Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Borussias Leihspieler kommen zu ersten Einsätzen

Vier Spieler der FohlenElf sind aktuell an andere Klubs verliehen. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Situation von Rocco Reitz (Foto: imago images / Pro Shots), Andreas Poulsen, Moritz Nicolas und Famana Quizera.

Rocco Reitz Der 19-Jährige hat bei Borussia sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen und gab im Oktober 2020 in Mainz (3:2) sein Bundesligadebüt. Im April diesen Jahres kam er gegen Eintracht Frankfurt zu seinem zweiten Einsatz. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde Reitz im Sommer für ein Jahr an den belgischen Erstligisten VV St. Truiden verliehen. „Rocco ist eines unserer Eigengewächse, an das wir fest glauben. Auf Grund der großen Konkurrenz im defensiven Mittelfeld würde er in dieser Saison aber voraussichtlich nur wenig Spielanteile bekommen“, sagte Sportdirektor Max Eberl damals. In Belgien kam Reitz unter dem deutschen Trainer Bernd Hollerbach bisher zu sechs Einsätzen, davon stand er einmal in der Startelf. Gegen Cercle Brügge sah er nur sieben Minuten nach seiner Einwechslung eine umstrittene Rote Karte. Nach der abgesessenen Sperre wurde er gegen Standard Lüttich nach 56 Minuten eingewechselt und traf in der 89. Minute per Direktabnahme zum 2:1-Siegtreffer.

Andreas Poulsen Der Däne war im Sommer 2018 vom FC Midtjylland zu Borussia gewechselt. Für die Fohlen kam er einmal im DFB-Pokal zum Einsatz, zudem spielte er insgesamt 24-mal für die U23 in der Regionalliga West. Nach zwei Leihen zu Austria Wien in den Rückrunden der Saisons 19/20 und 20/21 spielt er in dieser Saison auf Leihbasis bei Zweitliga-Aufsteiger FC Ingolstadt. Beim aktuellen Tabellenletzten der 2. Bundesliga kam Poulsen bisher zu zwei Einsätzen. Gegen Werder Bremen (0:3) gab er sein neunminütiges Debüt für den FCI, im Auswärtsspiel beim FC St. Pauli (1:4) stand er in der Startelf und wurde nach 61 Minuten ausgewechselt. Im ersten Spiel unter dem neuen Cheftrainer André Schubert am zurückliegenden Wochenende beim FC Schalke (0:3) stand Poulsen nicht im Kader.

Moritz Nicolas Der Torhüter wechselte 2015 von Rot-Weiß Essen in den FohlenStall. Ab 2016 stand Nicolas im Profikader, wurde jedoch meist in der U23 eingesetzt. In der Regionalliga West absolvierte er insgesamt 75 Spiele. In der Saison 17/18 stand Nicolas viermal im Kader der Bundesligamannschaft. Nach Leihen zu Union Berlin (19/20) und dem VfL Osnabrück (20/21), bei denen er jeweils nur zu einem Einsatz kam, spielt Nicolas in dieser Saison in der 3. Liga bei Viktoria Köln. In zehn von elf Drittligaspielen hütete er den Kasten der Domstädter, zudem spielte er 120 Minuten im DFB-Pokal gegen die TSG Hoffenheim (2:3 n.V.). In zehn Ligaspielen für den aktuellen Tabellen-18. kassierte Nicolas 19 Gegentore und spielte einmal zu Null.

Famana Quizera Der Offensivakteur kam 2018 aus der Jugend von Benfica Lissabon zu Borussia. Quizera kam in den Junioren-Bundesligen sowie 29-mal in der Regionalliga West zum Einsatz. Für die U23 erzielte er vier Tore und legte drei Treffer vor. In der Saison 19/20 stand der 19-Jährige siebenmal im Profikader, ohne eingesetzt zu werden. Zum Ende des jüngsten Transferfensters wurde Quizera in seine portugiesische Heimat verliehen, um dort Spielpraxis zu sammeln. Für den Zweitligisten Académico Viseu kam er bisher zu drei Kurzeinsätzen. Beim Auswärtssieg gegen Leixões FC traf er drei Minuten nach seiner Einwechslung zum 4:1-Endstand.

06.10.2021

Noch wenige Tickets für DFB-Pokalspiel gegen die Bayern verfügbar

Für das DFB-Pokalspiel der Fohlen am Mittwochabend (20:45 Uhr) gegen den FC Bayern München stehen noch wenige Tickets zur Verfügung.

25.10.2021

Hofmann für Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres nominiert

Borussias Mittelfeldspieler Jonas Hofmann steht zur Wahl zum NRW-Fußballer des Jahres. Für den „Felix“-Award kann ab sofort abgestimmt werden.

25.10.2021

U17 in erstem Test unter Polanski siegreich

Borussias U17 hat den ersten Auftritt unter dem neuen Cheftrainer Eugen Polanski mit 3:0 für sich entschieden. Die U12 musste derweil die erste Niederlage seit langer Zeit hinnehmen.

25.10.2021

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*