr erfolgreich. Die Jungs wissen genau, was auf sie zukommt und um was es geht. Sie wollen dieses Spiel für unsere Fans gewinnen, dafür muss ich niemanden extra motivieren.

…das bevorstehende Duell mit dem FC: Wir müssen von Beginn an bereit sein, denn die Kölner werden uns sicher einen großen Kampf bieten. Wir müssen aufmerksam sein, viel investieren und versuchen, guten Fußball zu spielen.  In den vergangenen Wochen hat sich der FC, was die Ordnung, die Taktik und die Organisation betrifft, stabilisiert. Die Kölner werden alles reinwerfen und haben hier nicht viel zu verlieren. Trotzdem wollen wir das Spiel unbedingt gewinnen und damit unseren guten Lauf fortsetzen.

...die aktuelle Verfassung der FohlenElf: Seit Beginn dieses Jahres haben wir bislang viele Dinge richtig gemacht und sind dafür auch belohnt worden. Dennoch haben wir auch noch Luft nach oben. Wir kämpfen unter anderem mit formstarken Teams wie Wolfsburg oder Frankfurt um die vorderen Plätze. Um da dran zu bleiben, brauchen wir am Samstag die drei Punkte.

…die Spiele vor leeren Rängen: Qualitätsunterschiede, was den Fußball betrifft, kann ich nicht unbedingt erkennen. Man gewöhnt sich auch ein wenig an die äußeren Umstände, auch wenn man das natürlich nicht möchte. Denn ohne Fans fehlt einfach das Salz in der Suppe, das habe ich schon oft betont. Wir hoffen, dass die Pandemie bald vorbei ist und es die Situation irgendwann wieder zulässt, dass Fans zurück in die Stadien dürfen. Was uns in dieser Saison definitiv fehlt, ist das Pushen unserer Fans. Vor allem in dem einen oder anderen Heimspiel haben wir noch spät Punkte abgegeben. Ich bin mir sicher, dass wir diese Partien mit den Fans im Rücken vorzeitig für uns entschieden hätten.

…die Auslosung der Viertelfinalspiele im DFB-Pokal am Sonntag: Wer am Ende nach Berlin möchte, muss jeden Gegner bezwingen, deshalb habe ich auch kein Wunschlos. Allerdings würde es uns sehr guttun, ein Heimspiel zu bekommen, denn wir müssen rund um das kommende Pokalspiel mehrfach reisen. Daher würde ich mir einfach wünschen, dass wir ein Heimspiel zugelost bekommen.

Max Eberl über…

…das Derby ohne Zuschauer: Leider ist es jetzt schon das zweite Heim-Derby, dass wir ohne Zuschauer spielen müssen. Es fühlt sich natürlich komplett anders an, in ein leeres Stadion einzulaufen.  Das ist einfach eine ganz andere Emotionalität. Trotzdem wissen wir, wie wichtig unseren Fans die Spiele gegen den FC sind. Sie werden das Spiel am Samstag zuhause am Bildschirm emotional verfolgen., dessen sind wir uns bewusst. Darüber hinaus ist es auch ein wichtiges Spiel für uns, was die Tabelle angeht. Wir wollen weiter punkten, um unsere gute Ausgangslage zu behaupten und weiter im Reigen der Mannschaften, die um Europa kämpfen, dabei zu bleiben.

…die Austragung des Heimspiels gegen Manchester City: Stand jetzt müssen wir uns einen Ausweichort suchen. Wir sind im ständigen und konstruktiven Austausch mit der Staatskanzlei, dem Ordnungs- und Gesundheitsamt sowie DFL, DFB und UEFA. Aktuell sieht alles danach aus, dass wir unser Heimspiel nicht in Deutschland austragen dürfen, weil englische Mannschaften derzeit wegen der mutierten Virusvariante nicht hier einreisen dürfen. Daher müssen wir uns jetzt als Veranstalter Alternativen überlegen, denn wir sind dafür verantwortlich, dass das Spiel stattfindet. Es gibt jetzt noch ein paar politische Themen zu klären, bei denen uns die UEFA auch tatkräftig unterstützt, bevor wir dann zeitnah eine Entscheidung treffen müssen, wo das Spiel stattfinden wird.

...die Kaderplanung für die kommende Saison: Wir haben unseren Kader im vergangenen Jahr, was den engen Kreis betrifft, komplett zusammengehalten. Das war eine großartige Leistung des Vereins. Der bevorstehenden Transferperiode im Sommer blicke ich gelassen entgegen. Die Verträge von Nico Elvedi, Matthias Ginter und Denis Zakaria laufen 2022 aus. Wir würden gerne mit allen drei Spielern verlängern – und daran arbeiten wir. Ob wir es schaffen, alle drei zu halten, wird sich zeigen. Wir werden auf jeden Fall unsere Hausaufgaben machen, um den bestmöglichen Kader für die neue Saison zusammenzustellen.

05.02.2021

Trainer Marco Rose
Sportdirektor Max Eberl

FohlenAuktion: Matchworn-Trikots ersteigern und Hochwasser-Opfern helfen

Im Rahmen der Aktion "Borussia hilft" versteigert Borussia über die vereinseigene Auktionsplattform original getragene Trikots aus dem Benefizspiel gegen den FC Groningen.

01.08.2021

Fotos, Video, Einsprecher – Media Day bei den Fohlen

Im Rahmen des sogenannten Media Days standen die Borussen am heutigen Sonntagmittag für umfangreiche Foto- und Videoaufnahmen zur Verfügung.

01.08.2021

„UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“: Nico Elvedi

Die 37. Folge des „UNIBET FohlenPodcast – Der Talk“ ist ab sofort verfügbar. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz spricht darin mit Borussias Innenverteidiger Nico Elvedi.

01.08.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*