Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel bei Hertha BSC

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Auswärtsspiel der Fohlen am Samstag (15:30 Uhr) bei Hertha BSC.

Zuschauer

  • Den aktuellen Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern entsprechend dürfen Profisportveranstaltungen derzeit nur ohne Zuschauer stattfinden. Dementsprechend wird auch das Bundesliga-Duell zwischen der Hertha und Borussia am Samstag im Olympiastadion (Foto: DFL / Getty/ Streubel) vor leeren Rängen steigen.
  • Laut der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist der Betrieb von Restaurants und anderen gastronomischen Einrichtungen derzeit untersagt. Auch die FohlenSportsbar muss demnach bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Dementsprechend entfällt in diesem Zeitraum auch die dortige Übertragung der Auswärtsspiele von Borussia.

Bilanz zwischen Hertha BSC und Borussia

  • Borussia und Hertha BSC treffen am Samstag zum 66. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz spricht leicht zu Gunsten der Fohlen: Sie gewannen 25 der bisherigen 65 Duelle, die Hertha entschied 24 Partien für sich. Zudem gab es 16 Remis.
  • Aus Herthas Offensiv-Quartett, bestehend aus Jhon Cordoba, Dodi Lukebakio, Matheus Cunha und Krzysztof Piatek, hat noch kein Trumpf gegen die Fohlen in einem Bundesligaspiel gestochen. In ihren insgesamt 14 Bundesliga-Einsätzen gegen Borussia blieben alle vier bislang jeweils ohne jede Torbeteiligung.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Nach zuvor vier Bundesliga-Niederlagen in Folge hat die FohlenElf mit den beiden Siegen beim FC Schalke 04 (3:0) und gegen den SC Freiburg (2:1) zurück in die Erfolgsspur gefunden. Drei Siege in Serie sind dem VfL in dieser Saison bislang noch nicht gelungen, zuletzt am Ende der Vorsaison (32. bis 34. Spieltag 2019/20 – darunter ein 2:1 gegen die Hertha).
  • Die Borussen sind Meister des ruhenden Balles: Fünf Tore nach Ecken sind die zweitmeisten, insgesamt 18 Tore nach Standards die meisten und dreimal so viele wie Hertha erzielte Treffer (6 Tore nach Standards). Defensiv kassierte Berlin 16 Gegentore nach ruhenden Bällen – nur Schlusslicht Schalke musste mehr hinnehmen (22).
  • Yann Sommer ist seit Jahren ein zuverlässiger Rückhalt seines Teams. Der Schweizer hat sich in den letzten Wochen enorm gesteigert: Bis zum 20. Spieltag (1:2 gegen Köln) wehrte der Schweizer 59 Prozent der Torschüsse ab, in den vergangenen sieben Spielen waren es hingegen 71 Prozent.
  • Hertha holte im Jahr 2021 bislang zwölf Punkte aus 14 Spielen – einzig Schlusslicht Schalke errang weniger (6). Zudem waren die Berliner in diesem Kalenderjahr nur dreimal Sieger, der VfL doppelt so oft (6-mal).
  • Zuhause lief es bei der Hertha zuletzt gut. Nach zuvor vier Heimniederlagen in Serie konnte sie die letzten beiden Heimspiele gewinnen (gegen Augsburg und Leverkusen). Drei Heimsiege in Serie sind dem Hauptstadt-Klub in dieser Saison noch nicht gelungen, zuletzt im August/September 2018, darunter ein 4:2-Erfolg gegen die FohlenElf. Damals noch in der ersten Amtszeit von Pal Dardai.

Schiedsrichter

  • Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Samstag wird es eher ungemütlich in Berlin. Es werden bei leichtem Nieselregen lediglich Temperaturen um 8 Grad erwartet, dazu weht eine leichte Brise aus nördlicher Richtung.

Übertragung

  • Der Bezahlsender Sky überträgt das Spiel auf Sky Sport Bundesliga HD 5 live. Die Kommentatoren der Partie sind Michael Born (Einzelspiel) und Oliver Seidler (Konferenz), Field-Reporterin ist Esther Sedlaczek.
  • Das Bitburger FohlenRadio mit Kommentator Christian Straßburger geht gegen 15:20 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Samstag (ab 9:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel vor dem TV oder (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BSCBMG. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

09.04.2021

Fohlen beziehen am Mittwoch ihr Quarantäne-Trainingslager

Mit einem nahezu vollbesetzten Kader haben die Fohlen am heutigen Dienstag die Vorbereitung auf das Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15:30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart aufgenommen. Ab morgen begeben sie sich ins Quarantäne-Trainingslager

11.05.2021

Eine aktuelle Fernbeziehung

Der Profifußball kann dank sehr guter Hygienekonzepte trotz Corona stattfinden. Dennoch ist es knapp acht Monate her, dass die FohlenElf im BORUSSIA-PARK vor Fans ein Pflichtspiel austragen konnte. Die FohlenElf vermisst ihre Fans sehr.

11.05.2021

Neues Heimtrikot ab sofort im Presale erhältlich

Das Heimtrikot der Fohlen von PUMA für die Saison 2021/22 kann ab sofort online im FohlenShop vorbestellt werden. Erstmals zu sehen sein wird das Trikot am kommenden Freitag.

10.05.2021