Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fan-Rückkehr ins Stadion: Das müssen Zuschauer beachten

Rund 23.000 Zuschauer werden am Freitag (20:30 Uhr) den Bundesliga-Auftakt der Fohlen gegen den FC Bayern München live im BORUSSIA-PARK verfolgen. Damit beim Einlass sowie auf den Rängen alles glatt läuft, haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten für alle Stadionbesucher zusammengefasst.

Wie viele Zuschauer sind gegen den FC Bayern München zugelassen?

Nach der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung und in Abstimmung mit allen beteiligten Behörden der Stadt Mönchengladbach dürften 23.000 Fans mit Bescheinigung über einen negativen Coronatest oder die vollständige Impfung beziehungsweise einem Genesenen-Nachweis ins Stadion.

Gibt es Hinweise zur Anreise?

Um Kontakte und damit Ansteckungsgefahren zu minimieren, sollten Zuschauer generell nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und auch nicht in größeren Fahrgemeinschaften oder in Fan-Bussen zum Stadion kommen.  Da zudem die Deutsche Bahn streikt, ist mit noch mehr Individualverkehr zu rechnen. Es ist deshalb sehr wichtig, dass alle Fans frühzeitig da sind und eine gewisse Kontrollzeit für den Stadioneintritt einkalkulieren.

Wann sollte ich nicht ins Stadion kommen?

Wer am Spieltag unter Fieber, trockenem Husten oder anderen Symptomen leidet, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hindeuten können (insbesondere Kurzatmigkeit, Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen sowie Einschränkung des Geschmacks- und Geruchssinns), sollte unbedingt zu Hause bleiben.

Was müssen Fans mitbringen, um ins Stadion zu kommen?

Neben der Eintrittskarte müssen alle Fans ihren Personal- oder einen anderen Lichtbildausweis und eine Bescheinigung über einen negativen Coronatest oder die vollständige Impfung beziehungsweise einen Genesenen-Nachweis (GGG-Nachweis) parat haben – also nachweisen können, dass sie vollständig geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen bzw. maximal 48 Stunden vor dem Anpfiff in einem zertifizierten Testzentrum negativ getestet worden sind. Borussia empfiehlt außerdem die Nutzung derCorona Warn-App oder der CovPass-App des Robert Koch-Instituts. Zum einen kann ein dort hochgeladener GGG-Nachweis schneller kontrolliert werden. Zum anderen kann man über die App auf der Anreise und im Stadion Risikobegegnungen erkennen und melden.

Wie ist der Ablauf vor den Stadioneingängen?

Um lange Schlangen und größere Ansammlungen wartender Fans zu vermeiden, wird Borussia die Kontrolle der Immunitätsnachweise dezentral bereits ab den Parkplätzen und im näheren Stadionumfeld an entsprechenden Stationen und an den Ticketcountern durchführen. Zudem gibt es Teams von GGG-Prüfern, die aktiv auf die ankommenden Fans zugehen. Haltet dafür bitte neben dem GGG-Nachweis auch euren Personalausweis bereit. Wer kontrolliert wurde, bekommt ein GGG-Armbändchen angelegt. Mit diesem Bändchen und dem personalisierten Ticket erhält man dann Zugang zum Stadion.

Welche Blöcke im Stadion sind offen?

Im BORUSSIA-PARK sind alle Blöcke geöffnet.

Welche Regeln gelten im Stadion?

Wichtig ist, dass – wie schon beim Einlass – auch im Stadion die Abstandsregeln konsequent eingehalten werden: Also 1,5 Meter Platz zu anderen Fans lassen und Gruppenbildung vermeiden. Beim Einlass sind die Desinfektionsspender zu nutzen, von Händeschütteln oder Umarmungen zur Begrüßung ist abzusehen.Borussia bittet alle Fans, nur den auf dem Ticket angegebenen eigenen Sitzplatz aufzusuchen. Außerdem gilt im gesamten BORUSSIA-PARK die Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske). Die Maske darf nur am Sitzplatz sowie zum Essen und Trinken abgenommen werden. Alle diese Regeln sind Teil des Hygienekonzeptes, dessen Anerkennung jeder Einzelne mit dem Erwerb seiner Eintrittskarte bestätigt hat.

Ist Singen und Anfeuern erlaubt?

Aber Hallo! Hand auf die Raute und los geht’s! Applaudieren und Klatschen für die FohlenElf ist mit den gut gewaschenen und desinfizierten Händen selbstverständlich auch nicht verboten. Bitte beachtet die Hust- und Nies-Etikette. 

Wie läuft das mit dem Essen und Trinken im Stadion?

Alle Speise- und Getränke-Kioske im Stadion haben geöffnet. Auch hier gelten Abstandsregel und Maskenpflicht. An vielen Stellen ist bargeld- und kontaktloses Zahlen mit EC- oder Kreditkarte möglich. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur am eigenen Sitzplatz erlaubt.

Was muss man nach dem Spiel beim Verlassen des Stadions beachten?

Es wird keinen von Borussia vorgegebenen Auslass der Zuschauer geben. Jeder kann gehen, wann er will, hat aber Abstandsregeln und Maskenpflicht zu beachten.  

11.08.2021

Alle Speise- und Getränke-Kioske im Stadion haben geöffnet.
An vielen Stellen ist bargeld- und kontaktloses Zahlen mit EC- oder Kreditkarte möglich.

Leidenschaft, Emotion und Begeisterung

Der Tag danach: Eine mutige Vorstellung, ein willensstarker Torschütze und ein gelungenes Bundesligadebüt – alles Wichtige zu 1:0-Sieg der FohlenElf gegen Borussia Dortmund

26.09.2021

Zakaria: „Den Kampf für uns entschieden“

Denis Zakaria war mit seinem entscheidenden Tor der Matchwinner beim 1:0-Heimsieg der FohlenElf über Borussia Dortmund. Nach dem Spiel sprach der Schweizer vor den TV-Kameras über…

26.09.2021

Borussia sagt „Danke“ an alle GGG-Helfer

Jeweils um die 240 Helferinnen und Helfer haben Borussia vor den Heimspielen bei der GGG-Kontrolle der Fans unterstützt. Gegen den BVB waren auch Teams der NLZ-Partnervereine und befreundeter Klubs im Einsatz

26.09.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*