Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel gegen Manchester City

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Champions-League-Achtelfinale der Fohlen am morgigen Mittwochabend (21:00 Uhr) gegen Manchester City.

Austragungsort

  • Aufgrund des im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geltenden Einreiseverbots nach Deutschland für Mannschaften aus Großbritannien findet das Achtelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League nicht im BORUSSIA-PARK, sondern in der Puskás Aréna in Budapest (Foto: imago images) statt.

Zuschauer

  • Profisportveranstaltungen dürfen aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage nur ohne Zuschauer stattfinden. Somit muss auch das Champions-League-Spiel gegen Manchester City in der Puskás Aréna in Budapest vor leeren Rängen ausgetragen werden.
  • Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ zum Heimspiel gegen die Citizen erscheint lediglich in digitaler Form. Das Heft steht ab Mittwochvormittag als Download auf der Homepage sowie in der FohlenApp zur Verfügung.

Bilanz zwischen Borussia und Manchester City

  • Manchester City und Borussia treffen zum siebten Mal in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Bilanz spricht zu Gunsten der Citizens, die drei Partien gewannen. Der VfL entschied ein Duell für sich. Zudem gab es zwei Remis.
  • In der UEFA Champions League hatten es die Borussen und die Skyblues schon in den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 jeweils in der Gruppenphase miteinander zu tun. Drei dieser vier Partien entschied City für sich, ein Duell endete unentschieden.
  • Das bisher einzige Aufeinandertreffen beider Mannschaften in einer K.-o.-Runde gab es im Viertelfinale des UEFA-Pokals 1978/79. Die FohlenElf setzte sich nach Hin- und Rückspiel mit 4:2 durch (1:1, 3:1) und gewann später den Titel.

 Statistik

  • Die Fohlen stehen erstmals in ihrer Vereinsgeschichte im Achtelfinale der UEFA Champions League.
  • Der VfL startete bei Inter Mailand und Real Madrid jeweils mit einem 2:2-Remis in die Gruppenphase der Champions-League-Saison 2020/21. In der Folge feierte Borussia dank eines 6:0-Erfolgs bei Schachtar Donezk ihren höchsten Champions-League-Auswärtssieg der Vereinsgeschichte und stürmte an die Tabellenspitze. Mit dem 4:0 gegen Schachtar folgte der höchste Heimsieg in der Königklasse. Trotz einer 2:3-Heimniederlage gegen Inter und einer abschließenden 0:2-Niederlage in Madrid zogen die Fohlen in die K.o.-Runde dieses Wettbewerbs ein.
  • Die FohlenElf hat vier ihrer zurückliegenden neun Europapokalspiele gewonnen (zwei Unentschieden, drei Niederlagen). In den zurückliegenden 19 Partien ging der VfL fünf Mal als Sieger vom Platz (acht Unentschieden und sechs Niederlagen).
  • Die Borussen bestritten bislang erst ein einziges Pflichtspiel in Budapest beziehungsweise Ungarn. Im Hinspiel der ersten Runde des Europapokals der Landesmeister 1977/78 feierten sie einen 3:0-Sieg bei Vasas Budapest. Die Partie fand im Népstadion statt, das 2016 abgerissen wurde, um Platz für die neue Puskás Aréna zu machen.
  • Manchester City setzte sich in der Gruppe C der UEFA Champions League 2020/21 gegen Olympique Marseille, Olympiakos Piräus und den FC Porto durchs und zog mit fünf Siegen aus sechs Spielen souverän ins Achtelfinale ein.
  • Die Skyblues nehmen zum zehnten Mal an der UEFA Champions League teil. Seit 2011/12 ist das Team Dauergast der Königsklasse.
  • City ist in der UEFA Champions League seit 526 Minuten ohne Gegentreffer (Luis Díaz traf zuletzt am 1. Gruppen-Spieltag in der 14. Minute für Porto gegen die Citizens).

Schiedsrichter

  • Schiedsrichter der Partie ist Artur Dias. Der 41-jährige Portugiese leitete bislang 19 Partien in der UEFA Champions League. Eine Partie mit Beteiligung der Borussen war nicht darunter. In der UEFA Europa League pfiff Dias die Fohlen aber sehr wohl schon einmal: beim legendären 4:2-Sieg im Rückspiel der Zwischenrunde 2016/17 bei der AC Florenz.
  • Unterstützt wird Dias von seinen beiden Assistenten und Landsmänndern Rui Tavares und Bruno Rodrigues. Hugo Miguel (Portugal) fungiert als 4. Offizieller. João Pinheiro (Portugal) und Massimiliano Irrati (Italien) sind die Videoschiedsrichter.  

Wetter

  • Am Mittwochabend werden in Budapest kühle Temperaturen um die fünf Grad erwartet. Der Himmel ist leicht bewölkt und die Regenwahrscheinlichkeit sehr gering. Dazu weht ein Wind aus südlicher Richtung.   

Übertragung

  • Der Streamingdienst DAZN zeigt die Partie live. Die Vorberichterstattung beginnt um 20:30 Uhr. Alex Schlüter fungiert als Moderator, Experte ist Sandro Wagner. Der Kommentator der Partie ist Jan Platte.
  • Das FohlenRadio mit Kommentator Christian Straßburger geht um 20:50 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar. Als Co-Kommentator an seiner Seite hat „Strassi“ in Budapest den ehemaligen Spieler und heutigen Trainer Thomas Doll.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Mittwoch (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel vor dem TV oder (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGCity. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

24.02.2021

„FohlenEcho - Der Spieltag“ jetzt als Download

Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ erscheint weiterhin nur in digitaler Form. Ab sofort ist die Ausgabe zum Heimspiel im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund als Download auf der Homepage sowie in der FohlenApp zu finden.

02.03.2021

Borussias Spieler des Monats Februar gesucht

Bei der gemeinsamen Aktion von Borussia und Cichon Personalmanagement stehen Lars Stindl, Tony Jantschke, Yann Sommer und Christoph Kramer zur Wahl zum „Spieler des Monats Februar“. Eure Stimme für euren Favoriten könnt ihr ab sofort in der FohlenApp abgeben.

02.03.2021

Rose: "Wieder unser Spiel auf den Platz bringen"

Vor dem Viertelfinalspiel im DFB-Pokal am Dienstagabend (20:45 Uhr) gegen den BVB hat sich Marco Rose in der Pressekonferenz den Fragen der Medienvertreter gestellt. Borussias Cheftrainer über…

01.03.2021