Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum Spiel gegen Arminia Bielefeld

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Bundesliga-Heimspiel der Fohlen am Sonntag (18:00 Uhr) gegen Arminia Bielefeld.

Zuschauer

  • Den aktuellen Corona-Maßnahmen von Bund und Ländern entsprechend dürfen Profisportveranstaltungen derzeit nur ohne Zuschauer stattfinden. Dementsprechend wird auch das Bundesliga-Duell zwischen den Fohlen und Arminia Bielefeld am Sonntagabend im BORUSSIA-PARK vor leeren Rängen steigen.
  • Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ zum Heimspiel gegen Bielefeld erscheint lediglich in digitaler Form. Das Heft steht ab Sonntagmorgen als Download auf der Homepage sowie in der FohlenApp zur Verfügung.

Bilanz zwischen Borussia und Bielefeld

  • Borussia und Arminia Bielefeld treffen zum 32. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz spricht klar für die Fohlen, die bislang 20 Duelle für sich entschieden. Die Arminen gewannen fünf der bisherigen 31 Begegnungen. Dazu gab es sechs Remis.
  • Der VfL hat in der Bundesliga gegen keinen anderen aktuellen Erstligisten eine so gute Bilanz wie gegen Bielefeld. Der bis dato letzte Bundesliga-Sieg der Arminia gegen Borussia datiert aus dem März 2003, als sie zuhause auf der Alm mit 4:1 gewann. Aus den seitherigen neun Bundesliga-Partien gegen die Fohlen holte Bielefeld nur zwei Punkte.
  • Bielefeld gewann nur das erste von bisher 15 Bundesliga-Gastspielen in Mönchengladbach. Am 13. Februar 1971 gab es einen 2:0-Sieg am Bökelberg, seitdem sind die Arminen bei den Fohlen in der Bundesliga 14 Auswärtsspiele ohne Sieg (3 Remis, 11 Niederlagen).
  • Das Hinspiel zwischen Bielefeld und Borussia war für beide Teams der Auftakt ins Kalenderjahr 2021 am 14. Spieltag dieser Saison. Den Goldenen Treffer zum 1:0-Endstand für die Fohlen erzielte Breel Embolo. Die Überlegenheit der Fohlen dokumentierten auch die 14 Ecken für den VfL – so viele wie in keinem anderen Spiel dieser Saison.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Borussia kassierte am Mittwoch ihre sechste Niederlage dieser Bundesliga-Rückrunde – in der kompletten Hinserie hatte der VfL nur halb so oft verloren (3-mal).
  • Bei der TSG Hoffenheim verspielte Borussia bereits zum elften Mal in dieser Bundesliga-Saison eine Führung (7 Remis, 4 Niederlagen) – das ist der Ligahöchstwert und für die Fohlen ein eingestellter Vereinsnegativrekord (das hatte es zuvor nur in der Saison 1966/67, also vor 54 Jahren, gegeben).
  • Nur drei Mannschaften (Bayern München, Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund) erzielten bislang in dieser Bundesliga-Saison mehr Tore als Borussia (54).
  • Borussia traf ligaweit am häufigsten nach Standardsituationen (21-mal).
  • Arminia Bielefeld ist seit vier Bundesligaspielen ungeschlagen (2 Siege, 2 Remis) und damit so lange wie nie zuvor in dieser Saison. Zuletzt gegen Schalke gelang den Arminen ein wichtiger Erfolg (1:0) – zwei Siege in Folge schaffte Bielefeld in dieser Bundesliga-Saison aber noch nie.
  • Unter Trainer Frank Kramer hat die Arminia nun eine positive Bilanz (3 Siege, 3 Remis, 2 Niederlagen).
  • Bielefeld ist seit drei Bundesligaspielen ohne Gegentor, so lange wie aktuell kein anderes Team. Frank Kramer hat die Arminia zu einem echten Bollwerk gemacht, unter ihm gab es in acht Partien nur fünf Gegentreffer.

Schiedsrichter

  • Auf Grund der Corona-Pandemie wird das Schiedsrichtergespann erst kurzfristig vom DFB angesetzt.

Wetter

  • Am Sonntagabend wird es in Mönchengladbach wolkig bei Höchsttemperaturen von 9 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit ist äußerst gering, dazu weht eine schwache Brise aus nördlicher Richtung.  

Übertragung

  • Der Bezahlsender Sky überträgt das Spiel auf Sky Sport 1 HD live. Der Kommentator der Partie ist Marcus Lindemann, Field-Reporter ist Ecki Heuser. Die Moderation im Studio übernimmt Jessica Libbertz, der Experte an ihrer Seite ist Erik Meijer.
  • Das Bitburger FohlenRadio mit Kommentator Christian Straßburger geht gegen 17:55 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der Blindenreportage via Audiostream startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Sonntag (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel vor dem TV oder (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt. Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGDSC. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

24.04.2021

Zum Start in die neue Woche: Bensebaini zurück im Mannschaftstraining

Die Fohlen haben am heutigen Dienstag die Vorbereitung auf das Heimspiel am Samstagabend (18:30 Uhr) gegen Borussia Dortmund aufgenommen. Erstmals mischte dabei auch Ramy Bensebaini wieder voll mit.

21.09.2021

Nur noch wenige Tickets für Heimspiel gegen den BVB verfügbar

Für Borussias Heimspiel am Samstag (18:30 Uhr) gegen den BVB gibt es nur noch knapp 2.000 Tickets. Dauerkarteninhaber und Mitglieder sollten sich beeilen, wenn sie von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen möchten, denn am morgigen Mittwoch um 12:00 Uhr gehen die die restlichen Tickets in den freien Verkauf.

21.09.2021

U19 hofft im DFB-Pokal auf das erste Erfolgserlebnis

Nach zwei Auftaktniederlagen in der Meisterschaft möchte Borussias U19 am morgigen Mittwochabend (18:30 Uhr) im Erstrundenspiel des DFB-Pokals beim 1. FC Köln für das erste Erfolgserlebnis der noch jungen Saison sorgen.

21.09.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*