Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

U19 verliert spät gegen RW Essen

Borussias U19 hat am 2. Spieltag der A-Junioren-Bundesliga West gegen Rot-Weiss Essen 0:1 (0:0) verloren. Das Siegtor der Gäste fiel wenige Minuten vor dem Schlusspfiff.

In der Anfangsphase bot sich Borussias U19 früh eine gute Möglichkeit. Nachdem Ryan Don Naderi den Ball in der Essener Abwehrreihe erobert und zu Yvandro Borges Sanches (Foto) durchgesteckt hatte, wollte dieser die Kugel jedoch noch einmal ablegen, statt selbst den Torabschluss zu suchen. Der luxemburgische Nationalspieler war auch Hauptdarsteller der nächsten guten Szene. Ein starkes Solo von ihm konnte Essens Joshua Quarshie im letzten Moment entscheidend stören. Die beste Chance zur Führung bot sich kurz darauf allerdings den Gästen: Ben Heuser flankte gefühlvoll auf Timur Kesim, der aus kurzer Distanz den Kopfball aber nicht richtig traf und am Kasten von Borussias Ben Zich vorbeiköpfte. Nach 26 Minuten musste VfL-Coach Sascha Eickel bereits erstmals wechseln. Luca Barata fasste sich an den hinteren Oberschenkel und verließ den Platz für Cameron Arnold. „Luca hat eine muskuläre Verletzung erlitten, weshalb wir ihn rausnehmen mussten“, erklärte Eickel.

„Zu viele Fehler gemacht“

Im zweiten Durchgang hatten die Gäste zunächst die hochkarätigeren Torchancen, doch Kesim ließ zwei gute Gelegenheiten ungenutzt. Borussias U19 näherte sich zwischen diesen beiden Szenen einmal mit einem Distanzschuss von Borges Sanches dem gegnerischen Kasten an. Der eingewechselte Arnis Osmani für Essen und Aaron Addo für Borussia hatten weitere kleinere Möglichkeiten, die aber nicht zwingend genug waren. Kurz vor dem Schlusspfiff erhielten die Gäste noch einmal einen Eckball, den Joshua Quarshie zum späten Siegtor für RWE nutzte (86.). „Essen hat das Tor erzwungen, vielleicht war das der Unterschied heute“, urteilte Eickel. „Das Spiel hätte nämlich auch 0:0 ausgehen können. In der ersten Halbzeit hatten wir ein paar Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Nach dem Wechsel hat Essen mehr und mehr Oberwasser bekommen, wir haben aber auch zu viele einfache Fehler gemacht, die den Gegner stark gemacht haben.“

Nach dem 2:4 zum Auftakt bei Preußen Münster war es für Borussias U19 die zweite Niederlage im zweiten Saisonspiel. Am Sonntag, 26. September (11:00 Uhr), muss das Team von Trainer Sascha Eickel bei Rot-Weiß Oberhausen antreten.

Borussia: Zich – Addo, Nweke, Arndt, Schreck – Reitz (52. Dag), Andreas, Borges Sanches, Schütz (66. Werrmann) – Naderi (66. Turping), Barata (26. Arnold)

Tor: 0:1 Quarshie (86.)

19.09.2021

Noch wenige Tickets für DFB-Pokalspiel gegen die Bayern verfügbar

Für das DFB-Pokalspiel der Fohlen am Mittwochabend (20:45 Uhr) gegen den FC Bayern München stehen noch wenige Tickets zur Verfügung.

25.10.2021

Hofmann für Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres nominiert

Borussias Mittelfeldspieler Jonas Hofmann steht zur Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres. Für den „Felix“-Award kann ab sofort abgestimmt werden.

25.10.2021

U17 in erstem Test unter Polanski siegreich

Borussias U17 hat den ersten Auftritt unter dem neuen Cheftrainer Eugen Polanski mit 3:0 für sich entschieden. Die U12 musste derweil die erste Niederlage seit langer Zeit hinnehmen.

25.10.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*