Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel gegen den SC Freiburg

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am morgigen Samstag (20:30 Uhr) gegen den SC Freiburg.

Zuschauer

  • Profisportveranstaltungen dürfen aktuell nur ohne Zuschauer stattfinden. Somit muss auch Borussias Heimspiel gegen den SC Freiburg im BORUSSIA-PARK vor leeren Rängen ausgetragen werden.
  • Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ zum Heimspiel gegen die Freiburger erscheint lediglich in digitaler Form. Das Heft steht als Download auf der Homepage sowie in der FohlenApp zur Verfügung.

Bilanz zwischen Borussia und Freiburg

  • Borussia und der SC Freiburg treffen zum 38. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die bisherige Bilanz spricht für die Elf aus dem Breisgau: Sie gewann 13 der bisherigen 37 Duelle, die Fohlen entschieden elf Spiele für sich. Dazu gab es 13 Remis.
  • In den vergangenen 25 Bundesliga-Duellen beider Vereine gewann nie das jeweilige Gästeteam. Der letzte Auswärtssieg bei dieser Paarung gelang den Fohlen im März 2002 (1:0; Max Eberl war damals 90 Minuten als Spieler dabei).
  • Freiburgs letzter und einziger Bundesliga-Sieg in Mönchengladbach liegt über ein Vierteljahrhundert zurück: am 1. April 1995 sorgten Damir Buric und Uwe Wassmer mit ihren Treffern für einen 2:1-Erfolg auf dem Bökelberg.
  • Seitdem ist Borussia zu Hause gegen den SCF 16 Bundesligaspiele ungeschlagen (10 Siege, 6 Remis), so lange wie aktuell gegen keinen anderen Bundesligisten.
  • Das 1:1 am 15. März 2019 im BORUSSIA-PARK war Freiburgs einziger Punktgewinn in den zurückliegenden sechs Gastspielen beim VfL.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Kein anderes Team erzielte in dieser Bundesliga-Saison so viele Tore nach Standards wie die FohlenElf (18). Freiburg hat immerhin 13 Treffer nach ruhenden Bällen auf dem Konto (Platz 4).
  • Der VfL verspielte in dieser Saison ligaweit am häufigsten eine Führung (9-mal), 21 Punkte ließen die Fohlen so liegen (6 Remis, 3 Niederlagen). Beim SC Freiburg sind es auch schon 15 verspielte Punkte (6 Remis, 1 Niederlage). Passend dazu verlief das Hinrundenduell beider Teams in Freiburg: Borussia führte mit 1:0, der SC mit 2:1 und am Ende trennten sich beide mit 2:2.
  • Die Fohlen nutzten in dieser Bundesliga-Saison 45 Prozent ihrer Großchancen (Platz 15), der SC Freiburg 72 Prozent (Platz 2 hinter Bremen).
  • Einzig der VfL Wolfsburg gestattete seinen Gegnern bislang in dieser Saison weniger Großchancen (18) als Borussia (21).
  • Oscar Wendt steht vor seinem 300. Pflichtspiel für Borussia, Nico Elvedi vor seinem 200. Pflichtspiel für den VfL.
  • Der SC Freiburg besiegte vor der Länderspielpause den FC Augsburg mit 2:0, hat damit nach 26 Bundesliga-Spieltagen 37 Punkte auf dem Konto. Das sind exakt so viele wie in der Vorsaison, besser war der SC unter Trainer Christian Streich zu diesem Zeitpunkt nie.

Schiedsrichter

  • Auf Grund der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstagabend wird es in Mönchengladbach bewölkt und bei Höchsttemperaturen von sechs Grad recht kühl. Die Regenwahrscheinlichkeit ist äußerst gering, dazu weht eine leichte Brise aus nordwestlicher Richtung.  

Übertragung

  • Der Streaming-Dienst DAZN überträgt die Partie live. Der Kommentator des Spiels ist Freddy Harder, der Experte an seiner Seite ist Ralph Gunesch. Field-Reporter ist Daniel Herzog. Die Moderation im Studio übernimmt Alex Schlüter. Die Vorberichterstattung bei DAZN beginnt um 20:15 Uhr.
  • Das FohlenRadio mit Kommentator Christian Straßburger geht gegen 20:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der Blindenreportage via Audiostream startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Samstag (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel vor dem TV oder (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGSCF. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

03.04.2021

Die Ticketfragen zur Saison 2022/23

Nach der Saison ist vor der Saison. Daher beantwortet Borussia an dieser Stelle bereits jetzt alle Fragen zu Dauer- und Tageskarten für die kommende Spielzeit

16.05.2022

Mehr als 70 Kinder aus der Ukraine nehmen an Fußball-Camp teil

Gemeinsam kicken und die Sorgen für einen Moment vergessen: Mit einem Tag im Camp der FohlenFussballschule haben Porsche und Borussia 72 Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine einen Moment der Unbeschwertheit geschenkt.

16.05.2022

Ein Kantersieg und Abschiede im Saisonfinale

Der Tag danach: Die Trennung von Borussia und Trainer Adi Hütter, der Abschied von Spielern und Staff-Mitgliedern und ein Kantersieg zum Abschluss – alles Wichtige zum 5:1 (3:1) der Fohlen gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

15.05.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*