Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Auftakt geglückt: Borussia zieht in die zweite Runde ein

Die FohlenElf ist erfolgreich in die neue Saison gestartet: Im Erstrundenspiel des DFB-Pokals setzte sie sich durch ein Tor von Kapitän Lars Stindl mit 1:0 (1:0) bei Drittligist 1. FC Kaiserslautern durch.

Nach gutem Beginn der Gastgeber schlug die FohlenElf mit ihrem ersten Angriff eiskalt zu. Kapitän Lars Stindl gelang in der elften Minute der erste Pflichtspieltreffer der Saison. In der Folge hielten die Roten Teufel gut dagegen. Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte bekam die FohlenElf das Spiel unter Kontrolle, verpasste bei mehreren guten Gelegenheiten aber ihren zweiten Treffer. Nach dem Wechsel wurde die Partie mit zunehmender Spieldauer immer hektischer. Viele Unterbrechungen und wenig Spielfluss waren die Folge. Die Pfälzer warfen kämpferisch alles in die Waagschale, letztlich brachten die Fohlen die knappe Führung aber über die Zeit.

AUFSTELLUNG

Im seinem ersten Pflichtspiel als VfL-Coach schenkte Trainer Adi Hütter folgender Startelf sein Vertrauen: Das Tor hütete Yann Sommer, die Viererkette vor ihm bildeten Stefan Lainer, Matthias Ginter, Nico Elvedi und Pflichtspiel-Debütant Joe Scally. Im defensiven Mittelfeld kamen Christoph Kramer und Florian Neuhaus zum Einsatz. Davor agierten Patrick Herrmann, Hannes Wolf und László Bénes. Als einzige Spitze lief Lars Stindl auf.

PERSONAL

Die Fohlen mussten auf Marcus Thuram (Knieprobleme), Denis Zakaria (Trainingsrückstand nach Corona-Infektion), Manu Koné (Innenbandverletzung im Knie), Breel Embolo (Muskelverletzung mit Sehnenbeteiligung im Oberschenkel), Ramy Bensebaini (Muskelverletzung im Oberschenkel) und Mamadou Doucouré (Reha nach Achillessehnenriss) verzichten.

HÖHEPUNKTE 1. HÄLFTE

6.: Die Hausherren starten frech. Nach Zuspiel von Wunderlich kommt Redondo zum Abschluss, kann Sommer aus spitzem Winkel aber nicht überwinden.

11.: Borussia nutzt die erste Chance zur Führung. Herrmann bringt den Ball von der rechten Seite nach innen, wo Stindl aus fünf Metern ins lange Eck einköpft – 0:1.

28.: Der FCK zeigt sich nicht geschockt. Zimmer zieht nach einem Querpass von Redondo wuchtig ab. Sommer taucht ab und pariert den Schuss stark.

37.: Fast das 2:0 für Borussia. Stindl bedient den im Zentrum postierten Wolf, dessen Flachschuss aus rund zwölf Metern nur wenige Zentimeter links am Tor vorbei geht.

41.: Bénes bringt eine Ecke auf den ersten Pfosten, wo Lainer lauert, das lange Eck mit seiner Kopfballverlängerung aber knapp verfehlt.

44.: Pfosten! Scally mit einem großartigen Diagonalpass auf Herrmann, der aus spitzem Winkel am rechten Außengestänge scheitert.

45.: Scally bereitet die nächste Möglichkeit vor. Bénes nimmt den Querpass des Debütanten direkt, der Ball gerät aber etwas zu hoch und fliegt über den Querbalken.  

HÖHEPUNKTE 2. HÄLFTE

54.: Wunderlich zieht aus zentraler Position ab. Der Schuss ist zu mittig, um Sommer damit ernsthaft in Verlegenheit zu bringen.

55.:  Stindl probiert es mit einem Schlenzer. Raab wehrt den Ball nach vorne ab, Bénes kann den Abpraller aber nicht nutzen.

57.: Statt selbst abzuschließen, legt Stindl im Strafraum ab auf Herrmann, der sich zu weit nach rechts abtreiben lässt und so nicht mehr für die ganz große Gefahr sorgen kann.

84.: Fast die Entscheidung. Nach einem Konter kommt Stindl freistehend zum Schuss, bringt den Ball aber nicht an Raab vorbei.

STATISTIK

Kaiserslautern: Raab – Tomiak, Kraus (46. Niehues), Götze (85. Gibs) – Zimmer, Klingenburg (63. Kleinsorge), Senger, Zuck, Redondo (85. Kiprit), Wunderlich – Hanslik (63. Sessa)

Borussia: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Scally – Kramer, Neuhaus – Herrmann (80. Bennetts), Wolf, Bénes (73. Plea) – Stindl (90.+2 Hofmann) // Bank: Sippel, Jantschke, Netz, Noß, Müsel

Tor: 0:1 Stindl (11.)

Zuschauer: 5.000

Gelbe Karten: Klingenburg, Tomiak, Niehues, Kleinsorge / Stindl, Scally  

Schiedsrichter: Harm Osmers (Hannover)

09.08.2021

Yann Sommer hütete Borussias Tor.
Rund 500 VfL-Fans unterstützten die Fohlen auf dem Betzenberg.
Joe Scally gab sein Pflichtspieldebüt für die FohlenElf.

Noch wenige Tickets für DFB-Pokalspiel gegen die Bayern verfügbar

Für das DFB-Pokalspiel der Fohlen am Mittwochabend (20:45 Uhr) gegen den FC Bayern München stehen noch wenige Tickets zur Verfügung.

25.10.2021

Hofmann für Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres nominiert

Borussias Mittelfeldspieler Jonas Hofmann steht zur Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres. Für den „Felix“-Award kann ab sofort abgestimmt werden.

25.10.2021

U17 in erstem Test unter Polanski siegreich

Borussias U17 hat den ersten Auftritt unter dem neuen Cheftrainer Eugen Polanski mit 3:0 für sich entschieden. Die U12 musste derweil die erste Niederlage seit langer Zeit hinnehmen.

25.10.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*