Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

Fakten und Infos zum DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern München

Alle wichtigen Fakten und wissenswerten Informationen rund um das Zweitrundenspiel der Fohlen im DFB-Pokal am Mittwochabend (20:45 Uhr) gegen den FC Bayern München.

Zuschauer

  • Der aktuellen Coronaschutzverordnung entsprechend sind beim Heimspiel gegen die Bayern insgesamt knapp 48.500 Zuschauer im BORUSSIA-PARK zugelassen. Alle Karten sind vergriffen – das Stadion ist ausverkauft.  
  • Am Mittwochabend gibt es einige verkehrsbedingte Einschränkungen. Borussia bittet alle Zuschauer, die Hinweise vor dem Stadionbesuch zu beachten.
  • In den BORUSSIA-PARK dürfen nur geimpfte, genesene oder getestete Fans („3G“). Schülerausweise werden nicht als GGG-Nachweis akzeptiert.
  • Aufgrund der Kontrolle des GGG-Nachweises, die etwas Zeit in Anspruch nimmt, bittet Borussia um eine frühzeitige Anreise sowie die Einhaltung des jeweils auf dem Tagesticket abgedruckten Time-Slots für den Einlass. Die Maskenpflicht gilt bis zum Erreichen des Platzes. 
  • Das „FohlenEcho - Der Spieltag“ zum Heimspiel kann im BORUSSIA-PARK zum Preis von einem Euro erworben werden. Das Heft steht zudem ab Mittwochmorgen in der FohlenApp zum Lesen zur Verfügung.

Bilanz zwischen Borussia und dem FC Bayern

  • Im DFB-Pokal ist es das achte Aufeinandertreffen der beiden Klubs. Fünf der bisherigen sieben Pokalspiele zwischen den Fohlen und dem FCB gingen in die Verlängerung. Zweimal musste sogar das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen – beim ersten Duell im Finale 1984 (7:8) und im bislang letzten Aufeinandertreffen im Halbfinale 2011/12 (2:4).
  • Im Halbfinale der Spielzeit 1984/85 setzten sich die Bayern mit 1:0 nach Verlängerung durch. In der Saison 1987/88 kam es schon in der zweiten Runde zum Duell. Das Hinspiel endete auf dem Bökelberg 2:2 nach Verlängerung, das Rückspiel im Münchener Olympiastadion entschieden die Gastgeber mit 3:2 nach Verlängerung für sich. Jeweils in der zweiten Runde gewann der FC Bayern sowohl in der Saison 1996/97 (2:1 in Gladbach) als auch in der Saison 2007/08 (3:1 in München).
  • Von den letzten fünf Pflichtspielen im BORUSSIA-PARK konnte der FC Bayern lediglich eines für sich entscheiden (5:1 im März 2019). Demgegenüber stehen drei Siege der Fohlen und das 1:1 beim jüngsten Duell im August.

Statistik – präsentiert von UNIBET Sportwetten

  • Borussia hat den DFB-Pokal bislang dreimal gewonnen, zuletzt 1995. Zudem stand der VfL weitere zwei Male im Endspiel. Die Bayern sind mit insgesamt 20 Titelgewinnen deutscher Rekordpokalsieger, zuletzt triumphierten sie 2020.
  • In der vergangenen Spielzeit schied die FohlenElf im Viertelfinale mit 0:1 gegen Borussia Dortmund aus. Die Bayern mussten bereits in der zweiten Runde mit 7:8 nach Elfmeterschießen bei Holstein Kiel die Segel streichen.
  • Borussia setzte sich in der ersten Runde der laufenden Spielzeit mit 1:0 beim 1. FC Kaiserslautern durch. Das 12:0 der Bayern im Erstrunden-Spiel beim Bremer SV war für sie der zweithöchste Pokalerfolg in der Vereinshistorie.
  • FCB-Torjäger Robert Lewandowski steht vor seinem 50. Spiel im DFB-Pokal. Mit einem Tor könnte er die Marke von 40 Treffern erreichen. Dies gelang vor ihm nur vier Spielern: Manfred Burgsmüller (40), Klaus Fischer (46), Dieter Müller (48) und Gerd Müller (78).
  • Für die Fohlen erzielte Hans-Jörg Criens (18 Tore in 26 Spielen) die meisten Treffer. Aus dem aktuellen Kader ist Lars Stindl (11 Tore in 28 Spielen) erfolgreichster Pokal-Torschütze. Dreimal traf er für Hannover 96, achtmal für Borussia.

Schiedsrichter

  • Das Spiel leitet Tobias Stieler, er wird assistiert von Christian Gittelmann und Eduard Beitinger. Als Vierter Offizieller fungiert Nicolas Winter.
  • Die Torlinientechnologie wird heute eingesetzt, der Einsatz des VAR erfolgt erst ab der nächsten Runde.

Wetter

  • Am Mittwochabend wird es in Mönchengladbach angenehmes Fußballwetter geben. Bei Temperaturen um 12 Grad bleibt es voraussichtlich trocken, dazu weht eine leichte Brise aus Süden.

Übertragung

  • Die Live-Übertragung in der ARD startet um 20:15 Uhr. Die Moderation übernehmen Alexander Bommes und Bastian Schweinsteiger. Kommentator ist Tom Bartels, als Field-Reporter ist Jürgen Bergener im Einsatz.
  • Sky überträgt das Spiel (ab 20:30 Uhr) auf Sky Sport HD 1 ebenfalls live. Kommentatoren sind Wolff Fuss (Einzelspiel) und Roland Evers (Konferenz), als Field-Reporter fungiert Patrick Wasserziehr.
  • Das FohlenRadio geht gegen 20:35 Uhr live und ist sowohl über die FohlenApp als auch die Homepage verfügbar.
  • Thomas Hörkens, Sidney Rahmel und Stefan Birkenstock kommentieren das Heimspiel für alle sehbehinderten Borussia-Fans. Die Übertragung der FohlenHeimspielreportage via Audiostream startet eine Viertelstunde vor dem Anpfiff.
  • Auf FohlenTV kann man die Partie kurz nach dem Abpfiff im Re-Live und wenig später auch im Highlightschnitt sehen.

FohlenApp

  • Wenn ihr am Mittwoch (ab 11:30 Uhr) die FohlenApp öffnet, werdet ihr gefragt, ob ihr das Spiel im Stadion, vor dem TV oder im (Fohlen-) Radio oder von unterwegs aus verfolgt.
  • Entsprechend werdet ihr in einer Art Live-Blog mit allen nötigen Informationen versorgt. Die FohlenApp gibt‘s kostenlos im AppStore und im Google PlayStore.

Social Media

  • Der Hashtag zum Spiel lautet: #BMGFCB. Wir halten euch über Social Media über alles Wichtige rund um das Spiel auf dem Laufenden.
  • Borussias Kanäle in der Übersicht:

27.10.2021

Borussia und PUMA verlängern langfristig ihre Partnerschaft

Gemeinsam weiter Geschichte schreiben! Borussia Mönchengladbach und Ausrüster PUMA haben ihre Partnerschaft vorzeitig langfristig verlängert. Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach ist bereits seit 2018 Ausrüster der FohlenElf, mit der ihn eine ganz besondere Geschichte verbindet.

27.05.2022

Länderspiele: Zahlreiche Borussen für ihre Nationalmannschaft im Einsatz

Erneut sind zahlreiche Borussen in ihre jeweilige Landesauswahl berufen worden. Unter anderem steht Manu Koné erstmals im Kader der französischen U21-Auswahl.

27.05.2022

Spieler der Saison gesucht: Manu Koné im Portrait

Manu Koné steht neben Yann Sommer, Jonas Hofmann, Alassane Plea und Breel Embolo zur Wahl zum „Spieler der Saison 2021/22“ – präsentiert von Cichon Personalmanagement. In der neuen Ausgabe des „FohlenEcho – Das Magazin“ wird unter anderem auf sein Debüt für Borussia zurückgeblickt.

27.05.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*