Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Nachwuchstalente bleiben mit Borussia und Porsche am Ball

Mit der „Fohlen Home-Challenge“ haben Borussia und Jugend-Partner Porsche AG die Nachwuchsmannschaften der Fohlen motiviert, auch im Home-Training Leistung zu zeigen. Lars Stindl und Patrick Herrmann zeichneten jetzt die Gewinner aus.

„Für die Kinder und Jugendlichen ist es wirklich eine sehr schwierige Zeit. Wir Profis können das Privileg genießen, auch während der Pandemie trainieren und spielen zu dürfen. Die Nachwuchsspieler müssen hingegen schon viele Monate mit dem Training aussetzen. Das schadet natürlich ihrer Entwicklung“, sagt Patrick Herrmann.

Home-Challenges sind derzeit weit verbreitet – und so hat auch Borussia den Trend gemeinsam mit Porsche für sich genutzt. Im Rahmen der Jugendförderung „Turbo für Talente“ leistet der Sportwagenhersteller Unterstützung auf dem Weg vom Talent zur Persönlichkeit. Mit der Fohlen Home-Challenge hat Porsche dieses soziale und sportliche Engagement auch in Zeiten der Pandemie unterstrichen. „Sport ist wichtig, gerade für Kinder und Jugendliche und erst recht in Zeiten von Corona. Deshalb übernehmen wir gemeinsam mit unserem Partner Borussia Mönchengladbach gesellschaftliche Verantwortung und fördern den Jugendsport. Die Fohlen Home-Challenge verbindet die Jugendförderung erfolgreich mit Spaß - und genau das macht den Sport aus“, sagt Dr. Sebastian Rudolph, Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Presse, Nachhaltigkeit und Politik bei Porsche.

Kreatives Home-Training im Corona-Alltag

Seit Beginn der Corona-Pandemie gelingt es Borussias Jugend-Trainern, durch virtuelle Trainingseinheiten und die „Fohlen Home-Challenge“ zu einem geregelten Tagesablauf der Nachwuchsspieler beizutragen. Insbesondere der Wettbewerb hat die jungen Talente motiviert, sportlich aktiv zu bleiben. Warum ein solches Angebot aktuell so wichtig ist, weiß Roland Virkus, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums von Borussia: „Durch den Lockdown ist unseren Nachwuchsspielern sehr wichtige Trainings- und vor allem Spielzeit verloren gegangen. Eine Fortsetzung der normalen Fußballausbildung war und ist noch nicht wieder möglich. Daher ist es uns ein großes Anliegen, die Bindung zu unseren Spielern aufrecht zu erhalten – insbesondere in Zeiten, in denen die Jungs wenig soziale Kontakte pflegen dürfen.“

Mit Erfolg: Alle 111 Jugendspieler der Mannschaften von der U9 bis zur U15 haben an den insgesamt zehn kreativen Fohlen-Wettbewerben von Anfang Dezember 2020 bis Anfang Februar 2021 teilgenommen und ihre zum Teil sehr kreativen Trainingsvideos eingereicht. Die vorgegebenen Disziplinen lauteten dabei Motivation, Technik, Athletik, Freestyle, Trickshot, Triathlon, Luftballons, Technik, Boxen und zu guter Letzt Seilspringen. Natürlich ersetzte die „Fohlen Home-Challenge“ nicht das normale Mannschaftstraining, sie schuf allerdings eine willkommene und anspruchsvolle Abwechslung im Lockdown. Weiterhin bot sie den Jugendspielern die Möglichkeit, ihre technischen Fähigkeiten weiter zu trainieren und unter Beweis zu stellen: Ob nun der Ball durch das Fenster eines fahrenden Autos geschossen, das Kinderzimmerfenster vom Garten aus als Tor genutzt oder mit einem Schuss das Licht ausgeschaltet wurde – vor allem bei der Disziplin Trickshot waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Abschließend wählte der jeweilige Trainer der U-Mannschaften das beste Trainingsvideo seiner Mannschaft aus. Belohnung für die Nachwuchskicker war dann ein „Meet and Greet“ mit VfL-Kapitän Lars Stindl und Patrick Herrmann im BORUSSIA-PARK. Dort überreichten die Borussia-Profis den insgesamt sieben Gewinnern als Auszeichnung eine personalisierte Karte – angelehnt an die FIFA Ultimate Card.

„Ich denke, sich der Home-Challenge zu stellen, war für alle Teilnehmer auch deshalb eine tolle Sache, weil sie sich zumindest mal wieder ein bisschen unter Wettkampfbedingungen miteinander messen konnten“, sagt Lars Stindl und Patrick Herrmann ergänzt: „Wir wünschen uns alle sehr, dass sich die Situation bald ändert. Bis dahin müssen wir das Beste daraus machen.“

Die Gewinner der „Fohlen Home-Challenge“:

U15: Talha Catkaya

U14: Chris Beyersdorf

U13: Mathieu Nguefack

U12: Louis Hönning

U11: Erik Corominas

U10: Ben Stark

U9: Tom Gleß
 

Turbo für Talente – die Porsche Jugendförderung

Unter dem Motto „Turbo für Talente“ engagiert sich Porsche deutschlandweit für den Nachwuchs in verschiedenen Sportarten. Im Fußball bestehen Partnerschaften mit RB Leipzig, den Stuttgarter Kickers, der SG Sonnenhof Großaspach und Borussia Mönchengladbach. Im Bereich Eishockey tritt Porsche als Nachwuchsförderer der Bietigheim-Bissingen Steelers auf. Im Basketball ist Porsche Namensgeber der Ludwigsburger Porsche Basketball-Akademie (BBA) – der Kaderschmiede des amtierenden Basketball Vize-Meisters.

Bei den Engagements geht es nicht nur um die Unterstützung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung im Sport, sondern auch um die soziale und persönliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Prominenter Pate des Förderprogramms im Kinder- und Jugendbereich ist Fußballweltmeister Sami Khedira. Informationen zur breit gefächerten Jugendförderung von Porsche finden sich unter: www.turbofuertalente.de

14.04.2021

Die Sieger trafen VfL-Kapitän Lars Stindl und Patrick Herrmann im BORUSSIA-PARK.
Die insgesamt sieben Gewinner erhielten als Auszeichnung eine personalisierte Karte – angelehnt an die FIFA Ultimate Card.
Patrick Herrmann und Lars Stindl überreichten den Gewinnern die Preise.
Die Gewinner: Tom Gleß (U9), Ben Stark (U10), Erik Corominas (U11), Louis Hönning (U12), Mathieu Nguefack (U13), Chris Beyersdorf (U14), Talha Catkaya (U15)
Die Gewinner bewiesen Lars Stindl und Patrick Herrmann ihr Können am Ball.

Skills, Kreativität & eine Überraschung bei der „Fohlen Home-Challenge“

Borussia verliert deutlich beim neuen Meister

Im Top-Spiel des 32. Bundesliga-Spieltags hat die FohlenElf eine deutliche 0:6 (0:4)-Niederlage beim FC Bayern München hinnehmen müssen.

08.05.2021

"Nicht zu unserer Leistung gefunden" - Stimmen zum Spiel

Nach der 0:6-Niederlage der FohlenElf beim FC Bayern München haben wir die Reaktionen von Oscar Wendt und den beiden Cheftrainern gesammelt.

08.05.2021

U23 bleibt gegen Düsseldorf weiter in der Spur

Am 38. Spieltag in der Regionalliga West hat Borussias U23 einen 2:1-Sieg gegen die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf eingefahren. Mika Schroers und Jordi Bongard erzielten die Tore für die junge FohlenElf.

08.05.2021