"Nicht zu unserer Leistung gefunden" - Stimmen zum Spiel

Nach der 0:6-Niederlage der FohlenElf beim FC Bayern München haben wir die Reaktionen von Oscar Wendt und den beiden Cheftrainern gesammelt.

Oscar Wendt: Leider haben wir heute nicht zu unserer normalen Leistung gefunden, und das darf man sich gegen so einen Top-Gegner mit so vielen Weltklasse-Spielern nicht erlauben. Wir haben einen schlechten Start erwischt und sind schon ganz früh in Rückstand geraten. Danach haben die Bayern voll aufs Tempo gedrückt, Man konnte von Beginn an merken, dass sie die schon feststehende Meisterschaft beflügelt hat und sie das Spiel unbedingt gewinnen wollen. Wir haben heute einen sehr schlechten Tag erwischt und hatten ihnen deshalb nicht viel entgegenzusetzen.

Trainer Marco Rose: Ein 0:6 ist eindeutig, das ist nicht wegzudiskutieren. Wir hatten uns eine Menge vorgenommen und vorher darüber gesprochen, dass wir defensiv wie offensiv Überzeugung und Intensität brauchen, um hier in München etwas mitzunehmen. Intensität haben wir über die gesamten 90 Minuten nicht reinbekommen, die Überzeugung haben wir mit jedem Gegentreffer mehr verloren. In der ersten halben Stunde hatten wir einige gute Konter-Ansätze und waren auch gefährlich vor dem Tor. Doch nach dem Slapstick-Gegentreffer zum 0:2 sind alle Dinge zusammengekommen. Die Bayern sind ein wahrer Champion und haben mit jedem Tor mehr Spielfreude bekommen. Wir sind dagegen immer passiver geworden. So ist am Ende dieses deutliche Ergebnis zustandegekommen.

Trainer Hansi Flick (FC Bayern München): Das war eine meisterwürdige Leistung meiner Mannschaft. Wir haben 6:0 gegen ein Team gewonnen, das auch enorme Qualität hat. Ich glaube, wir haben gegen Borussia ein sehr hohes Niveau auf den Platz gebracht. Wir Trainer sind sehr stolz auf die Mannschaft, wie sie sich in den letzten anderthalb Jahren verkauft hat. Da muss ich ein Riesenkompliment an das Team aussprechen. Der FC Bayern München möchte immer das Optimum herausholen, und so ist die Mannschaft auch eingestellt. Robert Lewandowski hat heute sein 39. Tor erzielt, das ist sensationell. Man hat in diesem Spiel eindeutig gesehen, dass sich die Mannschaft gegenseitig unterstützt. Vor allem Thomas Müller hat ein Auge für Lewandowski.

08.05.2021

DFB-Pokal 2024/25: 1. Runde wird am Samstag ausgelost

Am Samstag (ab 18:00 Uhr, live in der ARD oder auf sportschau.de) werden im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Begegnungen der 1. Runde im DFB-Pokal für die kommende Saison ausgelost.

30.05.2024

Spieler der Saison gesucht: Franck Honorat im Portrait

Franck Honorat steht neben Rocco Reitz, Robin Hack und Moritz Nicolas zur Wahl zum „Spieler der Saison 2023/24“ – präsentiert von Cichon Personalmanagement. In Teil eins nehmen wir die Spielzeit von Franck Honorat unter die Lupe.

30.05.2024

Erste Termine der Saison-Vorbereitung stehen fest

Nach einer gut siebenwöchigen Sommerpause wird für die FohlenElf in der zweiten Juli-Woche die Saison 2024/25 starten. Die ersten Termine der neuen Spielzeit stehen jetzt fest.

29.05.2024

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUESTEN ANGEBOTE UND RABATTE DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*