Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

DFB-Junioren-Vereinspokal: Arnold schießt U19 ins Achtelfinale

Borussias U19 hat am heutigen Mittwochabend dank eines Treffers von Cameron Arnold einen 1:0 (0:0)-Sieg beim 1. FC Köln gelandet. Damit sind die Fohlen ins Achtelfinale des DFB-Pokals der Junioren eingezogen.

Nach dem Abpfiff gab es für die Fohlen kein Halten mehr. Sie bildeten auf dem Platz im Franz-Kremer-Stadion in Köln einen Kreis und feierten ausgelassen ihren Sieg. „Wir sind überglücklich, dass wir nach dem schlechten Saisonstart in der Bundesliga heute ein Erfolgserlebnis feiern konnten. Das ist für die Jungs enorm wichtig“, sagte Trainer Sascha Eickel. Zuvor hatten sich seine Mannschaft und der Nachwuchs des 1. FC Köln einen „echten Pokalfight“ geliefert. Besser hineingekommen in dieses Duell waren zunächst die Gastgeber, die prompt auch die ersten Möglichkeiten verzeichneten. Borussias Keeper Ben Zich, der eine überragende Darbietung bot, vereitelte jedoch bereits in dieser Phase gleich mehrere Chancen der Kölner.

Mit zunehmender Spieldauer wurden aber auch die Fohlen immer aktiver und setzten nun immer häufiger selbst Nadelstiche nach vorne. Die beiden besten Gelegenheiten im ersten Durchgang verzeichneten Yvandro Borges Sanches und Kushtrim Asallari. Borges Sanches jedoch setzte die Kugel nach einer halben Stunde aus halblinker Position knapp neben den Kasten und Asallaris Schuss aus der Distanz rauschte kurz darauf über den Querbalken.

Arnold trifft nach Einwechslung

Nach dem Seitenwechsel entwickelte sich eine noch temporeichere Partie, in der es nun hin- und herging. Nachdem erneut Borges Sanches nur ganz knapp das Ziel verfehlt hatte, nahm der nur sieben Minuten zuvor eingewechselte Cameron Arnold in der 72. Minute eine Flanke von der rechten Seite direkt und traf zum 1:0 für die Fohlen. In der Schlussphase der Partie erhöhten die Gastgeber noch einmal den Druck und kamen zu weiteren gefährlichen Chancen. Doch VfL-Keeper Zich erwies sich ein ums andere Mal als sicherer Rückhalt seiner Mannschaft und sicherte den Borussen damit schließlich den umjubelten Derbysieg.

„In Ben Zich hatten wir heute überragenden Torwart. Ich muss aber der gesamten Mannschaft ein Lob aussprechen. Sie hat bis zum Ende gefightet. Schließlich hatten wir auch das nötige Quäntchen Glück, das man sich aber auch erarbeiten muss“ resümierte Eickel. „Unser Matchplan ist heute zu 100 Prozent aufgegangen. Jetzt müssen wir sehen, dass wir in der Liga unsere Hausaufgaben machen. Wenn wir in den kommenden Spielen einen solchen Einsatz zeigen wie heute, dann werden wir auch in der Meisterschaft Erfolgserlebnisse haben.“ Schon am kommenden Sonntag (11:00 Uhr) tritt die junge FohlenElf am dritten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga West bei Rot-Weiß Oberhausen an.

Borussia: Zich – Schreck (59. Nack), Nweke, Arndt, Dag – Reitz (72. Turping) – Asalllari, Barata (82. Deumi-Nappi) – Scheibner, Borges Sanches, Schütz (65. Arnold)

Tor: 0:1 Arnold (72.)

22.09.2021

Noch wenige Tickets für DFB-Pokalspiel gegen die Bayern verfügbar

Für das DFB-Pokalspiel der Fohlen am Mittwochabend (20:45 Uhr) gegen den FC Bayern München stehen noch wenige Tickets zur Verfügung.

25.10.2021

Hofmann für Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres nominiert

Borussias Mittelfeldspieler Jonas Hofmann steht zur Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres. Für den „Felix“-Award kann ab sofort abgestimmt werden.

25.10.2021

U17 in erstem Test unter Polanski siegreich

Borussias U17 hat den ersten Auftritt unter dem neuen Cheftrainer Eugen Polanski mit 3:0 für sich entschieden. Die U12 musste derweil die erste Niederlage seit langer Zeit hinnehmen.

25.10.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*