Alle Portale

Hier ist eine Übersicht aller Portale der Borussia zu sehen. Klicke auf eine Portalkachel, um zum jeweiligen Portal zu gelangen.

Entdecke unsere riesige Auswahl an Borussia-Fanartikeln.

Shop

Unterstütze die FohlenElf live im Stadion.

Tickets

Jetzt Mitglied werden und Vorteile sichern - oder andere überzeugen.

Mitgliedschaft

Exklusive Hintergrundberichte, Live-Übertragungen, Highlight-Videos und vieles mehr.

TV

Auf den Spuren der FohlenElf: Tauche ein in die über 100 Jahre zurückreichende Vereinshistorie.

Museum

Trainieren wie die FohlenElf - bei unseren Camps und Fördertrainings.

Fussballschule

Blick hinter die Kulissen: So hast du den BORUSSIA-PARK noch nie gesehen.

Tours

U23 will zum Abschluss jüngsten Erfolg bestätigen

Für Borussias U23 steht am Samstag (14:00 Uhr) das letzte Regionalligaspiel des Jahres an: Im Stadion an der Hammer Straße gastieren die Fohlen beim SC Preußen Münster.

Borussias U23 wusste ihren Trainer Heiko Vogel am zurückliegenden Wochenende zu beeindrucken. In ihrem letzten Heimspiel des Jahres fuhr sie einen 2:0-Sieg gegen den VfB Homberg ein und trat dabei selbstbewusst und dominant auf. „Ich bin sehr zufrieden, wie wir es gegen Homberg gemacht haben. Es war für mich nicht unbedingt zu erwarten, dass wir nach der vorherigen Niederlagenserie so auftreten“, sagt Vogel.

Vor dem Erfolg im jüngsten Heimspiel hatte es für die junge FohlenElf sieben Niederlagen in Serie gegeben. Gegen die Duisburger agierten die Borussen dann aber sehr variabel im Spielaufbau, hatten dadurch viel Kontrolle und ein gutes Positionsspiel fürs Gegenpressing. „Wenn wir den Ball verloren haben, hat es nicht lange gedauert, bis wir ihn wieder hatten. Das sind Momente, die wir gegen Preußen Münster auch brauchen. Dementsprechend wollen wir genau da weitermachen, wo wir gegen Homberg aufgehört haben“, betont Vogel.

„Die kompletteste Mannschaft der Liga“

Der SC belegt in der Regionalliga West mit 44 Punkten nach 20 Saisonspielen aktuell den zweiten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter Rot-Weiss Essen (44 Punkte, 19 Spiele) und zählt sicher zu den heißen Aufstiegskandidaten der Liga. Für den VfL-Coach ist Münster neben Essen auch die „kompletteste Mannschaft der Liga“. „Das Team ist gespickt mit Spielern, die schon wesentlich höher gespielt haben. Julian Schauerte, um nur ein Beispiel zu nennen, hat jahrelang in der 2. Liga gespielt. Münster hat somit eine enorme individuelle Qualität, aber auch sehr viel Erfahrung und Routine. Dementsprechend spielt die Mannschaft Fußball“, so Vogel.

Der SC Preußen sei demnach in der Lage, jeden noch so kleinen Fehler der Fohlen zu bestrafen. „Daher müssen wir sehr fehlerreduziert auftreten“, fordert der Borussia-Coach. Personell hat Vogel für dieses Vorhaben wieder mehr personelle Möglichkeiten. So sind Phil Beckhoff und Enrique Lofolomo ins Mannschaftstraining zurückgehrt und wieder Optionen. Die Langzeitverletzten Jordi Bongard und Kaan Kurt fehlen hingegen weiterhin.

16.12.2021

Borussia bestreitet weitere Testspiele gegen Viktoria Köln und RKC Waalwijk

Borussia wird im Rahmen ihrer Sommer-Vorbereitung zwei weitere Testspiele absolvieren: am Mittwoch, 13. Juli (18:30 Uhr), gegen Viktoria Köln und am Mittwoch, 20. Juli (18:30 Uhr), gegen RKC Waalwijk.

25.06.2022

U23: Knappe Testspiel-Niederlage beim Drittligisten SV Elversberg

Borussias U23 musste im ersten Testspiel der Sommervorbereitung eine knappe 1:2-Niederlage beim SV Elversberg hinnehmen. Trainer Eugen Polanski war nach Schlusspfiff dennoch zufrieden.

25.06.2022

Trainingsauftakt am Sonntag – Fohlen starten in die Vorbereitung

Die Fohlen legen wieder los! Am Sonntag findet ab 12:15 Uhr auf dem FohlenPlatz das erste Mannschaftstraining der Sommervorbereitung statt. Borussias Fans, die die Einheit live vor Ort verfolgen wollen, sind herzlich eingeladen.

24.06.2022

FohlenNewsletter

IMMER DIE NEUSTEN INFOS DEINER FOHLENELF IM POSTFACH*