Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Stindl fällt aus, Elvedi und Hofmann zurück

Ohne den verletzten Kapitän Lars Stindl ist die FohlenElf am heutigen Dienstagnachmittag in die neue Trainingswoche gestartet.

Die Bundesliga-Saison biegt allmählich auf die Zielgrade ein. Sechs Spieltage sind es nur noch, ehe die aktuelle Runde am 22. Mai zu Ende geht. Nach sieben Punkten aus den vergangenen drei Partien mischt die FohlenElf im Kampf um die internationalen Plätze noch mit. „Die Spiele werden weniger und wir haben unsere Ziele. Allein darauf liegt unser Fokus“, betont Cheftrainer Marco Rose.

Aktuell konzentrieren sich die Borussen ausschließlich auf die kommende Heimpartie am Samstag (15:30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt. Kapitän Lars Stindl droht für das Duell mit dem Champions League-Aspiranten auszufallen. Borussias bislang bester Torschütze fällt auf Grund einer muskulären Verletzung bis auf Weiteres aus.

Hingegen ist Jonas Hofmann, der seine Corona-Infektion und die anschließende Quarantäne überständen hat, wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ebenso hat Nico Elvedi seine Wadenprobleme überwunden und stand heute ebenfalls wieder gemeinsam mit seinen Teamkollegen auf dem Platz. Bis zum Duell mit der Eintracht bleiben den Fohlen noch drei weitere Einheiten – jeweils eine am Mittwoch, Donnerstag und Freitag – die weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen.

13.04.2021

Borussia verliert deutlich beim neuen Meister

Im Top-Spiel des 32. Bundesliga-Spieltags hat die FohlenElf eine deutliche 0:6 (0:4)-Niederlage beim FC Bayern München hinnehmen müssen.

08.05.2021

"Nicht zu unserer Leistung gefunden" - Stimmen zum Spiel

Nach der 0:6-Niederlage der FohlenElf beim FC Bayern München haben wir die Reaktionen von Oscar Wendt und den beiden Cheftrainern gesammelt.

08.05.2021

U23 bleibt gegen Düsseldorf weiter in der Spur

Am 38. Spieltag in der Regionalliga West hat Borussias U23 einen 2:1-Sieg gegen die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf eingefahren. Mika Schroers und Jordi Bongard erzielten die Tore für die junge FohlenElf.

08.05.2021