Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fohlen machen sich auf den Weg nach Budapest

Der VfL-Tross macht sich am heutigen Dienstagnachmittag auf den Weg nach Ungarn. In der Puskás Aréna in Budapest bestreiten die Fohlen am Mittwochabend (21:00 Uhr) das Achtelfinal-Hinspiel in der UEFA Champions League gegen Manchester City.

Zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte steht Borussia im Achtelfinale der UEFA Champions League. In diesem treten die Fohlen gegen Manchester City an. „Für den Verein ist die Teilnahme am Achtelfinale der Champions League ein großes Ding. Unter den besten 16 Teams Europas zu sein ist großartig“, sagt Cheftrainer Marco Rose. Und Linksverteidiger Oscar Wendt fügt hinzu: „Die Vorfreude auf dieses Spiel ist groß. Wir haben die Möglichkeit, uns mit der aktuell vielleicht besten Mannschaft der Welt zu messen. Für solche Spiele trainieren wir jeden Tag.“ Aufgrund der im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie geltenden Einreiseverbote für Personen und Mannschaften aus Großbritannien kann das Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer der englischen Premier League nicht im BORUSSIA-PARK steigen. Stattdessen treten die Fohlen morgen Abend (21:00 Uhr) in der Puskás Aréna in Budapest gegen die Citizens an.

Am Abend erstmals in die Puskás Aréna

Am heutigen Dienstag um 15:00 Uhr machen sich die Fohlen daher mit dem Flugzeug von Düsseldorf aus auf den Weg in die ungarische Hauptstadt. An Bord der Maschine sind die Feldspieler und Torhüter der Fohlen sowie das Trainer- und Betreuerteam und Borussias Vereinsspitze. Nicht im Flieger werden hingegen verletzungsbedingt Torben Müsel (Rehatraining) und Famana Quizera (Schulterverletzung) sitzen.

Nach der Ankunft in Budapest geht es für das Team zunächst ins Mannschaftshotel. Am Abend besucht der VfL-Tross erstmals die Puskás Aréna, in der etwas mehr als 24 Stunden später das Achtelfinal-Hinspiel zwischen Borussia und der Mannschaft von Trainer Pep Guardiola angepfiffen wird.

23.02.2021

Jonas Hofmann und Patrick Herrmann auf dem Weg in den Flieger

„FohlenEcho - Der Spieltag“ jetzt als Download

Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ erscheint weiterhin nur in digitaler Form. Ab sofort ist die Ausgabe zum Heimspiel im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund als Download auf der Homepage sowie in der FohlenApp zu finden.

02.03.2021

Borussias Spieler des Monats Februar gesucht

Bei der gemeinsamen Aktion von Borussia und Cichon Personalmanagement stehen Lars Stindl, Tony Jantschke, Yann Sommer und Christoph Kramer zur Wahl zum „Spieler des Monats Februar“. Eure Stimme für euren Favoriten könnt ihr ab sofort in der FohlenApp abgeben.

02.03.2021

Rose: "Wieder unser Spiel auf den Platz bringen"

Vor dem Viertelfinalspiel im DFB-Pokal am Dienstagabend (20:45 Uhr) gegen den BVB hat sich Marco Rose in der Pressekonferenz den Fragen der Medienvertreter gestellt. Borussias Cheftrainer über…

01.03.2021