Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Sippel ist Borussias Spieler des Monats April

Borussias Fans haben Tobias Sippel zum Spieler des Monats April gewählt. In der von „Cichon Personalmanagement“ präsentierten Abstimmung setzte sich der Torwart gegen Marcus Thuram, Jonas Hofmann und Breel Embolo durch.

Zum ersten Mal in seiner Zeit bei den Fohlen hat sich Tobias Sippel die Auszeichnung als „Spieler des Monats“ gesichert. Bei der von „Cichon Personalmanagement“ präsentierten Abstimmung in der FohlenApp vereinte der Schlussmann mehr als 50 Prozent aller Stimmen auf sich und verwies damit Marcus Thuram (26 Prozent), Jonas Hofmann (16 Prozent) und Breel Embolo (8 Prozent) auf die Plätze.

Sippel hatte im April drei Partien für die FohlenElf absolviert. Beim Auswärtsspiel in Berlin kam der 33-Jährige nach der frühen Roten Karte gegen Yann Sommer bereits nach einer knappen Viertelstunde ins Spiel und damit zu seinem sechsten Pflichtspiel-Einsatz für die Fohlen in dieser Saison. Beim 2:2 in der Hauptstadt war er bei den beiden Gegentoren machtlos. Mit mehreren guten Paraden verhinderte er weitere Einschläge und sicherte seinem Team damit das Remis. Die VfL-Fans honorierten diese Leistung und wählten den Keeper mit rund 33 Prozent aller abgegebenen Stimmen zum „Spieler des Spiels“.

Auch in den beiden darauffolgenden Partien erwies sich Sippel als zuverlässiger Ersatz für Sommer. Zunächst wahrte er beim 4:0 gegen Frankfurt eine weiße Weste. Anschließend mussten sich die Fohlen zwar mit 2:3 in Hoffenheim geschlagen geben, doch an Sippel lag es dort am allerwenigsten, dass ihr positiver Lauf gestoppt wurde. Bei allen drei Gegentoren nach dem Wechsel war der Schlussmann machtlos. Im Anschluss wurde Sippel mit 21 Prozent der Stimmen zum zweiten Mal in diesem Monat zum Spieler des Spiels gekürt.

Die Spieler des Monats der Saison 2020/21:

  • September: Patrick Herrmann
  • Oktober: Jonas Hofmann
  • November: Florian Neuhaus
  • Dezember: Lars Stindl
  • Januar: Nico Elvedi
  • Februar: Lars Stindl
  • März: Ramy Bensebaini
  • April: Tobias Sippel

30.04.2021

Schweiz und Österreich starten mit großen Ambitionen

Mit dem Auftaktspiel zwischen der Türkei und Italien (0:3) ist die EM-Endrunde am Freitagabend in Rom eröffnet worden. Insgesamt elf Fohlen kämpfen mit ihren Nationalmannschaften um den Titel. Am Samstag und Sonntag stehen die ersten beiden Partien mit Borussia-Beteiligung auf dem Programm.

12.06.2021

Vogel: „Die Tabelle ist das eine, die Entwicklung der Spieler das andere“

Borussias U23-Trainer Heiko Vogel spricht im Interview über die zurückliegende Saison in der Regionalliga West, die seine Mannschaft auf dem elften Tabellenplatz abgeschlossen hat, sowie die Umstrukturierung des Kader zur neuen Spielzeit.

12.06.2021

Der EM-Fahrplan der elf Borussen

Mit einem Jahr Verspätung startet am heutigen Freitagabend die UEFA EURO 2020. Gleich elf Borussen vertreten dort ihre jeweilige Nation. Doch wann ist wer dran und wo werden die Spiele übertragen? Wir geben einen Überblick.

11.06.2021